wer weiß da bescheid? und kann mir rat geben?

colle81
colle81
20.08.2008 | 11 Antworten
hallo,

hier mal meine gechichte
ich habe da mal eine frage, und zwar wünschen wir uns seit 4 jahren schon ein kind.
im januar 2005 war ich das erstemal schwanger , und habe es verloren in der 8 woche. es war eine windmohle.
letztes jahr im august dann zum 2 mal und da war es denn eine eileiterschwangerschaft.
seit diesem jahr im februar bin ich in einer kinderwunsch klink in berlin in behandlung.

angefangen haben wir mit clomifen was nichts brachte. dann hatte ich am 28.08.08 meine tage bekommen. und mußte dann 9 tage lang menogon spritzen. und dann sollten wir am 08+09.08.08 GV haben. was wir auch hatten. das ich einen eisprung hatte, weiß ich denn das bemerke ich mittlerweile.
so am freitag den 15.08.08 war ich wieder da zum blut abnehmen da war mein progesteron wert über 11. am montag den 18.08. wieder zum blut abnehmen und den genauen wert haben sie mir zwar nicht gesagt aber sie sagten das der wert weiter angestiegen ist.
nun habe ich gelelesen, das der progesteron wert ab 20 schwanger heißt.
nun meine frage , bin ich denn jetzt nun schon schwanger oder nicht? die ärzte sagten nur man muß abwarten und gucken ob meine tage kommen oder nicht.

ich halte das warten nicht mehr aus.

gruß colle
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
was,
kann man jetzt z.b. schon für anzeichen spüren??? kann man es überhaupt??? das sind so sachen die mich voll intressieren gruß colle
colle81
colle81 | 20.08.2008
10 Antwort
klar,
haben sie mich drauf hingewiesen das es auch schief gehen kann, aber man hofft ja immer und diese ungewissheit macht mich echt krank. ich habe z.b. angst was schweres zuheben oder sonst was falsch zumachen weil ich dann denke da es sich deswegen nicht ein nisten kann, ich bin natürlich für jeden hinweis dankbar denn wir wünschen uns wirklich sehnlichst ein kind.
colle81
colle81 | 20.08.2008
9 Antwort
habe
ich heute morgen schon gemacht, aber ich denke das es noch zu früh ist. gruß colle
colle81
colle81 | 20.08.2008
8 Antwort
Colle
Liebe Colle, das ist ja eine rasante Odysee der ihr bzw. du dich aussetzt um ein Kind zu bekommen - ich wünsche dir ganz viel Kraft dafür. Auf deine Frage kann dir nur ein Arzt antworten der deine üblichen Werte kennt, alles ist relativ, sorry. Ich nehme an das die Herren in weiß dir auch eine zu frühe Freude und die eventuelle Enttäuschung erspraen wollen, denn es kann sein, das das Ei befruchtet ist, sich aber nicht im Mutterkuchen festsetzt sondern einfach weiterwandert...Falls du offen bist für zusätzliche unterstützende Maßnahmen gebe ich dir gerne weiter Auskunft. Herzlichst Eknur
eknur
eknur | 20.08.2008
7 Antwort
Hallo, genauer kenne ich mich da nicht aus,
aber ich denke ausser warten bleibt dir keine andere wahl, auch wenn es schwer ist, aber versuche viel an andere dinge zu denken und dich abzulenken. Ich wünsche dir aber von ganzem herzen das es geklappt hat!
dana07
dana07 | 20.08.2008
6 Antwort
Kein Druck
Ich würde mir an deiner stelle keinen Druck machen bin jetzt am so auch 3 Wochen über der zeit und mein FA weiß nicht ob ich schwanger bin eigentlich habe ich nur meine Pille vergessen und es war nicht geplant aber jetzt wünschen wir uns doch sehr das es so ist und wir eltern werden muss jetzt auch abwarten ob meine Tage kommen oder ob ich schwanger bin. hoffe natürlich das zweite. Dauert aber min noch 2-3 wochen bis darüber bescheid weiß! Achso und wenn du einfach mal nen Test machst ????
sabrina-1187
sabrina-1187 | 20.08.2008
5 Antwort
sorry
ja ich meine natürlich den 28.07.08 da haben eine tage angefangen. gibt es möglichekeiten wie man die einnistung unterstützen kann??? danke colle
colle81
colle81 | 20.08.2008
4 Antwort
Post von alioth
So, meine Liebe... Bitte bleibe ruhig und versuche dich zu entspannen. Ich habe auch einiges durch. Wir waren auch schon in einer Klinik. Aber!!! Du musst Geduld haben... Es könnte schon geklappt haben. Wir haben es auch geschafft. Haben jetzt Zwillinge... Du schaffst das!!! Alles Gute für Euch.... 1+1=3 grins
alioth
alioth | 20.08.2008
3 Antwort
..........
aber ich habe es verstanden , was sie meinte............
willi93
willi93 | 20.08.2008
2 Antwort
du hast dich
mit den zahlen verschrieben
annabauer21
annabauer21 | 20.08.2008
1 Antwort
..........
da haben deine ärzte recht . abwarten und tee trinken. auch wenn es schwer ist. gebe die hoffnug nicht auf. es hat bestimmt geklappt. lg willi
willi93
willi93 | 20.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bildungsgutschein für Klassenfahrt
30.05.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: