Utrogest vaginal Nebenwirkungen?

Muckie83
Muckie83
15.10.2008 | 6 Antworten
Hallo Ihr lieben,

Wir haben diesen Zyklus die zweite Insemination, die erst ist uns leider nicht geglückt.

Nun muss ich in diesem Monat Utrogest nehmen, allerdings vaginal!
jetzt meine Frage, ich nehme Utrogest jetzt seit Samstag letze Woche und seit heute habe ich fürchterliches Brusjucken, habe ich noch nie gehabt.

Jetzt meine Frage, was für Nebenwirkungen hattet Ihr bei Utrogest vaginal?

liebe Grüße
Irena
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Utrogest
Hallole!! Weshlab sollst du es Vaginal nehmen? Ich mußte es auch nehmen. Mir hat mein Doc freigestellt ob ichs oral oder vaginal nehme. Vaginal kanns zu Blutungsähnlichem Ausfluß kommen. Ich hab Utrogest recht gut vertragen. Bin nur sehr müde geworden. Leider hat alles nix genutzt- hab letzten Freitag unsren Engel verloren. Ich wünsche euch alles Gute und viel Glück!!
topaz
topaz | 15.10.2008
5 Antwort
Habe ich auch...
Hallo, ich nehme es auch vaginal und das schon seit 3 wochen und meine Brustwarzen sind morgens auch immer höliisch am jucken. Mein Arzt meinte, dass es eine Nebenwirkung sei und kühlen hilft sehr gut ;-)
zetchen1
zetchen1 | 15.10.2008
4 Antwort
Danke
Ich danke euch beiden :-)) Ich habe jetzt tausend Nebenwirkungen gelesen aber alle nur bei Oraler Einnahme.... Deswegen war ich ein bissl verunsichert!!!!
Muckie83
Muckie83 | 15.10.2008
3 Antwort
Ach ja
Oral macht es auch sau müde!!!
Xanni
Xanni | 15.10.2008
2 Antwort
Utrogest
ist ein Gelbkörperhormon das Vaginal weniger nebenwirkungen hat als Oral ;-) Das Brustjucken kann bedeuten das du schwanger bis kann aber auch vom Utrogest kommen denn alle erstanzeichen einer SS sind auch vom Utrogest auslösbar, manche Frauen haben sie auch immer in der 2 Phase des Zyklusses weil sie viel Gelbkörper Produzieren. "Nebenwirkungen" vom Utrogest konnen sein: Brust spannen und oder jucken Vaginal genommen kann es leichte Blutungen auslösen Oral kann es Leberschäden und Magenschmerzen verursachen Wie gesagt bei dir kann es beides bedeuten, nur eine Nebenwirkung des Utro oder auch eine SS. Wünsche dir von Herzen das es die SS ist
Xanni
Xanni | 15.10.2008
1 Antwort
huhu
Also ich habe auch zwei Inseminationen hinter mir, habe bei beiden das Ultrogest nehmen müssen und ich hatte gar keine Nebenwirkungen, aber ruf doch in der Praxis an, die können dir sagen, ob das Normal ist. Viel Glück noch!
hasemuckel
hasemuckel | 15.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frage zu Clomifen und Utrogest
04.04.2012 | 6 Antworten
hallo hat jemand erfarrung mit utrogest?
07.09.2011 | 10 Antworten
Nebenwirkungen von Grippostad C
18.07.2011 | 2 Antworten
Utrogest- Wer nimmt dieses Mittel auch?
12.08.2010 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: