was haltet ihr davon,

Ingeburg1967
Ingeburg1967
01.09.2008 | 15 Antworten
wenn eine frau (ich) schon 6 kinder hat und sich noch ein 7. wünscht. ich weiß, bin ja auch nicht mehr die jüngste, aber der wunsch ist schon wieder da. mein mann ist auch dafür.
auf der anderen seite mach ich mir auch gedanken ob das nicht risiken birgt, bin ja bald 41 und man sagt ja das kind könne behindert werden und und..
ich weiß einige von euch denken jetzt, die hat erst vor 3 wochen entbunden wie kann sie jetzt schon an ein 7. kind denken? weiß auch nicht was mit mir los ist. man was meint ihr?
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
hallo
hab auch schon 6 kinder und wünsche mir noch eins.hab mein 1.mit 17 gekriegt.da ich jetzt einen neuen freund habe, mein mann ist verstorben, wünschen wir uns noch ein gemeinsames kind.
vrenerl
vrenerl | 20.01.2009
14 Antwort
Kinderwunsch
Hallo!Ich bin selbst Mutter von 8 Kindern (eins davon ist leider nach 6Wochen gestorben9, habe dadurch immereine leere Stelle in meinen Körper, ich bin nun 42 und wünsche mir seit einem Jahr noch ein Kind aber es klappt leider nicht .Eine Schwangerschaft über 30 ist immer eine Risikoschwangerschaft, aber auch bei vielen jungen Frauen liegt soeine Schwangerschaft auch vor.Wenn Du diesen Wunsch fest in deinem Herzen trägst, dann lasse es einfach zu, denn Du mußt daran denken das irgendwnn die Zeit des Kinderkriegens vorbei ist.Ich wünsche Dir alles Gute und viel Glück!
0521Schutzengel
0521Schutzengel | 11.09.2008
13 Antwort
Hallo!
Das muß jeder selbst wissen wie er am liebsten lebt. Ich bin 37 Jahre alt und habe 7 Kinder und bin glücklich sie zu haben, auch wenn viele Leute dies nicht verstehen. Grüsse
samelly
samelly | 05.09.2008
12 Antwort
Hallo
Mensch dachte immer mir geht es nur so. Ich bin auch 41 und wir sind am basteln der Nummer 5. Eigentlich sollte unser 4. das Letzte sein, aber irgendwie hört das nicht auf in einem drin. Leider klappt es aber bei uns nicht mehr. Sind schon seid 3 Jahren am üben. Im alter wird es halt schwerer. Klar ist die Chance auf eine Behinderung größer, muss aber nicht sein. Aber wenn du unbedingt noch eins möchtest, warum nicht. Wenn du zu denen gehörst, bei denen es klappt, dann beneidenswert. Würde mich freuen, wenn wir es nun bald mal schaffen würden. Habe mir eigentlich nur noch bis 42 Zeit gegeben, dann soll es mal abgeschlossen sein, irgendwie will ich mein Leben auch noch nach was anderem ausrichten, aber hatte mir auch bei 40 den Schlussstrich gesetzt, nun werde ich bald 42, also weiß noch nicht wo es hinführen wird. Also mach wie du denkst, aber wenn du noch so einen Zwerg hast, dann warte doch noch ab. Drück euch die Daumen bis bald.
| 04.09.2008
11 Antwort
noch ein Kind
Hallo Ich bewundere Dich... Ich bin 36 J. und überlege ob ich nicht zu alt bin das dritte Kind zu bekommen. Finde es toll.. gruss Johanna
Joh73
Joh73 | 01.09.2008
10 Antwort
Nee mal im ernst...
Ich bin der Meinung das man sich garnicht mehr so intensiv um die Kinder kümmern kann als sie es eigentlich bräuchten. ich habe zum Bsp. noch fünf Geschwister und habe gemerkt wie wenig Zeit für den einzelnen noch geblieben ist. Trotzdem viel Glück , LG
Jasonmaurice
Jasonmaurice | 01.09.2008
9 Antwort
Find ich toll!
Da wir momentan an Nr. 5 basteln , bin ich natürlich begeistert von Deinem Kinderwunsch. Ich muß ehrlich sagen, das sich bei mir auch direkt nach Felix Geburt noch ein weiterer Kinderwunsch breit gemacht hat, aber natürlich sollte Felix auch erst mal seinen "Baby-Status" genießen. Mittlerweile ist er 1.5 und jeden Monat hoffe ich - und nichts ist... Drücke Dir ganz fest die Daumen, das es bei Dir mit der Nr. 7 klappt - denn es gibt auf der Welt nichts Schöneres als Kinder... LG Melanie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2008
8 Antwort
hallo
dann macht es doch einfach ich meine du bist bestimmt eine gute mami ich wunsche dir viel glück mit dein kinder manchmall ist das schwer für dich aber ich weis einfach du bist gut
monika456
monika456 | 01.09.2008
7 Antwort
Hut ab!!
Hut ab vor Dir!!! Wenn der Wunsch da ist - und das finanzielle auch so einigermaßen stimmt-warum nicht. Ich bewundere und beneide dich gleichzeitig. Ich habe inzwischen 3 Kinder - aber leider keine eigenen. Wollte auch immer4 - 5 Kinder haben. Laß mal von Dir hören wie Du dich entschieden hast!! LG Heike
chantal-mausi
chantal-mausi | 01.09.2008
6 Antwort
Meinst Du das ernst?
Wenn ja, find ich´s total irre, aber im positiven Sinn!! Aber, obwohl...ob bei den vielen Kindern jetzt noch eins dazukommt oder nicht...?Du bist ja gut in Übung, das eine mehr schaffst Du dann auch noch! Über das Alter würd ich mir keine Sorgen machen, sicher die Wahrscheinlichkeit ist höher, daß das Kind behindert sein könnte, aber es gibt genug "ältere" Frauen, die ein völlig gesundes Kind bekommen haben, und auch junge Mütter deren Kind behindert ist. Nachdem Du aber erst vor 3Wochen entbunden hast kannst Du DIr das ja auch noch ein bißchen überlegen...
lieschenmüller
lieschenmüller | 01.09.2008
5 Antwort
7.kind
Ich denke das muss jeder selbst für sich entscheiden.Da kann man schlecht was dazu sagen.Wichtig ist wie Ihr beide darüber denkt.Und es ist halt auch eine finanzielle Sache.Aber trotzdem wünsch ich Euch viel Glück.lg Manuela
Manu1974
Manu1974 | 01.09.2008
4 Antwort
Dann macht
es doch einfach!! Ich war bei meiner Letzten auch 41. Sie ist ein absolutes Wunschkind. Wenn ich jünger wäre, wäre sie bestimmt nicht die Letzte. Lass doch die Leute reden falls Du deswegen auch Bedenken hast.
susepuse
susepuse | 01.09.2008
3 Antwort
hallo
kann dich tatsächlich verstehen habe zwar erst zwei im alter von fast zwei und fast neun monate und es ist wirklich sehr anstrengend vor allem weil die kleine sehr viel weint aber trotzdem denke ich die ganze zeit daran das ich gerne noch eins hätte irgendwie komisch. Mein freund meint er hätte da kein problem mit und das passt dann ja schon mal. Was dein alter betrifft, da würde ich mir eigentlich nicht so große sorgen machen meine cousine hat auch noch eins mit 40 bekommen alles in ordnung und ich denke mal da wird in deinem alter ja auch verstärkt drauf geachtet.
ninaeins
ninaeins | 01.09.2008
2 Antwort
Kindersegen
Hi, ich habe meine Kleine auch mit 41 bekommen und würde jederzeit wieder eines haben wollen.Ich fühlte und fühle mich keinesweg zu alt.Liebe Grüße
chormama
chormama | 01.09.2008
1 Antwort
Hi
Also ich hab auch noch andere Hobbys:-)
Jasonmaurice
Jasonmaurice | 01.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was haltet ihr von homöopathie?
31.03.2011 | 14 Antworten
Was haltet ihr vom Ovulationstest?
25.10.2008 | 2 Antworten
was haltet ihr von dieser geschichte?
09.10.2008 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: