Wann ca beginnt denn wieder mein Zyklus nach einer Fehlgeburt?

willmamiwerden
willmamiwerden
02.09.2008 | 12 Antworten
Hallo an Alle?
Hatte am 18.08.08 eine Fehlgeburt in der 9. SSW! Jeder Arzt mit dem ich gesprochen habe, empfiehlt mir daß ich auf jeden Fall 3 Zyklen abwarten soll!
jetzt hab ich aber immer öfter aus dem Freundes/Bekanntenkreis gehört, bei denen hat es immer sehr schnell wieder funktioniert. Das hat immer gleich ein oder zwei monate danach wieder gefruchtet!
Würd gerne erfahren von Euch, ob das noch jemand bestätigen kann. Bzw. ob jemand weiss wie lange es in etwa dauert nach der FG bis ich wieder meine Tage bekomme?!?! Bzw. rechne ich die Zyklustage von der Fehlgeburt-blutung an weg?

Ich bin wirklich DANKBAR für jede kleine Antwort/ Info die ich bekommen kann,

Alles Liebe
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Hallo
Ich hatte auch ende Juli eine fehlgeburt in der 12 Woche mit ausschabung, laut untersuchung lag an meine Folsäuere mangel!!Ich mus eine 10 fach dosis nehmen das meine Körper was speichert!!??Ich nehme schon seit august 5mg am tag, und meine frauenärtztin meinte bei der latzte untersuchung, im August, das alles in ordnung sei und ichg soll nur eine Periode abwarten und dann wieder "probieren".ich habe meine periode nach circa 4 Wochen bekommen und ich hab doch etwas Angst ob doch nicht zu früh sein kann, mir geht es ganz gut so weit aber ichh hab totzdem Angst..... Beim letzten mal hab meine Verhütungspflaster abgesetzt im April und im mai hat schon geklapt!!! Kann mich jemand vieleicht ähnliche erfahrungen erzählen Vielen Dank!! PIZI78
PIZI78
PIZI78 | 04.09.2008
11 Antwort
Hallo...
ich hatte leider auch gerade erst eine FG ..., ich kann deine Frage also sehr gut verstehen... ich habe auch oft gehört und gelesen, dass man ca. 3 Monate warten soll..., aber meine FA hat mir gesagt, ich soll mind. den nächsten Zyklus abwarten hoffe für uns beide, dass es schnell wieder klappt und diesmal ein glückliches Ende hat.... alles Liebe....und viele Grüße Sahra
Sahra2
Sahra2 | 03.09.2008
10 Antwort
also,
normal wenn deine werte wieder auf 0 sind. hat meiner zumindest gesagt. warte seit so auf meinem 2. zyklus nach der FG und ein SStest hat positiv angezeigt. alles gute und lg
tante_tine
tante_tine | 02.09.2008
9 Antwort
ich hatte im feb 08
eine fg ohne as und bin jetzt in der 20ssw also es hat gleich wieder geklappt mein fa hat zwar gesag tich soll warten aber das haben wir nicht weil ich denke mein körper entscheidet ob er bereit ist für eine ss oder nciht, ich wünsch dir alles gute, es klappt bestimmt schnelle wieder, setzt dich nciht unter druck!
loti
loti | 02.09.2008
8 Antwort
Danke schonmal :) freu mih noch über weitere Antworten
Sehr lieb dass so schnell so viele geantwortet haben. Fühl mich sehr gut aufgehoben und willkommen!Das tut gut! :)Ich hatte keine Ausscharbung, da ich nur eine sehr dünne Gebärmutterhalsschleimhaut habe und ein zu hohes Risiko bestehen würde dass ich danach nicht mehr schwanger werden kann! aber generell haben Sie gesagt dass es jetzt noch keine Auswirkungen hat.Ja und ich fühl mich sehr bereit dafür.Es war überhaupt gar nicht geplant, denn mein, "mittlerweile" Schatz und ich hatten in den letzten 4 Monaten eigentlich nur eine Affäre und wollten es dabei auch belassen!Wir waren mal vor 4 jahren fast 4Jahre zusammen und er wollte eigentlich jetzt wieder ins Ausland gehen. Bis zu dem Zeitpunkt als wir erfuhren dass ich schwanger bin!Wir haben uns so sehr gefreut und er hat sofort alles umgekrempelt und wollte bei uns bleiben. Ich war so happy und hätte nie damit gerechnet.Dann hatte ich leider die FG, doch dass hat uns noch mehr zusammengeschweisst!Jetzt wünschen wir uns beide ein baby:)
willmamiwerden
willmamiwerden | 02.09.2008
7 Antwort
Hallo
Ich hatte am 21.06. eine FG mit AS am 26.06.08. Am 21.07.08 habe ich meine Tage bekommen. Und am 20.08.08 habe ich positiv getestet :-) Viel Glück!
cafloro
cafloro | 02.09.2008
6 Antwort
...
hattest du eine ausschabung? falls ja, dann würde ich lieber die drei monate abwarten. der grund: die schleimhaut in der gebärmutter hat sich erst nach dieser zeit wieder richtig schön aufgebaut um schwanger zu werden. das risiko, dass sich das ei an einer falschen stelle einnistet ist in diesen drei monaten höher. dann kann es zu einer problemschwangerschaft kommen in der du beispielsweise viel liegen musst. wenn du keine ausschabung hattest, dann kenn ich mich nicht aus. wir haben die drei monate gewartet und waren dann auch direkt wieder schwanger.
Hai-Happen
Hai-Happen | 02.09.2008
5 Antwort
ich hatte im Januar 03 eine
Totgeburt im 8.Monat.Mir wurde auch gesagt ich soll ein Jahr warten.Ich war aber dann im April wieder schwanger und hab im Dezember 03 meinen Colin bekommen.Es kommt auf dich an, wann du dich bereit fühlst wieder schwanger zu werden.Alles gute.
WildRose79
WildRose79 | 02.09.2008
4 Antwort
Ich hatte im Mai eine FG...
.... und mein damaliger Doc meinte, ich soll mich nicht verrückt machen, in spätestens drei Monaten würden wir uns wieder sehen und dann würde alles gut gehen. Und ich bin jetzt in der 8.SSW. LG Nadine
DiniS
DiniS | 02.09.2008
3 Antwort
Achja...
Nach dem einen Monat bin ich auch gleich wieder schwanger geworden!
Schietbüddel
Schietbüddel | 02.09.2008
2 Antwort
...
Ja Zykluslänge rechnest Du ab FG. Ich hatte eine in der 10. SSW und mein FA hat mich nach einer Woche nochmal untersucht. Es war alles ok nd ich durfte nach der nächsten normalen Regel wieder probieren. Das mit den 3 Monaten warten habe ich auch oft gelesen und war schon hibbelig was mein FA sagen würde. Ich halte Dir die Dauemn, dass es bald wieder klappt!
Schietbüddel
Schietbüddel | 02.09.2008
1 Antwort
hallo
also eine bekannte von mir hatte letztes jahr im januar eine fehlgeburt und im dezember hat sie dann ein gesundes mädchen zur welt gebracht also auch bei ihr ging es wirklich schnell ich denke wenn es klappt dann klappt es
ninaeins
ninaeins | 02.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann beginnt ein Zyklus&wo bin ich?
13.07.2012 | 14 Antworten
ab wann unregelmäßiger Zyklus?
12.04.2012 | 3 Antworten
zyklus nach fehlgeburt
02.01.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: