Zyklus von 21 plötzlich auf 40 Tage verlängert oder evt Schwanger?

TaraBerlin
TaraBerlin
03.07.2008 | 1 Antwort
Hi, ja ich war schon beim Arzt, hey ich habe schon 2 Kinder und mein 2. Filius wurde erst nach über 4 Wochen "entdeckt" nachdem zig SST negativ waren und sogar meine Frauenärztin mich in der 3. SSW wieder mit "nein keine Schwangerschaftsmöglichkeit" nachhause schickte :-) Daher meine Frage dann doch lieber an "Leidgeplagte Erfahrungsgenossinnen" ;-) Ich hatte am 08.06. meine letzte Periode (erster Tag). Sie dauerte genau 5 Tage. Habe normalerweise seit Jahren einen Zyklus zwischen 21-23 Tagen (Wetter- u. Stressbedingt) das aber wirklich zuverlässig. Ich verhüte nicht und hatte um den Eisprung herum vom 13.06. - 15.06. GV.
Dann Regel überfällig. Nach 4 Tagen Überfälligkeit und zwei negativen SST's zur Ärztin. Die sagte mir, daß keine Anzeichen einer Schwangerschaft da seien und ich frühestens nach Ultraschall in 2, 5 Wochen mit meiner nächsten Periode rechnen könne. Als ich sie fragte, ob eine plötzliche so große Zyklusverschiebung normal sei (Wärme, Stress (Hab Sorgerechtskampf nebenbei *seufz), sagte sie, daß das in einem solchen Ausmaß eigentlich nicht typisch sei und sich höchstens mal um ne Woche verschieben könnte. Sie stutzte also auch. Sollte in 2 Wochen nochmal wiederkommen, wenn ich die Periode nicht kriegen sollte.
Meine Beschwerden nebenbei: ziemlich starke Unterleibsschmerzen wie bei der Periode (hab ich sonst nur da einen Tag vorher und am 1. Tag), Wassereinlagerung etc. - ich wieder nachhause. Heute braune leichte schubweise Blutung. Jemand nen Rat?
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Schwanger???
Das hört sich schon verdächtig an, aber ich würde mich nciht zu früh freuen. Wenn es so ist, biste grad mal 1./2., da kann man eh noch ncihts sehen, da sich das Ei erst mal richitg einnisten muss. Hab noch so 1-2 Wochen geduld. Wenn die Schmierblutung nciht viel ist und nur kurz, mach dann noch mal nen Frühtest oder lass dir Blut abnehmen. Viel Glück!!!
aurelie81
aurelie81 | 03.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

zyklus und fruchtbare tage
22.07.2012 | 3 Antworten
Plötzlich veränderter Zyklus
01.09.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: