Hallöchen, hat jemand Erfahrung gemacht mit Keuschlamm-Trockenextrakt?

Shpendi
Shpendi
19.07.2008 | 1 Antwort
Habe einen Sohn 1jahr alt. Wünschen uns nun ein zweites. Hatte leider im Januar eine FG mit Ausschabung. Nun sind wir seit 3 Monaten am probieren aber es klappt nicht. Nun habe ich was von keuschlamm gehört. Hat jemand Erfahrung gemachr damit?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Auch Mönchspfeffer genann
Hallo, ja ich habe auch Mönchspfeffer genommen. Und bin schwanger geworden. Meine Kleine ist jetzt 4 Monate und 2 Wochen alt. ;-) Normalerweise wird das bei Wechseljahrbeschwerden verschrieben, aber auch bei Zyklusunregelmäßigkeiten. Hilft aber auch bei starken Mensbeschwerden. Ist rein pflanzlich. Bekommst Du auch ohne Rezept. Ich hatte Agnus caston. Allerdings dauert das auch ein bisschen bis es hilft. Bei mir dauérte es ein halbes Jahr. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. Viel Glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading