Alkoholverzicht beim Versuch schwanger zu werden?

leevje84
leevje84
02.10.2008 | 4 Antworten
Hallo, jedem ist klar dass man den Alkohol meiden sollte wenn man schwanger werden will nur ich weiß nicht ob es einen oder 6 Monate dauert ..
Desshalb finde ich solange man noch nicht schwanger ist kann man sich doch gelegentlich ein Glas Sekt gönnen.

Wie sind eure Erfahrungen?

PS: Während der Schwangerschaft würde ich keinen Tropfen trinken !
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Mit Alkohol wär ich vorsichtig...
Hi, will keine Angst verbreiten. Aber haben einen Bericht gesehen, dass schon kleinste Mengen Alkohol Schaden anrichten können nicht müssen!!! Ich hab keinen Alkohol getrunken, von Eisprung, wenn man's versucht hat bis zur nächsten Menstruation. Ich denke auf Alkohol kann man für den Zwerg doch verzichten. Schließlich ist ja auch erwiesen, dass Kinder Alkohol nur sehr schlecht abbauen können. Wie soll dass dann ein Mini Kind im Bauch schaffen..? Alles nicht böse gemeint :) Aber wenn's nicht geklappt hat dann kannst du ja wieder was trinken bis zum nächsten ES.. WEnn man nicht schwanger ist, sollte Alkohol in Maßen nicht schaden... Viel Glück!!!
honigbiene2502
honigbiene2502 | 02.10.2008
3 Antwort
Mit Alkohol wär ich vorsichtig...
Hi, will keine Angst verbreiten. Aber haben einen Bericht gesehen, dass schon kleinste Mengen Alkohol Schaden anrichten können nicht müssen!!! Ich hab keinen Alkohol getrunken, von Eisprung, wenn man's versucht hat bis zur nächsten Menstruation. Ich denke auf Alkohol kann man für den Zwerg doch verzichten. Schließlich ist ja auch erwiesen, dass Kinder Alkohol nur sehr schlecht abbauen können. Wie soll dass dann ein Mini Kind im Bauch schaffen..? Alles nicht böse gemeint :) Aber wenn's nicht geklappt hat dann kannst du ja wieder was trinken bis zum nächsten ES.. WEnn man nicht schwanger ist, sollte Alkohol in Maßen nicht schaden... Viel Glück!!!
honigbiene2502
honigbiene2502 | 02.10.2008
2 Antwort
Klar kannst du ein Gläßchen Sekt trinken....
ich war damals auch schwanger und hab es nicht gewußt, war auch nicht geplant, Silvester richtig einen drauf gemacht, war wirklich schlimm betrunken, am 10 Januar festgestellt das ich schwanger bin, voller Panik meine FA gefragt, sie meinte das wäre nicht schlimm, danach natürlich keinen Schluck mehr, meine Tochter kam gesund zur Welt und macht jetzt Abitur.
KatjaH
KatjaH | 02.10.2008
1 Antwort
Du kannst ganz normal Alkohol trinken
Es ist die rede von einem normalen Umgang mit Alkohol - nicht um die tägliche menge, weil es nicht ohne geht ... Du kannst also ohne Gewissen Deinen sekt, Deinen Wein oder auch Dein Bier trinken ... auch ein Coktail oder Schnapps oder den Verdauerli nach dem großen Essen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

knirschende hände versuch 2
03.08.2012 | 2 Antworten
2 versuch
25.07.2012 | 1 Antwort
neuer versuch da 1 nicht lessbar
25.06.2012 | 3 Antworten
Schwanger mit Blutung, oder doch nicht?
23.03.2012 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: