rauchen

SandyG
SandyG
29.09.2008 | 14 Antworten
hallo liebe mamis wollte mal fragen und zwar ist es ja jetzt kein geheimniss mehr das wir versuchen schwanger zu werden und das schon seit 7 monaten
jetzt habe ich die ganze zeit gekrübelt und hin und her überlegt da ich ja rauche wollte ich mal fragen ob ihr vielleicht wisst ob es daran liegt das es nicht klappt oder so habt ihr ähnliche erfahrungen oder tipps dann freue ich mich auf jede antwort liebe grüße sandy
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Laut FA eher nicht
Wir probieren es jetzt auch schon knapp zwei Jahre und es klappt leider nicht. Nachdem es nach einem Jahr nicht geklappt hat, habe ich das rauchen aufgehört. Trotzdem ist nix passiert. Habe gerade erst letzte Woche mit meinem FA gesprochen, was er zu dem Thema sagt. Er meinte, daß es nicht am rauchen oder nicht rauchen liegt ob man schwanger wird. Wichtig ist nur, sofort aufzuhören, sobald man weiß dass man schwanger ist. Er hat auch gesagt, ich sollte mein Leben genießen, Folio nehmen und vor allem bei Frauen die es schon länger versuchen rät er, nicht alles zu verändert. Da der Frust, wenn nix passiert nur viel größer wird.
cristin
cristin | 07.10.2008
13 Antwort
Ich bin eigentlich
die Falsche, um deine Frage zu beantworten, da ich nicht rauche. Ich habe aber einige Freundinnen, die relativ viel rauchen und auch schon häufiger erfolglos probiert haben damit aufzuhören. Die Frage, die sich mir immer stellt ist: Schafft man das wirklich ad hoc mit dieser lieb gewonnenen Angewohnheit aufzuhören? Und ist es nicht schon anstrengend genug frisch schwanger zu sein, ohne Entzugserscheinungen? Dass rauchen die Fruchtbarkeit beeinträchtigen kann, ist ja erwiesen. Aber bei uns raucht keiner und wir sind auch seit Mai erfolglos beim üben. Das kann also nicht der einzig ausschlaggebende Faktor sein. Klappt schon!
taqiu-maedel
taqiu-maedel | 29.09.2008
12 Antwort
ich weis
nciht ob es wirklich daran lag... aber kurz nachdem mein freund aufgehört hat zu rauchen war ich schwanger ^^ ich habe aber selber noch geraucht... tue ich jetzt aber auch nciht mehr!!! lg sarah
zoey1210
zoey1210 | 29.09.2008
11 Antwort
@assasas81:
Ich werde Dich nicht steinigen, habe selber erst in der SS aufgehört zu rauchen, leider. Aber wieso ist das Kind in den ersten 4 Wochen nicht mit der Mutter verbunden? Wie wächst es denn sonst?
humstibumsti
humstibumsti | 29.09.2008
10 Antwort
ich habe...
mit dem rauchen aufgehört, als ich die pille abgesetzt habe. wollte mein kind nicht einen tag "zuqualmen" ;o) der letzte pillentag war somit auch mein letzter tag mit zigarette *lach* aber trotzdem wurde ich ewig nicht schwanger, hat fast 1, 5 jahre gedauert. glaube aber nicht, dass es am rauchen liegt, dass du noch nicht schwanger bist... alles gute für dich
Susi0911
Susi0911 | 29.09.2008
9 Antwort
wir waren beide starke raucher
und ich bin 4 mal nach absetzen der pille direkt schwanger geworden! ja, steinigt mich ruhig , aber rauchen heißt nicht zwangsweise, dass man nicht schwanger werden kann! es können mitunter sogar gesunde und hübsche kinder dabei entstehen! klar ist es besser aufzuhören, aber es reicht, wenn du das läßt, sobald du schwanger bist! die ersten wochen ist das kind sowieso noch nicht mit der mutter "verbunden"...
assassas81
assassas81 | 29.09.2008
8 Antwort
Hallo,
also ich muß sagen ich habe wo ich ein Baby wollte zum Rauchena aufgehört! Habe dann meinen Pille abgesetzt und habe Folio in der Apotheke geholt das soll man nehmen wenn man Schwanger werden will und wenn man Schwanger ist soll man es die ganze Schwangerschaft über nehmen. War nach 3 Monaten mit meinem ersten Schwanger
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.09.2008
7 Antwort
also
geraucht habe ich vorher auch.bei mir hat es zwei jahre lang gedauert bis es geklappt hat.ich habe keinen eisprung gehabt und hormone bekommen.dann hat es endlich geklappt und zwar im doppelpack :-) lass es mal untersuchen
gina-john2007
gina-john2007 | 29.09.2008
6 Antwort
Es
ist erwiesenermaßen so, dass die Spermien und auch die Fruchtbarkeit der Frau mit dem Rauchen abnehmen. Wir haben vor der SS auch geraucht und es hat 7 Monate gedauert, bis ich schwanger war. Vielleicht wärs sonst schneller gegangen, weiß man ja nicht. Aber Du solltest sowieso aufhören mit dem Rauchen, besser vor der SS.
humstibumsti
humstibumsti | 29.09.2008
5 Antwort
Kann sein, muss aber nicht
Rauchen beeinträchtigt die Fruchtbarkeit, das ist bewiesen. Heißt aber nicht dass es daran liegt. Manchmal dauert es halt länger, manchmal geht es schnell mit dem schwanger werden. Hab vorher 2 Schachteln geraucht und bin ohne Probleme schwanger geworden. Also muss es nicht zwingend am rauchen liegen. Ihr könnt euch aber auch mal vom Arzt testen lassen. Der kann vllt rausfinden woran das liegen kann.
McSpy
McSpy | 29.09.2008
4 Antwort
ja es kann sein,muss aber nicht
auf sen kippenschachteln steht ja immer das rauchen die fruchtbarkeit einschränken kann................aber wieviele Frauen werden schwanger trotz rauchen
Line90
Line90 | 29.09.2008
3 Antwort
Rauchen kann
die Fruchtbarkeit beeinträchtigen, muss aber nicht. Mein Freund und ich haben auch geraucht und bin sogar trotz pille schwanger geworden.... lg
Debbie87
Debbie87 | 29.09.2008
2 Antwort
hi
habe auch geraucht und es hat so schnell geklappt glaube nicht das es dran liegt außer dein mann raucht auch.. nikotin tötet nämlich die spermien ab .. lg
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 29.09.2008
1 Antwort
aufhören..
also rauchen ist um schwanger zu werden, nicht grade gut.. Am besten aufhören. Und dann nimmst Du Femibion, da sind alle inhalsstoffe drin, die man zum gesunden schwanger werden benötigt. Aber ich denke, es kommt auch drauf an, wie viel du rauchst und ob Dein Partner auch raucht.. LG Janine
babywoom
babywoom | 29.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rauchen
23.06.2008 | 14 Antworten
Rauchen
20.06.2008 | 8 Antworten
RAUCHEN IN DER SCHWANGERSCHAFT
23.05.2008 | 50 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: