Fehlgeburt, liegt es an mir?

Pelile
Pelile
20.08.2008 | 13 Antworten
Habe letze Woche einen Test gemacht und der war auch positiv. Wir haben uns riesig gefreut, zumal wir uns schon seit 3 Jahren ein gemeinsames Kind wünschen ( Hab aus 1.Ehe 2 Kinder ). Vor 2 einhalb Jahren hatte ich eine Eileiterschwangerschaft und mir wurde der linke Eileiter komplett entfernt. Deshalb war die Freude jetzt um so größer das es nochmal geklappt hat. Der Arzt hat die Schwangerschaft auch bestätigt, allerdings konnte er noch nichts sehen, da es wohl noch zu früh war. Gestern war ich wieder beim Arzt. Diesmal konnte man das Kind auch sehen, aber leider ohne Herzaktivitäten. Morgen muss ich wieder hin um nochmal sicher zu gehen, was mit dem Kind ist, aber ich glaube nicht das sich etwas geändert hat. An wem oder was liegt das? Kann es sein, dass mein jetziger Mann und ich einfach keine gemeinsamen Kinder haben können, weil die Gene oder so nicht zusammen passen? Ist sowas möglich?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Vorbei
Jetzt ist es amtlich... War gestern abend wieder beim Arzt. Da wo man am Dienstag noch eine Fruchthülle mit dem berühmten "Punkt" gesehen hat, ist nun nichts mehr zu sehen. Hab für am Montag den Termin zur Ausschabung bekommen. Es sei denn es treten jetzt am WE schon Blutungen auf, dann muss ich sofort ins Krankenhaus. Das ist so unfair. Da hat es nach der Eileiterschwangerschaft und nach solanger Zeit nun endlich geklappt und dann so was. Es soll wohl einfach nicht sein, auch wenn ich den Grund dafür wohl niemals erfahren geschweige denn verstehen werde. Er hat mir auf meinen Wunsch das Bild von Dienstag, auf dem man was sieht, mitgegeben. Vielleicht kann ich so besser damit umgehen. Im Mom könnte ich echt nur weinen.
Pelile
Pelile | 22.08.2008
12 Antwort
Abwarten
wir haben auch sehr lange auf unser Würmchen gewarten, haben seit 3 oder 4 Jahren nicht verhütet haben aber sonst nix unternommen und nun hat es einfach geklappt. Mir wurde von meine FÄ gesagt das Herzaktivitäten erst in der 6ten SSW sichtbar sind. Ich wünsche dir viel viel Glück.
Nanni12
Nanni12 | 20.08.2008
11 Antwort
Abwarten
wir haben auch sehr lange auf unser Würmchen gewarten, haben seit 3 oder 4 Jahren nicht verhütet haben aber sonst nix unternommen und nun hat es einfach geklappt. Mir wurde von meine FÄ gesagt das Herzaktivitäten erst in der 6ten SSW sichtbar sind. Ich wünsche dir viel viel Glück.
Nanni12
Nanni12 | 20.08.2008
10 Antwort
Abwarten
wir haben auch sehr lange auf unser Würmchen gewarten, haben seit 3 oder 4 Jahren nicht verhütet haben aber sonst nix unternommen und nun hat es einfach geklappt. Mir wurde von meine FÄ gesagt das Herzaktivitäten erst in der 6ten SSW sichtbar sind. Ich wünsche dir viel viel Glück.
Nanni12
Nanni12 | 20.08.2008
9 Antwort
leider war das bei mir auch so
aber mein hcg hat sich gleich halbiert, daher weiß ich was du gerade durchmachst allerdings war es mein erstes kind was ich verloren hab, aber ich wünsche dir das doch noch alles gut wird!aber lass wirklich noch eine zweite meinung einholen, leider irren sich ärzte öfter, nicht das deiner nicht gut ist aber sicher ist sicher!ich wünsch dir alles glück der welt und viel kraft falls es kein gutes ende nimmt...
loti
loti | 20.08.2008
8 Antwort
dann
dann heißt es warten mach nicht dofort eine ausscharbung mir ist das nähmlich so passiert mit ärtze... ich war bei meiner FA sie sagte schwanger und ich habe einen bluterguss wir warten dann war ich bei einer FA im krankenhaus und die hat mir direkt ins gesicht gesagt das werden sie verlieren ich mache ihnen da keine hoffnung und sie hat nicht mal was von einem bluterguss gesheen habe das meiner fa erzählt die hat im krankenhaus angerufen und sich beschwert wie man sowas sagen kann .... warte besser noch mache ich auch so
cherry1982
cherry1982 | 20.08.2008
7 Antwort
Erst mal Danke für die Antworten....
Bin jetzt in der 7. Woche. Mein FA hat auch gesagt, dass mein HCG-Wert sich von letzter Woche auf diese Woche hätte verdoppeln müssen. Letzte Woche war mein Wert 490 und gestern 530. Hab gestern nochmal Blut abgenommen bekommen.
Pelile
Pelile | 20.08.2008
6 Antwort
...
also ich bin auch schwanger habe ein bluterguss und man sich mein baby nicht mein FA hat am montag mein blut genommen und bekomme heute raus ob es eine fehlgeburt wird oder so ich weiß wie du dich fühlst alles durcheinander und diese warterrei macht ein bescheuert oder ? an deinen mann wird es auch nicht liegen schau mal ich habe mit mein mann schon 2 kinder wenn du noch fragen hast oder einfach so reden willst melde dich lg anja
cherry1982
cherry1982 | 20.08.2008
5 Antwort
Zu aller erst mal
für eine FG ist niemand verantwortlich. Wenn das Embryo nicht lebensfähig ist stößt der Körper es in diesem frühen Stadium einer SS ab, einfach weil es besser so ist. Es gibt aber keine Gründe dafür warum es manchmal zu einer Befruchtung kommt, das Kind sich dann aber nicht richtig weiter entwickelt. Also bitte, stell dir nicht die Frage ob es an dir oder deinem Partner liegt, denn ihr könnt beide nichts dafür. Wie weit bist du jetzt? Bei mir hat man die Herzaktivität erst Ende der 8. SSW gesehen. Hatte davor auch eine FG und war deshalb total Ängstlich. Habe auch immer gedacht ich hätte was falsch gemacht oder bei mir stimmt was nicht, bis mein Fa mir dann sagte das man es nicht beeinflussen kann. Wünsche dir nur das beste und die Kraft für das was auf dich zukommt, die freude über eine SS oder auch die Fähigkeit eine Fg zu verarbeiten.
Backfisch
Backfisch | 20.08.2008
4 Antwort
da solltest du mal deinen fa morgen fragen. hab sowas aber auch schon mal gehört
mein fa hat mir gesagt das die natur es meistens selber regelt wenn ein kind nicht lebensfähig wär
rubiosueno
rubiosueno | 20.08.2008
3 Antwort
hallo
vielleicht war ja das kindchen noch einfach zu klein für herzschläge....bei uns hats a paar tage gedauert bis das herzchen anfing zu schlagen...und du und dein mann seid sicher nicht schuld dran, dass ist die natur. Wir, mein Mann und ich, haben auch schon eine FG gehabt. Und davor hatte ich, unabhängig von meinem Mann, auch eine FG. Es ist einfach die natur. Und jetzt sind wir schwanger in der 10. woche und es schaut sehr gut aus :)....das klappt schon!
09mama
09mama | 20.08.2008
2 Antwort
bevor Du ne Ausschabung mache lässt,
sollte morgen nichts anders sein, hol Dir noch eine 2. Meinung...nur um ganz sicher zu gehen. Habe da schon einiges gehört...womit ich nicht sagen will, dass der Arzt nicht gut ist. Wünsche Dir alles Liebe und das es doch gut geht!!1
Momo80
Momo80 | 20.08.2008
1 Antwort
......
warte doch einfach erstmal ab... oft sieht man erst in der 8ten woche das herz schlagen... wie weit bist du denn ??? lg tina
Zoey
Zoey | 20.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: