BITTE GEBT MIR RAT ;D : "Kann brauner Ausfluss mit einer SS zusammenhängen? "

Honeycake
Honeycake
04.10.2008 | 9 Antworten
Habe ein ziehen im UNterleib, meine Brüste tun mir leicht weh (und auch empfindliche Brustwarzen) & bin auch der Meinung das sie etwas angeschwollen sind .. , mir ist öfters übel & schwindelig, habe Heisshunger was ich sonst nie hatte, jedenfalls nicht so extrem und naja müde bin ich auch wie sonstwas geworden .. Hatte vorgestern nen Termin beim Frauenarzt, er sagte per Ultraschall kann man noch nix sehen, die Anzeichen sprechen abr schon dafür, deswegen hat er Blut abgenommen, soll Montag anrufen wegen Ergebnis .. Nun habe ich seit heute mittag einen bräunlichen Ausfluss .. kann das damit zusammenhängen irgendwie? Hatte übrigens während meiner Fruchtbaren Tage Geschlechtsverkehr ..
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Hallo
Als wir an unserer 2. Tochter "gebastelt" haben hatte ich auch oft solche Anzeichen ohne wirklich schwanger zu sein! Je länger es dann gedauert hat bis ich endlich schwanger war desto mehr Anzeichen hatte ich vor meiner Periode! Wie schon gesagt wurde, wenn man sich eine Schwangerschaft wünscht kann die Einbildung recht groß werden! Mach dir einfach nicht zu viele Gedanken sonst wirst du übers Wochenende noch verrückt! Vielleicht kannst du dich irgendwie ablenken!? Und wenn gar nichts mehr geht gäbe es ja noch Schwangerschaftstests! Hab auch einen gemacht als ich endlich drüber war! Ich konnte die 3 Tage zum Termin beim Frauenarzt nicht mehr abwarten! Wie du es machst - ich wünsch dir viel Glück
2töchter
2töchter | 04.10.2008
8 Antwort
Danke
Danke schonmal für eure Antworten :)
Honeycake
Honeycake | 04.10.2008
7 Antwort
ja aber wie gesagt
geh montag hin und lass dich überraschen, unnötig gedanken machen bringt ja im enddefekt nichts
katja86
katja86 | 04.10.2008
6 Antwort
naja
mein Frauenarzt sagte das er schon viele Fälle hatte wo Frauen trotz Pille trotzdem schwanger wurden, auch wenn sie regelmäßig genommen wurde. Besteht ja trotzdem nur eine Sicherheit zu 99, 9% bei der Pille.
Honeycake
Honeycake | 04.10.2008
5 Antwort
hi
ich muss den beiden recht geben.. ich würde da mal zum FA wieder gehen am Montag.. lg
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 04.10.2008
4 Antwort
wenn
du die pille regelmäßig nimmst ist eine schwangerschaft denke ich sehr unwahrscheinlich weil die pille ja den eisprung verhindert. Und ohne Eisprung kann man ja auch garnicht erst schwanger werden. Es kommt schon mal hin und wieder vor dass sich die tage verschieben Ich hab sogar mal davon gehört dass es auch sog. scheinschwangerschaften geben soll. Wenn du es dir insgeheim doch wünscht kann es schon passieren dass sich dein körper eine schwangerschaft "einbildet"
cenk0105
cenk0105 | 04.10.2008
3 Antwort
5tage
ich hätte sie vor 5 tagen bekommen müssen, nehme ja die pille und nehme die auch regelmäßig ein und so, habe meine regel nun seitdem ich die pille nehme, immer auf den tag genau bekommen....
Honeycake
Honeycake | 04.10.2008
2 Antwort
Ich muss katja recht
geben. Blut ist nie gut, aber es kann ja alles vor kommen. Ich hatte in meiner schwangerschaft die ersten drei monate richtig starke blutungen die aber nicht zu bedeuten hatte. Wann solltest du denn deine Periode bekommen?
cenk0105
cenk0105 | 04.10.2008
1 Antwort
braunes blut ist altes blut
aber blut ist nie ein gutes zeichen..warte am besten montag ab, wir sind leider keine ärzte.....
katja86
katja86 | 04.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwanger nach FG! Brauner Ausfluss?
23.01.2012 | 15 Antworten
Brauner ausfluss in 8 ssw
18.01.2011 | 4 Antworten
brauner ausfluss
16.10.2010 | 2 Antworten
brauner ausfluss in der 6ten SSW
15.10.2010 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: