Mönchspfeffer - Schmierblutungen

Tanja1908
Tanja1908
30.09.2008 | 2 Antworten
Im Mai habe ich die Pille abgesetzt um schwanger zu werden, habe seitdem keinen Eisprung bekommen. Jetzt habe ich Mönchspfeffer verschrieben bekommen das ich seit 1 Woche nehme weil die FA beim Ultraschall PCO festgestellt hat und jetzt habe ich ganz leichte Schmierblutungen. Was bedeutet das jetzt? Das kann man ja nicht wirklich als Periode ansehen und so schnell kann ja auch kein Eisprung statt gefunden haben oder?
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
was ist das?
könnt ihr mir erklären was das PCO ist?????
shantel
shantel | 30.09.2008
1 Antwort
Hallo,
kenne das alles hatte ich auch Mönchspfeffer hat aber alle noch verschlimmert ich musste bei PCO Dexamethason nehmen und war dann noch bei einer Homöopathin ...und siehe da war nach der Behandlung Schwanger. Also ich kann dir eine Behandung mit Homöopathie nur empfehlen...Kauf dir mal das Buch Achimilla- die ganzheitliche Frauenheilkunde ...da steht alles zum Thema post-pill-syndrom drin. Das PCO kann nähmlich auch durch die Pille kommen.
Macetwo
Macetwo | 30.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schmierblutungen - Angst vor FG
09.01.2010 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: