Kinderwunsch trotz Hashimoto und 40 jährig

puenktchen2902
puenktchen2902
09.03.2008 | 3 Antworten
Mein Arzt sagt 12% MINUS Hashimoto.Also kaum Chance.Hab mir Ovolationsstäbchen geholt und die zeigten vorigen Monat einen Eisprung an.Also produziere ich noch ab und zu ein Ei.Hab mich sehr darüber gefreut.Meint ihr, das wir noch eine Chance haben.Kennt sich einer aus, oder hat ähnliches erlebt oder gehört.Das wär schön.
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
kinderwunsch
hei, also wenn du reife eizellen hast, besteht immer die möglichkeit einer schwangerschaft.du könntest hormone nehmen, die das unterstützen.wenn es auf natürlichen weg nicht klappt-bleibt immer noch die möglichkeit einer künst.befruchtung. das wird schon.kopf hoch!!!ich wünsch dir viel glück
sonja4
sonja4 | 09.03.2008
2 Antwort
och weiss nicht mal
was das ist............
tinkerbell
tinkerbell | 09.03.2008
1 Antwort
meine ärzte hatten mir mit
99% iger sicherheit gesagt das ich nie ein baby haben kann und ??? meine maus ist jetzt fast 8 monate also ich drück dir die daumen
emilysmami2007
emilysmami2007 | 09.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwangerschaft und hashimoto
06.05.2011 | 23 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: