Was denkt ihr wieviel Kinder sind heute noch okey?

weisseleopardin
weisseleopardin
30.08.2008 | 17 Antworten
Ich habe mitlerweile 2 Kinder leider in einem zeitlich großen unterschied. (11/2 und 8 )Als ich die tage mal bei verwanden und bekannten erwend habe das ich noch gerne 2 kinder dazu hätte aber in einem kürzeren abstand haben die mich für verrückt erklärt ! ! !
Ist das heute so schlimm wenn man 4 kinder hat ? ? ?
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Mist
Na gut es geht net, ich gebs auf...
MD125
MD125 | 30.08.2008
16 Antwort
oh nochmal...
Also wir wollen mindestens Ich evtl. auch ...
MD125
MD125 | 30.08.2008
15 Antwort
:-)
Also wir wollen mindestens
MD125
MD125 | 30.08.2008
14 Antwort
..........
Ich hab zwar erst eines, aber wir sind uns auch einig 3 Kinder haben zu wollen. Früher gab es viel mehr Großfamilien, da war es unnormal nur eines zu haben... und die Leute damals waren noch viel ärmer und es gab keine Unterstützung wie Kinderzuschlag oder irgendwelche Vergünstigungen für Kinderreiche... Ich finde nicht das man im Reichtum schwimmen muss, um mehr wie zwei Kinder kriegen zu dürfen... Lass dich von den Leuten nicht verunsichern, ich glaub manchmal ist es nur der Neid darauf, dass andere Menschen eben den Mut hatten und sie selbst nicht...
ninicole
ninicole | 30.08.2008
13 Antwort
soviel wie....
.....man sich leisten kann.....finanziell und auch von der Zeit her.....wenn man schon 5 Kinder hat und von Harz 4 lebt, dann muss man doch nicht wirklich sich noch ein 6 anschaffen.....unddamit meine ich Menschen die kein bock mehr auf Arbeit haben...es gibt ne Menge Menschen die unverschuldet an Harz 4 gekommen sind....
yannick-otis
yannick-otis | 30.08.2008
12 Antwort
...................
Also ich muss dir mal sagen mir wäre das egal wer was sagt hauptsache du bist Glücklich ich wünsche mir auch noch zwei. Lg Conny
conny80
conny80 | 30.08.2008
11 Antwort
nee..
schlimm ist das nicht.ich denke sie denken da eher an die finanziellen sachen.also mein mann hat eine 11 jährige tochter.und wir erwarten nun bald unser erstes gemeinsames kind.ich glaube nicht das wir die möglichkeit hätten 4 kinder groß zu kriegen bzw wird alles bisschen knapp mit geld usw.aber soviele mag ich persönlich auch nicht haben;-)in der heutigen situation finde ich persönlich ist es nicht mehr machbar.aber natürlich jedem selbst überlassen.
November08Mami
November08Mami | 30.08.2008
10 Antwort
naja
wenn man sich nach anderen richtet.darf man nur 2 kinder haben und das erste bitte mit 30, davorläuft nix. ich denke 5 insgesamt hätt ich nix gegen zu haben.aber natürlich nicht sofort alle.:-) mein bruder hat 4kinder und ist 30 und seine frau 26.und sie meint auch, dass auch viele reden.ich denke man sollte soviele bekommen, dass man nicht überfordert wird.jeder hat da andere grenzen lg
lolla
lolla | 30.08.2008
9 Antwort
eine
Freundin von mir hat 8 Kinder und ihre Schwägerin hat sogar 10 Kinder. Also ich finde es nicht schlimm wenn man so viel Kinder hat, ganz im Gegenteil ich find es sogar echt klasse... LG Sabrina
sabko25
sabko25 | 30.08.2008
8 Antwort
wir haben auch 2
ich hätte gern noch mehr kinder aber die geburt meines sohnes war so schlimm das ich angst habe das es nochmal passieren könte. ansonsten hätte ich gerne 5 kinder gehabt. LG
marlonsmama07
marlonsmama07 | 30.08.2008
7 Antwort
Hallo
nun gut darauf reagiert ja jeder unterschiedlich, für mich persöhnlich kämen nie 4Kinder in Frage, dass würden mein Nervenkostüm nicht aushalten :-) Ich sage mir aber auch immer, dass man schauen muß ob man sich 4 Kinder"leisten kann.Kinder sind teuer, und die Fixkosten werden auch immer größer, ich selber möchte mir auch weiterhin Dinge leisten die ich mir auch schon vor der Geburt meine Zwerge leisten konnte zb.auch mal wieder in der Urlaub und solche Dinge.Ich stelle mir das grade in der heutigen Zeit wirklich schwer mit 4Kindern vor.Das ist aber auch nur meine persöhnliche Meinung, ich denke jeder soll machen wie er meint.Und wenn du der Meinug bist das richtige zutun und das alles unter einen Hut bekommst, dann ist das doch super, aber meine beiden reichen mir :-) LG
Mamipia
Mamipia | 30.08.2008
6 Antwort
also
ich hab zwei, meine beiden sind 22 Monate auseinander. Es ist zwar stressig, aber ich würde es wieder so machen. Mein Mann und ich denken auch noch über Kinder nach. Also ich finde 4 Kinder nicht schlimm, aber ich kenne viele Leute die damit Probleme haben, wenn man nicht dem durchschnitt entspricht. lg steffi
steffi1807
steffi1807 | 30.08.2008
5 Antwort
was soll
ich dann ers sagen ich hab bald 9 wenn du meinst es is für dich ok noch 2 zu bekommen dann kann es dir doch egal sein was andere davon halten ich jedenfalls sch... drauf was andere vonmir denken ode halten weil ich so viele habe muß doch jeder selbst wissen
maja09
maja09 | 30.08.2008
4 Antwort
ist doch schön
wenn du noch zwei kinder haben möchtest. vielleicht denken die wegen dem geld da nach. alles so teuer heut zu tage und blabla LG
maus85
maus85 | 30.08.2008
3 Antwort
habe 7
und werde nie blöd angeschaut sondern eher bewundert! nur Mut
daktaris
daktaris | 30.08.2008
2 Antwort
Find
es nicht schlimm ich hab zwar erst 1 aber ich hätte gern 3 insgesamt... aber man muss es sich leisten können!!!!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 30.08.2008
1 Antwort
ich
hab vier und werd schon manchmal blöd angeschaut, aber mir macht das nix aus.
wuchtbrumme
wuchtbrumme | 30.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

fa termin heute
06.08.2012 | 3 Antworten
IHabt ihr die nachrichten gesehen heute
04.08.2012 | 8 Antworten
IHabt ihr die nachrichten gesehen heute
03.08.2012 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: