Mitte 30 Kinderwunsch

xera
xera
20.08.2008 | 3 Antworten
Hallo zusammen,

Ich nehme seit 1.5 Jahren keine Pille mehr, wir haben aber bis dato verhütet. Jetzt haben wir begonnen und ich wünsche mir so sehr ein Kind .. :-) Ich bin 34 und stresse mich oft selbst weil ich das Gefühl habe mir läuft die Zeit davon .. (laut FA ist bei mir organisch alles ok. Da meine Gelbkörperhormone etwas niedriger sind, nehme ich jetzt am Ende des Zyklus Utrogest.)

Wer von Euch hat denn mit Mitte 30 oder später ein Kind bekommen und wie lange hat es gedauert bis ihr schwanger geworden seid? Was sind Eure Erfahrungen und worauf habt Ihr geachtet?

viele Grüsse
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Anders gefragt...
Und wer ist Mitte 30 oder älter und hat auch einen Kinderwunsch und probiert gerade? Wie lange schon? Und wie sind Eure Erfahrungen? Ich würde mich gerne mit Euch austauschen :-)
xera
xera | 24.08.2008
2 Antwort
danke
Hallo teddy0375! ... das hat ja bei Dir wirklich schnell geklappt. Das klingt ja recht zuversichtlich, danke für Dein Feedback. Ich werde mal schaun wies bei uns geht und werde berichten :-) Alles Gute in Deiner Schwangerschaft!
xera
xera | 24.08.2008
1 Antwort
Mami mit Ü 30
Hallo ! Ich bin 33 Jahre und habe auch erst das 1.Kind bekommen. Mein Doc meinte das es ca. 1, 5-2 Jahre dauern könnte bis ich schwanger würde da ich schon so lange die Pille genommen hätte. Naja, also habe ich sie im Dez.`07 abgesetzt und schwupps war ich völlig überraschend schon im März`08 schwanger ! Ich mache mir wegen dem Alter keine Gedanken solange ich gesund bin und das solltest Du auch nicht. Je entspannter ihr das angeht desto eher klappt das auch ! Wünsche euch viel Glück !
teddy0375
teddy0375 | 22.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schmerzen im unterbauch, mitte
21.05.2012 | 2 Antworten
Elternheft von Mitte November
17.12.2010 | 8 Antworten
kindersitz für die automitte!
11.11.2010 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: