Ich hab mal eine Frage zum Kinderwunsch

vanni978
vanni978
15.08.2008 | 10 Antworten
seit fast zwei Jahren verhüte ich nicht mehr. Und da es bis jetzt nicht geklappt hat war ich auch schon beim Gynäkologen. Nach der Untersuchung hieß es alles o.k. nur zu viele männliche Hormone. Aber ich solle es erstmal so weiter probieren.
Hat jemand Erfahrung damit oder geht oder ging es jemandem ähnlich? Auch habe ich immer sehr stark und lange meine Blutungen. Im Moment ist es so das ich 4 ! Wochen Blutungen habe .. dazwischen vergehen nur 10 - 14 Tage an denen keine Blutungen sind.
Wem ging es ähnlich und wer weiss rat? Es ist zum Verzweifeln ..
lg
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
eure antworten
ich danke euch für eure Antworten. Ich werde nächste Woche oder übernächste Woche wieder zu meiner FA gehen. Mal sehen was sie nun vorschlägt.... glg Vanni
vanni978
vanni978 | 16.08.2008
9 Antwort
guten morgen
ich versuche auch schon fast 2 jahre ein kind zu bekomm , mein zyklus ist sehr unregelmäßig bin jetzt bei tag 42 .ich bekomm von mein FA AGNOLYT MADAUS mein zyklus wahr schon unten auf 25 .
einsam
einsam | 16.08.2008
8 Antwort
Zyklusstörung
Ich habe 3 Jahre Clomiven vom Fa. bekommen nichts geschah, hab dann Fa. gewächselt, hat Bauchspiegelung gemacht.Ungefähr 1 Jahr später war ich schwanger .Dir alles Gute und viel Glück.
Piratol
Piratol | 16.08.2008
7 Antwort
Femibion
also wie gesagt.. vesuch es mit den FEMIBION- GIBT ES IN DER APOTHEKE SO ZU KAUFEN- OHNE REZEPT -da ist alles enthalten!!! bei meiner 1. schwangerschaft hatte ich zu wenig folsäure anscheinend.. ich hab sie vor der schwangerschaft regelmäßig jeden tag eingenommen und dann die ersten 3 monate, um keine fehlbildungen zu bekommen, wegen mangel.. nun bin ich kurz vor der entbindung und erwarte eine kerngesunde tochter, m...also viel erfolg süße!!!
andokaja76
andokaja76 | 15.08.2008
6 Antwort
Zyklus
sollte erstmal wieder in die BAhn gebracht werden und wenn du dann schwanger werden möchtest, ganz viel Folio zu dir nehmen, ist gut zum schwnager werden, während der Schwangerschaft auch... Also erstmal beim Frauenarzt abklären ich hatte auch einen sehr unregelmässigen Zyklus, extrem kaotisch, manchmal 3 Monate keinen und dann wieder viel zu oft, nach der Hormonumstellung wurde ich sofort schwanger und jetzt klappt es ohne Probleme :-) LG ISI
EasyMami
EasyMami | 15.08.2008
5 Antwort
femibion
hallo.wollt mal fragen was das ist? bekomm ich das einfach so in der apotheke?oder muss ich vorher zu arzt LG
natascha25
natascha25 | 15.08.2008
4 Antwort
hallo
hmm schwierig wen du mal dir ne 2 meinung vom anderen arzt mal einholst was der dazu sagt, denn 2 jahre probieren ist schon sehr lange lass dich mal von einen anderen fa mal untersuchen. wünsch dir viel erfolg. lg
angie_-82
angie_-82 | 15.08.2008
3 Antwort
kinderwunsch
hallo dein zyklus wirbelt ja richtig. wenn ich dich wär, würd ich nochmal den FA aufsuchen und ihn um rat fragen. Wenn du keinen richtigen Zyklus hast, ist es schwierig schwanger zu werden. Meiner Freundin ihr Zyklus ging mal 2 Wochen, dann wieder 4 Wochen, dann wieder 2 Wochen und so weiter. Sie bekam Hormone, damit sich ein ungefähr regelmässiger Zyklus einstellte. Viel Glück.
ramona13
ramona13 | 15.08.2008
2 Antwort
hallo
hast du das mit der blutung deine fä gesagt? da muss se doch was unternehmen finde ich. ist doch nicht normal baut sich doch kein normaler zyklus auf.
MamiundDeryck
MamiundDeryck | 15.08.2008
1 Antwort
schwanger werden ankurbeln
ich hatte es auch ein jahr probiert. manchmal liegt es auch daran, daß die eizelle nicht genug durchblutet wird und gleich abstirbt und sich nicht einnistet. ich hab mir dann FEMIBION geholt - und zwar die für kinderwunsch... 2 monate später wurde ich schwanger!!! viel erfolg
andokaja76
andokaja76 | 15.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kinderwunsch erfüllt
04.03.2008 | 2 Antworten
darmspiegelung und kinderwunsch?
29.02.2008 | 0 Antworten
hat euer kinderwunsch gleich geklappt?
29.02.2008 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: