Wer kennt Ovaria comp,Bryophyllum und Phyto L?

Oskarkatze
Oskarkatze
21.11.2007 | 2 Antworten
Hallo, wer kennt sich mit Ovaria comp, Bryophyllum und Phyto L aus?Alle 3 sind homöopathische Mittelchen:Ovaria comp ist für die 1.Zyklushälfte, soll den ES ankurbeln, Bryophyllum ist für die 2.Zyklushälfte, soll bei der Einnistung helfen und man soll auch dadurch ruhiger und gelassener werden und Phyto L soll die Gelbkörperhormonfunktion unterstützen, was auch für die Einnistung wichtig ist und beim Mann soll es die Spermienproduktion unterstützen und die Spermien sollen dadurch richtige Flitzer werden.Wer kennt sich damit aus und weiss, wie man es dosiert, Ovaria comp und Bryophyllum habe ich als Globulis und Phyto L in Tropfenform.Ich wäre über Antwworten und weitere Infos sehr dankbar.Gruß Jessi
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Ovaria Comp.
ich nehme Ovaria Comp 3x 5 Globuli am tag. Aber auch nur, bis definitv der Eisprung da war. Zusätzlich messe ich Tempi und habe Ovulationstests zum Testen des LH. ab der 2. Zyklushälfte nehme ich dann Melissa Phoshorus Comp. . 3x 15 tropfen in wenig wasser verdünnt täglich. Ist für den Gelbkörper gut. Von den anderen beiden habe ich auch noch nix gehört. LG
Morgaine78
Morgaine78 | 24.11.2007
1 Antwort
Leider
noch nie gehört. Ist Phyto L für Mann und Frau??? Lg
volere
volere | 21.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Erfahrung mit Lady-Comp?
15.04.2011 | 1 Antwort
Ovaria Comp Bryophyllum
23.01.2011 | 6 Antworten
Ovaria comp
12.11.2010 | 0 Antworten
Ovaria comp
11.11.2010 | 2 Antworten
Baby Comp Verhütungscomputer
12.05.2010 | 8 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: