Ovulationstest von Clearblue

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.12.2007 | 1 Antwort
Hallo,
ich habe mir diesen digitalen Ovulationstest gekauft. Ich benütze ihn seit Montag und bis jetzt kam nicht die Anzeige, dass ich meine fruchtbaren Tage habe. Im Onlinecalculator steht der 22. drin. Aber kann das sein, dass ich den falsch anwende oder wie verlässlich sind denn die Dinger?

Ich hab jetzt erst gelesen, dass ich warten muss bis die Anzeige blinkt, bevor ich drüberpinkeln darf. Das hatte ich bis jetzt missachtet. Kann es daran liegen, dass die Anzeige keine fruchtbaren Tage "ausspuckt"? Sind die Tests so empfindlich?

Kennt ich jemand damit aus?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Clearblue
Also ich habe mir damals PERSONA gekauft, das war genauso ein akt! Diese dinger sind verdammt empfindlich, wenn du nicht genauso arbeitest wie es in der Anleitung steht arbeiten sie anders und alles kommt durcheinander! Auf der Packung kann aber eine servic-nr stehen da könntest du mal anrufen und dir sagen lassen was jetzt los ist!LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ovulationstest
06.08.2012 | 3 Antworten
ovulationstest clearblue
05.08.2012 | 9 Antworten
Clearblue Digitaler Ovulationstest
22.09.2011 | 3 Antworten
clearblue ovulationstest?
26.03.2011 | 3 Antworten
Clearblue Digital Ovulationstest
12.03.2011 | 2 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading