Schwangerschaft trotz Endometriose möglich?

Betty79
Betty79
19.11.2007 | 8 Antworten
Hi, wir versuchen seit zwei Jahren ein Baby zu zaubern. Vor gut einem Jahr wurde bei einer Bauchspiegelung festgestellt, dass ich Endometriose habe. Ich lese so viel darüber und immer wieder steht geschrieben, dass die Möglichkeite für eine natürliche Schwangerschaft sehr gering ist. Mein Arzt ist dennoch immer wieder guter Dinge. Letztendlich haben auch die Clomi-Tabl. nichts geholfen. Gibt es denn tatsächlich Frauen, vielleicht unter euch, die trotz Endometriose schwanger geworden sind?
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
endometriose
hallo bei mir hat man 1996 endlich die endometriose diagnostiziert. ich wurde daraufhin auch 3 mal operiert. ich habe acht jahre lang versucht ein kind zu bekommen. es gibt auch noch wunder auf der welt ich wurde trotz dieser krankheit schwanger, gerade zu dem zeitpunkt als ich die pille in der tasche hatte. ja so spielt das leben, ich bedauere nur dass ich da schon 34 war. so viele verlorenen jahre die mir mit meinem kind fehlen. gut dann machen wir jetzt das beste draus. lg heike aus sachsen
mami01616
mami01616 | 20.11.2009
7 Antwort
Endometriose
Hallöchen! Gebe die Hoffnung nicht auf! im Mai 2006 wurde bei mir eine Bauchspiegelung durchgeführt und eine Endometriose festgestellt. Meine Frauenärztin hat mir dazu geraten, in zwei Jahren erneut eine Spiegelung machen zu lassen, falls ich einen Kinderwunsch bis dahin haben sollte. Der Kinderwunsch von meinem Mann und mir kam im Oktober 2006, da habe ich auch die Pille abgesetzt. Mein Sohn ist am 10, August 2007 gesund und munter zur Welt gekommen. Meine Ärztin und die Hebamme sagten, dass es unter diesen Umständen echt ein Wunder war, so schnell schwanger zu werden Ich drücke dir die Daumen, Wunder gibt es immer wieder!!!
Jessi_79
Jessi_79 | 19.11.2007
6 Antwort
ich wurde
wegen endometriose auch 2 mal operiert und habe hormone dagege bekommen, die so ne art wechseljahre herbeirufen. mußte mir auch ständig anhören das i kaum chancen habe ein kind zu bekommen. bei mir war die endometriose an blase, irgendwelchen bändern der gebärmutter und an einem eierstock. unfruchtbar wirste nur wenn die eierstöcke befallen sind.wir sin zu einem spezialisten gegangen, der hat mir zyklusstabilisierende hormontabletten gegeben, weil i ja ständig blutungen hatte und mein freund mußte auch ran. man muß ja ausschließen, dass der mann evtl unfruchtbar is. wurde im oktober 2006 operiert und bin im dezember nach den ersten versuchen schwanger geworden und habe meinen zwerg vor knapp 3 mo bekommen.ss soll ja angeblich das beste heilmittel bei sowas sein.also viel glück
noahschnurz
noahschnurz | 19.11.2007
5 Antwort
...............
ich;-)leon ist jetzt 17monate alt
jasminleon
jasminleon | 19.11.2007
4 Antwort
...Häh?
Ednometriose ist vor allem die Versprengung von Gebärmutternmutterschleimhaut im Bauchraum... Bei mir wurde eine Ednometriose im Juni nach langem Leidensweg mit vielen unangenehmen Untersuchungen diagnostiziert. Meine befindet sich direkt am Eierstock und ist entzündet. Drei Ärzte haben mir gesagt, dass ich ohne OP nicht schwanger werden kann. Einen Tag nachdem ich zur Voruntersuchung für die OP im KH war, habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht. Und nun bin ich im 6. Monat schwanger! Trotz Endometriose, trotz geteilter Gebärmutter, trotz Insulinresistenz und trotz Hormonstörung!!! 4 Diagnosen, wobei jede für sich schon gegen eine einfache Schwangerschaft spricht. Also, behalte deinen Mut, es ist bestimmt schwieriger, aber nicht unmöglich. Such dir einen Arzt bei dem du dich gut aufgehoben und ernst genommen fühlst.
blackbutterfly
blackbutterfly | 19.11.2007
3 Antwort
Endometriose ist...
eine chronische Wucherung von Gebärmutterschleimhaut; Unfruchtbarkeit ist oft eine Folge dessen.
Betty79
Betty79 | 19.11.2007
2 Antwort
hallo
ja ne freundin hat jetzt erst ihr baby bekommen 4.11 und sie wurde auch schon 2mal des wegen operiert, das ist doch wenn der schleim zu dick ist oder verwechsel ich da grad was???????
pink-lilie
pink-lilie | 19.11.2007
1 Antwort
Endometriose
bei mir wurde das auch festgestellt, mein FA sagte damals, ich solle mit dem schwanger werden nicht so lange warten sonst geht es nicht mehr. Ich wurde dann auch schwanger
biene1980h
biene1980h | 19.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kinderwunsch trotz Endometriose
16.01.2011 | 3 Antworten
Tage trotz Schwangerschaft?
26.07.2010 | 3 Antworten
Schwanger nach Endometriose OP
21.11.2009 | 9 Antworten
Schwanger trotz endometriose?
16.07.2009 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: