künstliche befruchtung (transfer), warten und hoffen

Marion22
Marion22
04.09.2008 | 5 Antworten
wer hat eine künstliche befruchtung hintersich wo gut ausgegangen ist? Ich hatte schon eine künstliche befruchtung im Mai leider ohne erfolg und vor zwei tagen hatten wir einen transfer (also von den eingefrorenen wurden 2 eingesetzt). Und jetzt muss ich 2 wochen warten und hoffen ..
gibt es vielleicht tipps was man wärend dieser zeit von einsetzten bis schwangerschaftstest beachten sollte?, vielleicht viel ruhe?

Grüße
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hallo
jetzt kannst du nur abwarten , so wie ich.ich hatte gestern meinen tranzfähr und bin auch so unruhig, ich denke das ist normal.ich drück dir die daumen , bei mir ist es auch der zweite versuch.kg klaudia
andreaberg1234
andreaberg1234 | 28.11.2010
4 Antwort
Denke positiv
Hi, bei mir hat es erst beim Dritten mal geklappt, also beim zweiten Kryotransfer. Die ersten beiden Male habe ich total aufgepasst und mich geschont, gelegen, nichts gehoben und so. Beim letzten habe ich es so gut es geht lockerer angehen lassen. Also wirklich das gemacht was mir gefällt und wo ich ein gutes Gefühl dabei hatte. Ich glaube das ist ganz wichtig, versuche positiv zu denken, auch wenn es nicht immer leicht ist und zwei Wochen einen vorkommen wie die halbe Ewigkeit!! Drücke dir die Daumen, alles Gute für dich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2008
3 Antwort
Drücke auch die Daumen
Hi Marion, bin auch in der Warteschleife nach 5. Kryotransfer treiben. Ein Glas Rotwein darf es auch mal sein. Ich drücke Dir ganz feste die Daumen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2008
2 Antwort
Drücke die Daumen
Bei uns hat es glücklicherweise gleich im ersten Anlauf geklappt - das Resultat sind mittlerweile gut 5 Monate alte Zwillinge... Du kannst eigentlich nichts machen und bist total hilflos. Versuche zu entspannen, trage nicht schwer, mache keine Nachtschichten und gönne Dir einfach etwas - die 2 Wochen Wartezeit sind echt besch... - ich weiß, aber irgendwann sind sie vorbei! Drücke Dir die Daumen!!!!
GHTU
GHTU | 04.09.2008
1 Antwort
künstliche Befruchtung
leider habe ich keinen Erfolg gehabt mit künstlicher Befruchtung. Mein Mann und ich haben es zweimal probiert. Ich habe mich an alle Tipps meines FA gehalten aber leider ohne Erfolg. Viel Ruhe, keinen Stress, nur tun was die Spaß macht dann gehen diese zwei Wochen auch schnell vorbei. Ich wünsche die auf jeden Fall gaaaaaaanz viel Glück. LG Linda9
Linda9
Linda9 | 04.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Letzter Ausweg Künstliche Befruchtung
25.06.2009 | 4 Antworten
Nach dem Transfer
24.06.2009 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: