mastodynon

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.10.2008 | 1 Antwort
hallo.
ich hatte gestern wie auch gestern schon geschrieben einen leicht positiven sstest. war dann heute beim doc und der meint es wäre nicht mal ein eisprung gewesen (traurig) ich hätte wohl einfach eine ziemlich heftige zyklusstörung und hat mir nun mastodynon aufgeschrieben und in sechs wochen muss ich wieder kommen und schauen lassen ob es sich gebessert hat. hat jemand erfahrung damit? ich finde 6 wochen für ein pflanzliches mittel ziemlich wenig, aber er meinte wenn das nicht fruchtet muss ich hormome nehmen. icht hatte mich gestern eigentlich schon gefreut. aber naja als ich dann heute nacht eine blutung bekommen habe dachte ich mir schon das was nicht richtig sein kann jetzt heißt es abwarten und tee trinken
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Ohje
Ohje du Ärmste, das tut mir aber leid für Dich! :-( ich glaube ich wäre genauso enttäuscht gewesen....Oh man, da freut man sich und dann doch nichts... Leider kann ich dir zu dem Mittelchen nichts sagen, habe keine Erfahrung damit, aber wollte dich einfach bissl aufbauen. Ich drück dir weiterhin die Daumen.. :-*
Binchen84
Binchen84 | 09.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mastodynon?
07.01.2011 | 1 Antwort
Mastodynon Tabletten?
15.04.2008 | 1 Antwort
Mastodynon Tabletten?
15.04.2008 | 1 Antwort

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: