Kinderwunsch seit 1 Jahr

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.11.2008 | 13 Antworten
Habe eine Frage an Euch:
Wr probieren es jetzt schon 1 Jahr. Nehme Femibion und hatte uch eine Bauchspiegelung. Eileiter waren frei und die Gebärmutter war auch in Ordnung. Sie haben ein paar Verwachsungen entfernt, aber ich hätte trotzdem schwanger werden können. Habe dann meinen Liebsten zum Arzt geschickt, es wurden viele Spermiogramme gemacht. Alle gut. Ich ernähre mich gesund und versuche enug zu schlafen. Lieg es denn daran, dass ich rauche?Bin ich deshalb noch nicht schwanger. Mein Gyn weiß das, aber er hat dazu nichts gesagt.
Langsam aber sicher bin ich schon am verzweifen. Ich weiß ich sollte nicht soviel darüber nachdenken, gut ich lenke mich ab, aber ganz aus dm Kopf bekomme ich den Kinderwunch nicht. Ich mache auch keine Ovutests oder so, sondern rechne lediglich meinen ES aus. Ist dann aber auch nicht so, dass ich bzw. wir uns dann zum Sex zwingen, weil der Zetpunt gerade günstiger ist als sonst.
Will ja den Spass nicht verlieren. Wenn sich es halt ergibt in der fruchtbaren Zeit herzeln ist super, wenn nicht dann halt nicht. Vielleicht soll es ja auch so sein, dass ich die Hoffnung verliere und schon nicht mehr damit "rechne". Mache ich was falsch, was meint ihr?Liegt es am Rauchen? Habt ihr Tips?
Danke Susann
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Hi, ich kenne das Problem zu gut, wir versuchen es seit 5 Jahren ohne Erfolg :-( wir haben auch schon alles versucht ohne Erfolg , Tabletten, Ärzte alles mögliche ........ und ich und er rauchen nicht.......... also finde ich es quatsch den schau wieviele manschen rauchen.
MiniSweet
MiniSweet | 04.09.2012
12 Antwort
kinderwunsch
hi ich kann dir auch mal von meiner geschichte erzählen ich und mein freund haben drei jahre versucht schwanger zu werden ich habe clomifen usw genommen dann habe ich mich mal über eine insemination informirt dann habe ich vor zwei monaten meine erste insemination hat nicht geklappt ich war sehr trauig wollte ne zweite insemination garnicht mehr machen denn ich hätte echt keine nerven mehr dafür bis ich mich doch entschlossen habe es noch einmal zu machen hätte am 22.09.10 meine zweite insemination jetzt am montag hab ich durch die blutabnahme erfahren das ich in der dritten schwangerschafts woche bin und freue mich total ich wünsch dir viel glück vielleicht probierst es auch mal aus
nici-baby20
nici-baby20 | 09.10.2010
11 Antwort
@Lissi82
hey ich in mittlerweil mutter iener 2 jährigen tochter.. bei mir hat es unter anderen nicht gklapt el auch ich zu vielemännliche hormone hatte. Wa smir geholfen hat ist das ich auf alles süße verzichtet habe. Auf alles: Schoki..kuchen..cola..kekse..versuche es doch mal
knuffigde
knuffigde | 09.11.2009
10 Antwort
Kinderwusnch
.. auf keinen Fall Druck .. lasst es auf euch zukommen, ... wir hatten nach 6 jahren endlich unsren kinderwunsch erfüllt bekommen... mein FA hat mir diese verschriben: Agnus Castus Stada - Mönchspfeffer auf deutsch.... Musst es 3 Zyklen nehmen, verbessert es und man kann davon schwanger werden... vll. konnte ich dir helfen... kann nicht garanieren dass es bei dir auch hilft..
Unger
Unger | 22.06.2009
9 Antwort
Kein Druck
Nach Absetzen der Pille kann das einige Monate dauern, bis man schwanger werden kann / wird. Als ich schwanger geworden bin war ich auch Raucherin. Als die SS festgestellt wurde, war ich in der 7 Woche. Habe dann sofort aufgehört. Da würde ich mir keine Gedanken machen. Ich würde dir raten euch nicht so unter Druck zu setzen. Denn das bringt gar nichts! Kann aber deine Kinderwunsch nachvollziehen. Wir konnten es auch kaum abwarten. Wir sind in Urlaub gefahren. Um einfach mal rauszukommen. lg
Fruehlein83
Fruehlein83 | 09.05.2009
8 Antwort
Agnucaston
Hat dein FA auch deinen Hormonspiegel getestet? Also mir geht es ähnlich wie dir. Ich bin dann zu meinem FA und er hat festgestellt, dass meine Anzahl an männlichne Hormonen ein wenig zu hoch ist. Vielleicht ist das der Grund, warum ich noch nicht schwanger bin. Auf jeden Fall hat er gemeint, dass ich ein paar Monate Agnucaston einnehmen soll, damit mein Hormonhaushalt wieder in Ordnung kommt. Es hat zwar noch keinen Erfolg gebrach, aber wir hören nicht auf, es zu versuchen...
Lissi82
Lissi82 | 08.05.2009
7 Antwort
versteif dich nicht
hallo um so mehr ihr euch unter druck setzt umso weniger wirds was fahrt in urlaub
maromi
maromi | 06.12.2008
6 Antwort
Kinderwunsch seit 1 Jahr
Wir hatten die ersten 2 Jahre nach dem absetzen der Pille auch keinen Erfolg mit der 1. Schwangerschaft und Verzweifelten Fast. Zuerst machte meine Frau diverse Untersuchungen. Alls bei Ihr alles in Ortnung war wurden bei mir einige Spermiogramme gemacht. In der zwischen Zeit bis das Resultat vom Spermiogramm Bekannt wurde und schon Vorher hat meine Frau mit der Themperatur Kurfe versucht den Eisprung zu eroieren. Was sie bis zum Spermiogramm nicht eroieren konnte. Doch in der Zeit als ich in Abklärung war. Hatte Sie einen deutlichen Anstieg der Temperaur Kurfe, den wir dann Nuzten. Und Siehe da es hatte Eingeschlagen. Bei dem 2. und 3. Kind hat es eigentlich sehr schnell geklappt. Meine Meinung ist, das dem Kinder Wunsch nach der Absetzung der Pille bei längerer einnahme, einige Monate Zeit gegeben werden muss. Gruss Josef
kater21
kater21 | 09.11.2008
5 Antwort
Hey!
Ich hab auch mit dem Rauchen aufgehört. Das is doch mal ein guter Grund um aufzuhören, wenn man schwanger werden will, dann fällt einem das auch leichter. Ich weiß zwar nicht obs einem helfen tut, aber Schaden tuts auch nicht. Setz Dich nicht so unter Druck. Und denk doch mal drüber nach in eine KIWU - Klinik zu gehn. Vliel Erfolg LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
4 Antwort
Mach dich nicht so verrückt
ich hab auch geraucht und bin trotzdem schwanger geworden! Bei manchen dauert es einfach ein bisschen! Aber kopf hoch es wird schon klappen! Viel glück
NicoleS19
NicoleS19 | 08.11.2008
3 Antwort
Mach dich nicht verrückt
Ich habe auch 16 Monate gebraucht, bis ich endlich Schwanger wurde. Endete nur leider in einer FG. Nun üben wir wieder fleißig und hoffen auf ein besseres. Ich habe schon viel gehört, man soll sich etwas anderes vor nehmen oder planen. Dann wird man ganz schnell schwanger. Hat aber bisher auch nicht bei mir geklappt. Wünsche dir trotzdem viel Erfolg, dass es bei uns bald klappt. Lieber Gruß Maike
ekiam
ekiam | 08.11.2008
2 Antwort
Hey Mattes
also ich denke nicht das es am rauchen liegt ich bin auch raucher und es hat sofort geklappt das kann dann auch wieder bei jedem anderes sein aber mach dich nicht verrück es ist vielleicht schwer aber denk nicht so viel nach und mach dein kopf frei auch wenn es nicht einfach is....
Lyoo
Lyoo | 08.11.2008
1 Antwort
...
ich weiß zwar net obs am rauchen liegt, aber wenn du schwanger werden willst solltest du auf jeden fall damit aufhören!!! selbst wenns nicht daran liegt is es total ungesund fürs baby.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

1 Jahr Elternzeit beantragen?
10.03.2011 | 5 Antworten
Welche Milch mit 1 Jahr?
23.12.2010 | 11 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading