Rauchen

nicci11
nicci11
30.06.2008 | 15 Antworten
Hallo Ihr lieben
hab da mal ne frage ich rauche und mein freund und ich wollen uns gerade unseren kinderwunsch erfüllen. wie soll ich mich verhalten? soll ich sofort ganz mit dem rauchen aufhören oder das langsam machen? hab nämlich gehört das das kind dann entzugserscheinungen bekommen kann?
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Aufhören
Ich habe 3 Monate vor Beginn meiner SS aufgehört und mein Schatz hat mich super unterstützt und hat mit aufgehört zu rauchen. Beim Rauchen ist einfach die Durchblutung in der Gebärmutter schlecht und dadurch das Risiko einer Fehlgeburt erhöht. Da ich bereits früher eine Fehlgeburt hatte und mir hinterher arge Vorwürfe wegen dem Rauchen gemacht habe, wollte ich das Risiko nicht noch mal auf mich nehmen. Ob das nun im direkten Zusammenhang steht, weiß man ja nicht, aber ich kenne aus meinen Schwangerschaften viele Frauen. 6 + mich hatten bereits eine Fehlgeburt. Und 5 von Ihnen waren eben Raucherinnen. Natürllich kann das auch einer Nichtraucherin passieren, aber ich würde das Risiko für mich nicht mehr eingehen wollen... Lg Saskia
Saski
Saski | 21.07.2008
14 Antwort
oh ha
ALSO ICH FINDE, rauchen in der schwangerschaft geht gar nicht !!! das finden übrigens auch die meisten ärzte, jede zigarette ich schädlich fürs baby und schade ihm genauso wie dir.... manche hier schreiben aber auch unüberlegt, da kann ich nur mit dem kopf schütteln.
nucleotid
nucleotid | 30.06.2008
13 Antwort
am besten
du versuchst nach und nach aufzuhören... bei meiner kleinen habe ich damals akupunktur gemacht beim fa und hat auch nen wenig geholfen..
cyber
cyber | 30.06.2008
12 Antwort
rauchen
also eigentlich ist es egal ob du rauchst oder nicht , ich kenne viele kinder deren eltern geraucht haben mach es am besten so wie es für dich am einfachsten ist. stress für dich ist auch stress für deinen körper
Nachtschatten
Nachtschatten | 30.06.2008
11 Antwort
ich würde SOFORT aufhören...
ich hab das auch sofort geschafft, als ich den positiven ss-test in der hand hatte und ich hab vorher 5-10 ziggis am tag gequalmt. das aufhören is mir nicht sehr schwer gefallen, hab mir immer mein kleines vorgestellt, wie es weniger sauerstoff bekommt und deswegen leiden muss - das hat gewirkt!! jetzt nach der ss hab ich leider wieder gelegentlich angefangen, aber nur, wenn ich mal mit ner freundin kaffee trinken oder shoppen bin.. LG und viel erfolg - du schaffst das auf jeden fall, wenn du willst!!
Katinki
Katinki | 30.06.2008
10 Antwort
.............................
das es so oder so entzugserscheinungen bekommt kann ich nicht bestätigen...hab 2 wochen später nachmde ich wusste ich bin schwanger aufgehört und meine hatte keine entzugserscheinugen...ich würd an deiner stelle vor der ss aufhören..hab erst 2 wochen weniger geraucht und dann ganz aufgehört..
Zwergi
Zwergi | 30.06.2008
9 Antwort
+++++++++++++
Meine Ärztin hat sogar zu mir gesagt, dass es sehr schlecht ist von heute auf morgen aufzuhören, egal ob schon schwanger oder in der Planung!
Fluximaus
Fluximaus | 30.06.2008
8 Antwort
Bist du schon schwanger?
Egal, ob du schon schwanger bist, oder es noch werden willst, es ist immer besser langsam aufzuhören! Ich hab auch geraucht bevor ich wusste, dass ich schwanger bin! War ganz schön schwer aufzuhören, aber ich habs gepackt! Und ich vermisse den Glimmstängel nichtmal, obwohl mein Freund immernoch raucht!
Fluximaus
Fluximaus | 30.06.2008
7 Antwort
Sofort aufhören...das klappt schon!!!
Ich würde sofort aufhören. Weil Rauch ist wirklich nicht gut, für das Kind. Habe meinem ersten Sohn, die ersten 3 Wochen noch geraucht, weil ich nicht wusste das ich schwanger bin. Als ich es dann erfahren hatte, habe ich sofort aufgehört und hatte auch so ein schlechtes Gewissen. Und ich konnte es ohne Probleme aufhören.
felicitas10
felicitas10 | 30.06.2008
6 Antwort
naja wenn es einen kinderwunsch gibt, scheinst du ja noch nicht schwanger
also hör am besten damit schon jetzt auf, dann klappts auch eher das ist in jedem fall auch besser als weniger zurauchen. viel erfolg
sidai
sidai | 30.06.2008
5 Antwort
bist du schon schwanger???
wenn nicht dann hör jetzt mit dem rauchen auf sofort. wenn du schon schwanger bist bin ich da keine expertin aber jeder tag den du in der ss rauchst schadet deinem kind mehr!!! lass auch deinen freund aufhören! passiv in der ss zu rauchen ist genau so schädlich!
kleene89
kleene89 | 30.06.2008
4 Antwort
rauchen
naja wenn du noch nicht schwanger bist kannst ja jetzt sofort aufhören wenn du schon planst :) ich hab noch nicht gewusst das ich schwanger bin aber hab aufgehört weils mir nicht mehr geschmeckt hat mir wurde richtig schlecht naja ein paar tage später wusste ich dann wieso da war ich in der 6ten woche ;)
mini26
mini26 | 30.06.2008
3 Antwort
wenn du planst schwanger zu werden,
dann würde ich doch vorher schon aufhören zu rauchen. Erhöht übrigens auch die Fruchtbarkeit.
Allroundmami
Allroundmami | 30.06.2008
2 Antwort
Höre vor
der schwangerschaft auf das ist für dich und euer Kind das beste
Delphi81
Delphi81 | 30.06.2008
1 Antwort
........................
die entzugserscheuinungen bekommt dein kind so oder so! Also hör gleich auf. das mit dem langsamen aufhören ist nur ein herauszögern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rauchen
23.06.2008 | 14 Antworten
Rauchen
20.06.2008 | 8 Antworten
RAUCHEN IN DER SCHWANGERSCHAFT
23.05.2008 | 50 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: