mädchen errechnen laut ES kalender?

Jen1983
Jen1983
08.07.2008 | 15 Antworten
Hallo zusammen! laut ES kalender soll es heute möglich sein ein mädchen zu zeugen und donnerstag der ES dann. meint ihr das es echt möglich ist die geschlechter zu beeinflussen? drückt ir die daumen das es diesmal klappt mit der befruchtung!

lg jen
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Mädchen oder Junge
Hallo, ich selber glaube nicht daran. Lass dich überraschen was es wird. Hauptsache es ist gesund.
mona0772
mona0772 | 08.07.2008
14 Antwort
mädchen errechnen laut ES kalender??
also ich glaube auch nicht wirklich daran, habe es nur oft gehört daher meine frage. aber wie schon gesagt wure hauptsache gesund!!!!!!!!!!!!!!!! drückt mir die daumen das es jetzt am donnerstag klappt mit dem schwanger werden!!!
Jen1983
Jen1983 | 08.07.2008
13 Antwort
*Daumen drück*
Aber das Geschlecht des Babys hängt nicht mit dem Tag der Befruchtung zusammen. Dafür ist der Mann verantwortlich. Schau dir seinen Stammbaum an. Wenn er eher männliche nahe Verwandte hat, stehen die Chancen für einen Jungen nicht schlecht. Wenn es eher weibliche sind, dann wahrscheinlich ein Mädchen. Eine 50%ige Chance für beide Geschlechter besteht immer.;-) Es ist doch am wichtigsten das das Baby gesund ist, und nicht welches Geschlecht es hat. Viel Glück
MamaKassy
MamaKassy | 08.07.2008
12 Antwort
Mädchen oder Junge????
Hallo ihr zwei! Ich glaube nicht dass das wirklich stimmt! Ich habe nur gehört dass in den sommertagen ein mädchen und an den wintertagen ein junge entstehen kann! Aber ich würde mich nicht zu viel darauf hineinsteigern weil sonst gibt es vielleich noch eine enttäuschung! Wünsche euch viel glück und noch viele kinder!!!! Gruß Bianca.
Murunzel
Murunzel | 08.07.2008
11 Antwort
Geschlecht
also, grundsätzlich ist der MAnn dafür zuständig, weil dei Spermien das Geschlecht bestimmen. Es ist wohl so, dass weibliche Spermien zwar langsamer "schwimmen", aber eine längere Lebensdauer haben, männliche sind schneller, aber dafür auch nicht so lange "haltbar". Man behauptet also, wenn man ca. 3 Tage vor dem Eisprung Geschlechtsverkehr hat, sind die Chancen für ein Mädchen höher, weil die Spermien bis zum Eisprung "halten", während um den Eisprung herum, die Jungen eine erhöhte Chance hätten. Aber lentzendlich gehört immer ein wenig Glück und SPaß dazu. LAßt EUch doch einfach überraschen- Kinderüberraschung! Alles Gute!
Jeans
Jeans | 08.07.2008
10 Antwort
meiner meinung
nach völliger quatsch! das geschlecht bestimmst sich jenachdem ob der mann ein y oder ein x gen mit dazugegeben hat!!!
kleene89
kleene89 | 08.07.2008
9 Antwort
mädchen
tja..bekanntlich versetzt der glaube ja berge...mal schaun ob´s bei dir ein mädchen wird...ich hab da aber meine eigene theorie:ist die frau mental in der partnerschaft stärker wird`s ein junge ist der mann stärker wird`s ein mädchen...du hast immer ein 50:50 chance außer bei twinns...alles gute und viel spaß!!
sonja4
sonja4 | 08.07.2008
8 Antwort
also ich hab
bei urbia mal geschaut wie ich schwanger wah bei eisprungkalender und da stand ich müsste laut den tag ein jung bekommen , und ohne witz bei mir wah es so.
Mischa87
Mischa87 | 08.07.2008
7 Antwort
denke ich nicht
meine schwangerschaften waren beide komplett verschieden und es sind beides jungs.
kevenchris511
kevenchris511 | 08.07.2008
6 Antwort
Urbia
Hehe, ...mein Mann will auch unbedingt ein Mädchen und da es jetzt gerade Zeit für einen Jungen ist, will er net mit mir schlafen:(( Aber so richtig glaube ich net dran, ...ich geh dann immer auf den Eisprungkalender von Urbia.... Wann und ob überhaupt befruchtet wird, das ist ja immer unterschiedlich, ...die Spermien können ja bis zu 4 Tage überleben in der Gebärmutter.....
alinkaaa1
alinkaaa1 | 08.07.2008
5 Antwort
Mädchen errechnen
Also laut bestimmten Studien ist es möglich. Bei mir hat´s leider nicht funktioniert. Es wird ein Junge......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
4 Antwort
ich habe mal..
gelesen und auch gehört, dass in der ersten zyklushälfte ein mädchen und in der zweiten ein junge entstehen kann. das ist ein hin und her der wissenschaft. aber ich denk, so wies passiert passierts. hauptsache gesund.
twinmum1
twinmum1 | 08.07.2008
3 Antwort
Wir wollten auf diese Weise einen
Jungen und jetzt............haben wir ein Mädchen!!! Und ich bin soooooooooo froh darüber!!!!! Hauptsache gesund!!!!!!!
saliha-tara
saliha-tara | 08.07.2008
2 Antwort
sorry
aber ich halte das auch für Humbug
tinkerbell
tinkerbell | 08.07.2008
1 Antwort
ehm der MANN
ist fürs geschlecht verantwortlich!
Andrea81
Andrea81 | 08.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(((
15.05.2012 | 179 Antworten
Engere auswahl an mädchen namen?!?!?!
10.04.2012 | 15 Antworten
Maja Kalender?!
05.01.2012 | 20 Antworten
Gelber Ausfluss bei kleinem Mädchen?
31.01.2011 | 4 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: