Startseite » Forum » Kinderwunsch » Schwanger werden » Kein Traum mehr-

Kein Traum mehr-

Gelöschter Benutzer

Kennt ihr das Gefühl auch ? Monate lang Jahre lang etwas zu hoffen und zu träumen aber irgendwann keine Kraft mehr zu haben um drann zu glauben ..
Ich habe so lange gehofft und gefleht das der Traum von einem Kind in erfüllung geht, aber nun ich weiß es nicht mehr was ich machen soll, seit 1 1/2 jahren kein erfolg, ich glaub nicht mehr daran und habe innerlich die hoffnung immer gehabt irgendwann schwanger zu werden aber nun , ich kann machen was ich will, ich habe nur noch trauer wenn ich daran denke und glaub nicht mehr an eine glückliche zukunft.
von Gelöschter Benutzer am 03.10.2008 10:47h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
joli1978
Net aufgeben!!
Ich hatte auch jahrelang diesen Kinderwunsch und es hat leider net geklappt. Nach einer Untersuchung ist rausgekommen, dass mein Noch-Ehemann keine Kinder zeugen kann. Habt ihr euch schon untersuchen lassen? Ich möchte dir keine Angst machen, aber vll ist es ja nen ganz harmloses Problem, dass dir im Wege steht. Und vll solltest du dich auch net so unter Druck setzen, denn auch das kann ein Hindernis sein, wenn du den Kopf net frei hast. Und mit deinen 21 Jahren denke ich auch, dass es noch zu früh ist, zu resignieren. Also Kopf hoch! *aufmunternd zuzwinker*
von joli1978 am 03.10.2008 14:54h

10
Schatzebuppes
..............
Mir geht es genauso.Versuchen es schon seit 2 1/2 Jahren. Habe die Hoffnung auch aufgegeben. Ich kann dich echt gut verstehen.
von Schatzebuppes am 03.10.2008 12:31h

9
Xanni
Kinderwunsch
Hi, sei mer bitte nicht böse aber 1, 5 jAHRE ist noch gar nix...........viele gesunde Paare brauchen um die 2 Jahre oder länger zum Wunschkind. Mein Mann und ich sind beide Gesund...................wir haben 10 Jahre auf natürlichem Weg versucht ein Kind zu bekommen und 5 Jahre mit Kinderwunschbehandlung und als wir eigendlich aufgeben wollten habe ich noich einen letzten Versuch gestartet und bin endlich belohnt worden :-) Also gib nicht so schnell auf und schmeiß nicht jetzt schon die FLinte ins Korn.
von Xanni am 03.10.2008 12:07h

8
gemita03
Kopf hoch!
Hallo, ich verstehe dich ganz genau, vor sieben Jahren ging es mir genauso. Wir hatten zwei Jahre erfolglos probiert und haben uns dann untersuchen lassen, Ergebnis mein Mann hat 97% unbewegliche Spermien. Habt ihr euch schonmal beide untersuchen lassen, würde ich aufjedenfall machen lassen bevor nochmehr Zeit vergeht. Dann haben wir einen Termin in einer Kinderwunschklinik gemacht und uns wurde gesagt das nur eine ICSI möglich ist, also das ganze Programm. Es wurde Blut abgenommen und am nächsten Tag wurde mir mitgeteilt das ich schon in der 6.Woche bin. Ich denke mal dadurch das ich die Hoffnung aufgegeben habe, hat es vielleicht doch geklappt, wobei es bei den Spermien doch ein Wunder ist. Also es ist nichts unmöglich und irgendwann wirst du auch ein Baby haben. Vielleicht ist es ja gut das du die Hoffnung aufgibst. Wenn bei euch alles schon getestet wurde, dann würde ich trotzdem mal zu einem Gespräch in eine Kinderwunschklinik gehen. Wenn du Fragen hast, meld dich. Gruß gemita03
von gemita03 am 03.10.2008 11:26h

7
FaMel
Bei uns hat es über vier Jahre gedauert
und ich war um einiges älter als du! Macht euch den Kopf frei, dann klappt es auch! Bei uns war es so; erst als wir nicht mehr so nachgerechnet hatten mit dem Eisprung und so, dann hat es 2 Monate später geklappt. Fabian ist heut 17Monate alt und sein Brüderchen kommt Weihnachten auf die Welt. :-)))) Also macht euch keinen Kopf und gehts locker an!! Du bist erst 21 und hast noch sooo viel Zeit! Bei mir war damals schon eher die Zeit "abgelaufen", da ich schon fast 30 war!!!!!
von FaMel am 03.10.2008 11:06h

6
LiselsMama
Gib die Hoffnung nich auf.
Habt ihr euch denn schonmal untersuchen lassen ? Vieleicht solltet ihr ja mal ne Kinderwunschklinik aufsuchen. Übrigens, ich hab knapp 5 Jahre gehofft und gebang und war auch immer verzweifelt und war schon kurz davor, aufzugeben. Bis wir uns untersuchen lassen ham und dort raus kam, dass ich nur selten einen Eisprung hab. Nach kanppa 5 Jahren hoffnungslosem Probieren, wurde unser Wunsch in einer solchen Kinderwunschklinik erfüllt. Wir ham 2007 ein wundervolles kleines Mädchen bekomm und sind so unsagbar dankbar dafür. Als, gib nich auf. Geh zum FA und lass ne Zyklusüberwachung machen. Dort wird dann überprüft, ob und wann du deinen Eisprung hast. Viel Glück.
von LiselsMama am 03.10.2008 10:55h

5
sibbie
hallo
lass den kopf doch nicht so hängen!!!!einfach nicht so drauf versteifen dann klapps bestimmt!! Du hast noch sooo viel zeit, LG
von sibbie am 03.10.2008 10:52h

4
NadineLP
will dir mut machen
hi, aber ich habe 6 jahre warten müssen, und jetzt doppeltes glück ohne hilfe einfach so. nicht stressen lassen, du bist 21 jahre hast noch zeit ehrlich! lg nadine
von NadineLP am 03.10.2008 10:52h

3
julchen819
hey, sei nicht traurig
kenne 2 paare bei denen es sehr schnell geklappt hat, nachdem sie aufgegeben hatten. hast du dich beim arzt durchchecken lassen? und dein mann auch? vielleicht liegt es wirklich nur an der psychischen blockade? ich wünsch dir auf jeden fall alles gute und dass dein traum noch in erfüllung geht!
von julchen819 am 03.10.2008 10:51h

2
littlemama23
Meine
Tante hatte zwei Fehlgeburten und hat sich nicht getraut, es nochmal drauf ankommen zu lassen....dann hat ihr Mann sie in der Kur besucht und bumm, wurd sie schwanger, ohne auch nur einen Gedanken daran verschwendet zu haben...hat es erst in der 14.Woche gemerkt. Was ich damit sagen will, wenn Frauen am wenigsten damit rechnen und nicht mehr so doll darauf pochen, dann klappt es meistens....
von littlemama23 am 03.10.2008 10:51h

1
trio-mama
hi
Du bist doch erst 21 Jahre..da darf man noch nicht aufgeben...LG und viel Glück
von trio-mama am 03.10.2008 10:49h


Ähnliche Fragen


Trauma nach der Entbindung
12.12.2008 | 4 Antworten

trauma nach arztbesuch?
02.11.2008 | 4 Antworten

Mein Traum ist geplatzt: -(
23.10.2008 | 19 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter