hallöchen

knubbel-mami
gibt es mamas, die schwanger sind und trotzdem noch ein baby haben, dann nicht älter ist als vielleicht grad mal 1 1/5 jahre sind wenn das zweite kommt? Wie meistert ihr das, mein freund und ich wollten denn nun doch noch ein zweites.wollte mich nur mal erkundigen wie das leben dann so mit den zwergen ist!
von knubbel-mami am 05.09.2008 09:32h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
Gelöschter Benutzer
Hi.
Meine sind 3 1/2 Jahre auseinander. Der Großer hilft immer supi mit, mal hat er auch keine Lust mitzuhelfen, aber dann lass ich ihn auch. Man muß das 2. Kind immer mit einbeziehen. Mein Großer will immer beim wickeln zu sehen oder Sachen rauslegen. Er kann sie auch mal beruhigen, wenn sie Zahnweh hat oder was anderes. Sie fängt immer gleich an zu lachen wenn er faxen macht. Am Anfang mag es etwas schwierig sein egal ob 1, 2 oder 3 Jahre auseinder, aber wenn das 2.Kind 1 1/5 oder 2 Jahre alt ist, können die beiden super miteinander spielen und man muß nicht ganz so oft hinterher rennen, weil die Kinder dann sich haben. Ich sehe es bei dem besten Freund von meinem Großen. Der ist 4 und seine Schwester ist 7 und die können z.B. supi draußen zusammen spielen. Meinem Großen wird draußen schnell langweilig, aber mit einem 2.Kind hat er draußen mehr spaß. LG
von Gelöschter Benutzer am 05.09.2008 12:10h

10
MamaMona2
Meine sind 3 Jahre auseinander
Und es klappt ganz prima. Ja, ab und zu ist die Große schon eifersüchtig, und will gerade dann UNBEDINGT etwas, wenn das Baby gestillt/ gefüttert wird, aber andererseits ist sie auch eine tolle Hilfe Und es ist toll zu sehen, wie die beiden miteinander umgehen. Die Kleine strahlt immer, wenn die Große in den raum kommt, hört auf zu quengeln, wenn die Große singt... Der Altersunterschied ist praktisch, da sich die Große alleine anzieht und auf Toilette geht, da fällt sehr viel Stress weg, denke ich. Respekt an alle, die 2 kleine Knirpse haben! LG
von MamaMona2 am 05.09.2008 11:21h

9
Minophi
Anstrengend
ist es so oder so. Bei jedem Altersabstand, ist ja für alle ne große Umstellung wenn ein neues Familienmitglied dazu kommt!! Meine sind knapp drei Jahre auseinander. Die Eifersucht des Großen nimmt ständig neue Formen an, dafür ist er selbstständiger LG
von Minophi am 05.09.2008 09:47h

8
lina-marie17
meine beiden
sind meine sind ein jahr und fünf monate auseinander, und es klapptdie meiste zeit eigentlich gut.
von lina-marie17 am 05.09.2008 09:41h

7
19tanja84
hey
Guten Morgen, Wir erwarten unser erstes Baby und wollen aber zwei!!Wir wollen aber mindestens 3 Jahre unterschied zwischen unseren Zwergen... !! LG Tanja
von 19tanja84 am 05.09.2008 09:39h

6
TanteNessie
hallo
meine 2 sind 20 monate auseinander und geht ganz gut. habe nur ne große terrorzicke grad
von TanteNessie am 05.09.2008 09:38h

5
alundra79
hi
meine sind 2 jahre und 3 monate auseinader
von alundra79 am 05.09.2008 09:38h

4
saja
hmmmmm
denke mir mal alles ist zu schaffen..wirklich mitreden kann ich ja nicht da meine alle einen abstand von 3-4 jahren haben ;o) ist aber auch ab und an mal ansträngend...aber sehr sehr schön ;o)
von saja am 05.09.2008 09:37h

3
NadineLP
hi..
hallo ich bin nicht schwanger haber als mein 1. Kind 7 monate war war ich auch schwanger, die beiden sind jetzt 1 1/2 jahre auseinander! Was möchtest du wissen?
von NadineLP am 05.09.2008 09:36h

2
FlorianundSarah
2.Kind
meine Kinder sind zwar "schon" 3 Jahre auseinander, aber ich würde sagen, dass es auf jeden Fall "anders" ist sobald ein 2.Kind da ist ! Man muss sich erst an die Umstellung gewöhnen, meist ist die erste Zeit sowieso Chaos angesagt. Aber man gewöhnt sich dran und dann läuft es wie geschmiert !
von FlorianundSarah am 05.09.2008 09:35h

1
BabyBlue3
hi
mein großer sohn ist jetzt 21monate und mein kleinster gerade 5 wochen bis jetzt ist es noch alles ok und es klappt auch alles
von BabyBlue3 am 05.09.2008 09:34h


Ähnliche Fragen



Hallöchen ...
14.08.2012 | 9 Antworten

Hallöchen ihr lieben
04.04.2012 | 12 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter