nach geburt

Nicimaus18
Wieviel geld bekomm ich eigentlich nach der geburt des babys?
wielang muss sich gearbeitet habe das ich anspruch aufs karenz geld habe
?

glg
von Nicimaus18 am 18.09.2008 13:40h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
nici08
hallo
wie lange weiss ich leider nicht! Das wochengeld wird aus den durchschnitt der letzten drei monatsgehältern berechnet. aber am besten beim finanzamt und der krankenkasse nochmal genau nachfragen, die haben mir sehr gut weitergeholfen!!
von nici08 am 18.09.2008 15:27h

15
FannyB
schau mal
www.bmsg.gv.at schau da mal nach. hab mal bei google geschaut aber soviel bekommt man da auch nicht raus. lg
von FannyB am 18.09.2008 14:14h

14
Nicimaus18
ich
danke euch das ihr wenigstens so freundlich zu mir seit und mir helft!!
von Nicimaus18 am 18.09.2008 13:56h

13
bw_2277
@nicimaus
meines wissens hat auf das geld jeder anspruch... zumindest kinderbetreuungsgeld und familienbeihilfe... weiß nur nicht, wie das mit dem kinderabsetzbetrag genau geht... ob es da irgendwelche vorschriften gibt. am besten, wenn's soweit ist, mal bei finanzamt und bei der zuständigen gebietskrankenkasse anrufen. die können dir genauere informationen geben.
von bw_2277 am 18.09.2008 13:55h

12
Pimpernelle
vielleicht
soltest du erst einmal entspannt bleiben und schauen, was beim fa überhaupt herauskommt. nur weil du überfällig bist muss es ja nicht heissen, dass du ss bist. und selbst wenn du es bist muss man erst einmal abwarten wie es sich entwickelt. eines nach dem anderen:) wenn es an der zeit ist, dann würde ich mich direkt an erster stelle erkundigen - die können dir dann genau sagen was sache ist! alles gute
von Pimpernelle am 18.09.2008 13:52h

11
Nicimaus18
@fannyB
Du bist aus deutschland ich bin aus österreich
von Nicimaus18 am 18.09.2008 13:49h

10
FannyB
geld
also bei mir ist das so.ich habe vor meiner schwangerschaft nur ein job am wochenende gehabt. und ich bekomme jetzt 1 jahr elterngeld von 300 euro. danach muss für das 2. jahr ein neuer antrag gestellt werden fürs landeserziehungsgeld. das sind dann wieder 300 euro für 1 jahr. und danach bekommst du nur noch das kindergeld. lg
von FannyB am 18.09.2008 13:48h

9
Nicimaus18
@susepuse
anscheinen bin schon 3tage drüber habe am dienstag einen termin beim arzt!!
von Nicimaus18 am 18.09.2008 13:48h

8
susepuse
Bist Du doch
Schwanger?
von susepuse am 18.09.2008 13:46h

7
Nicimaus18
@bw_2277
Also wie lange muss ich gearbeitet haben das ich anspruch darauf habe auf das geld??
von Nicimaus18 am 18.09.2008 13:46h

6
Pimpernelle
oh bw....
dan klinke ich mich aus - von der österreichischen handhabung habe ich leider keinen schimmer:)
von Pimpernelle am 18.09.2008 13:46h

5
Ashley1
In Österreich gelten doch etwas andere Bestimmungen als in GER...
frag doch mal beim Sozialamt nach, wie das bei dir ist?!?
von Ashley1 am 18.09.2008 13:45h

4
Pimpernelle
dann denke ich
den mindestsatz, also 300 euro pro monat fpr ein jahr. erkundige dich doch einmal bei der elterngeldstelle deines bundeslandes. addi findes du im i net
von Pimpernelle am 18.09.2008 13:45h

3
bw_2277
@pimpernelle
die Antwort war für Deutschland richtig... aber die gute ist aus Österreich... da gibt's ca. 435 euro kinderbetreuungsgeld von der krankenkasse und ca. 150 euro familienbeihilfe und kinderabsetzbetrag vom finanzamt. kinderbetreuungsgeld für 2 jahre... familienbeihilfe bin ich mir bzgl. der dauer nicht sicher, kannst du aber auf der homepage vom finanzamt nachschauen.
von bw_2277 am 18.09.2008 13:45h

2
Nicimaus18
also!!
naja ich hab 2, 5jahre praktikum gemacht udn 5monate lehrzeit!! dann 1.5wochen bei einer anderen firma!! Also wieviel geld würd ich dan bekommen??
von Nicimaus18 am 18.09.2008 13:43h

1
Pimpernelle
nun ja
zum einen bekommst du natürlich kindergeld - das sind 154 euro pro monat. zum anderen elterngeld - wenn du gearbeitet hast anteilig der letzen 12 arbeitslöhne vor geburt des babys - ansonsten den mindestsatz von 300 euro pro monat für ein jahr, bzw. 150 euro für 2 jahre
von Pimpernelle am 18.09.2008 13:42h


Ähnliche Fragen



Kindergeburtstagsplanung
09.09.2007 | 8 Antworten

Geburt wirklich so schlimm?
09.09.2007 | 14 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter