wie werde ich schwanger

nancyhacker
nancyhacker
30.07.2008 | 9 Antworten
ich bin mit meinem mann jetzt länger als 2 jahre zusammen und hatte schon nach dem 3 monat eine fehlgeburt und im dezember 3 tage vor weihnachten ( 2007 ) nochmal und nun will mir mein frauenarzt erzählen dass es an meiner schilddrüsenunterfunktion liegt und hat mir tabletten gegeben die ich seit 3 monaten einnehme aber getan hat sich trotzdem nix mehr..wir wünschen uns so sehr ein kind aber unser wunsch ist bis jetzt nicht in erfüllung gegangen..femibion helfen nicht ausser wenn man seine periode ärgern will und frauen manteltee bringts auch nicht..ich habe mit jeder neuen periode weniger hoffnung und mit meinem arzt mag ich nicht mehr reden..vielleicht weiss jemand von euch was man noch machen kann..wäre wirklich sehr lieb von euch
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Bins noch mal
ohne jemandem zu nahe zu treten. Es kann auch an deinem Mann liegen. Wir sind zwar auch schwanger geworden, aber der Arzt meinte es könne auch an ihm liegen. Nun ja in der Humangenetik haben sie ihm auch Blut abgenommen. Viel Glück Fembion ist jedenfalls keine Schwangerschaftsgarantie sonder lediglich für die Festnistung u. die Zellteilung. Aber schwanger werden kann dir diese Pille nicht verhelfen. Sie versorgt eine Frau die schwanger ist oder werden will mit den wichtigsten Mineralien und Vitaminen, meinte mein Arzt.
Hotzenwälder
Hotzenwälder | 30.07.2008
8 Antwort
Hallo
ich habe neulich gelesen, dass man beim FA auch messen lassen kann ob man genug Schwangerschafthormoneoder waren es Eizellen, müsste nochmal nachsehen. Das kann dir aber ein gescheiter Arzt auch sagen. in den Eierstöcken hat der mach das per Ultraschall. Manche Frauen haben da nämlich zu wenig. Du bist zwar noch jung bei mirkäme das eher in Frage auch in seltenen Fällen haben das auch jüngere treffen. Ich würde aber in jedem Fall den Arzt wechseln. Ich hatte in diesem Jahr schon 2 Fehlgeburten u. bin nun leider zu spät zu einem neuen Arzt. WIeso kann dein FA das so genau sagen. Ich habe das mit den Schilddrüsen zwar auch schon gelesen. Aber das ist ja vielleicht nur ne Vermutung. Ich war jetzt bei ner Humangenetik, bekomme das Ergbenis aber erst. Ich drücke dir die Daumen.
Hotzenwälder
Hotzenwälder | 30.07.2008
7 Antwort
Ich vermute
eher, dass Dein Körper sich nach 3Monaten noch nicht an die Tabletten angepasst hat, klingt lang, aber ist eigentlich kurz..man sagt ja immer so, bei Langzeittherapie oder Dauermedikation 6 Monate...und natürlich den Stress, den Ihr Euch durch das Unbedingtwollen macht, aber naja das kannst Du wahrscheinlich schon gar nicht mehr hören..viel Glück Euch weiterhin!
Ine27
Ine27 | 30.07.2008
6 Antwort
hallo
ich habe 12 jahre versucht schwanger zu werden, und vor 2 jahren sagte mein arzt sogar, ich könne auf natürlichem Wege nicht schwanger werden. Aufgrund der 12 erfolglosen jahren habe ich ihm geglaubt und mich -trotzdem daß es sehr schwer war - versucht damit abzufinden. Jetzt bin ich in der 24 ssw. Du siehst also, mit weniger Druck innerlich klappt es auch bei dir bestimmt. Ich drücke dir die daumen, daß es klappt. LG Moni
MoniMama
MoniMama | 30.07.2008
5 Antwort
Wie lange
verrsucht ihr es denn schon?? vielleicht kann man eine Kinderwunschklinik in betracht ziehen??? Kauf die Ovulationstest, oder den Carebluemonitor oder den Persona. oder messe temperatur. und immer schön am eisprung herzeln. aber das wirst du bestimmt schon wissen!!!
noci
noci | 30.07.2008
4 Antwort
Hallo
ich weiß, das hört sich blöd an, aber ich denke das einzigste was hilft, ist sich von diesem krampfhaften wir wollen jetzt ein Baby, Gedanke etwas zu lösen! Ich denke du bist innerlich schon total unter Stress! Ich habe zwei Freundinnen, bei dennen es genauso war, erst ging nichts und nachdem sie gesagt haben wenn nicht dann nicht, wurden sie schwanger! Ich drücke fest die Daumen, das es bald klappt! LG Nicole
hannalouis
hannalouis | 30.07.2008
3 Antwort
hallöchen
gin die Hoffnung nicht auf , weiß wie du dich fühlst hatte auch im Juni eine FG, aber vielleicht liegt es einfach daran das wir uns zu sehr eine SS wünschen!! Habe schon oft gehört das es klappt wenn man nicht mehr drüber nachdenkt!!! Wünsch euch trotzdem viel GLück!! Des klappt scho- bei uns beiden!!
Melababe
Melababe | 30.07.2008
2 Antwort
am besten keinen Kopf darüber machen
je mehr Druck hieter ganzen Sache steckt, desto schwieriger wirst Du schwanger. Lass es ganz in Ruhe angehen, hör auf Tage zu zählen und mach Dich nicht verrückt. Dann wirst Du sicher ganz schnell schwanger. Glaub mir. Viel Glück und viel Spaß
Sternenmami
Sternenmami | 30.07.2008
1 Antwort
Fembion
schon wieder so ein Irrglaube... MAN WIRD VON FEMIBION NICHT SCHNELLER SCHWANGER!!!! Ich würde dir raten, mal den Doc. zu wechslen
tinkerbell
tinkerbell | 30.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger im befristeten vertrag
05.08.2007 | 3 Antworten
Schwangerschaftsbauch
04.08.2007 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: