Übelkeit

julia253
julia253
20.06.2008 | 10 Antworten
Hallo,
wie hat sich bei euch (die schwanger sind), die Übelkeit bemerkbar gemacht? Immer morgens, oder auf den Tag verteilt? Vor oder nach dem Essen? Immer mit dem Gang aufs Klo? oder doch nur so ein leicht flaues Gefühl im Magen?`
Will nur mal Erfahrungen sammeln ..
Danke.
LG JuLia
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Mir war nur ganz ganz wenig übel ...
Habe mich einmal ins Bett übergeben, nachdem ich Tee gegen Blasenentzündung getrunken hatte. Lag wohl eher am ekligen Geschmack. Ansonsten hatte ich morgens beim Zähneputzen öfter einen Würgereiz, aber übergeben habe ich mich danach nie. Das gab sich innerhalb weniger Minuten, war aber während der gesamten Schwangerschaft so. Tagsüber war bei mir gar nichts. Konnte keinen Fisch riechen gings mir super.
annabend
annabend | 20.06.2008
9 Antwort
Übelkeit
Bei mir fing das auch im 2 Monat an, dadurch habe ich erfahren das ich schwanger bin. Meine Übelkeit ging soweit das ich künstlich ernährt werden mußte da ich starkes untergewicht bekam. Ich habe so ungefähr alle 10 - 20 Minuten gebrochen und das den ganzen Tag. Somit konnte ich auch nichts essen. Was komisch war nur MC Donalds blieb drinne. Ab dem 6 Monat hatte ich es langsam im Griff aber ich hatte bis zum Ende Probleme mit Übelkeit war so froh als ich mein Kind in den Armen hielt und endlich wieder unbeschwert essen konnte. Meine Schwangerschaft war der blanke Horror will aber trotzdem noch mind. ein Kind :-)
Chica08
Chica08 | 20.06.2008
8 Antwort
übelkeit in der ss
bei der grossen jetzt 3 jahre 5monate dauer übelkeit.morgens+abends ber der kleinen jetzt 21wochen war mir nie schlecht.
piccolina
piccolina | 20.06.2008
7 Antwort
ach ja und ich hatte immer
eine Kotztüte bei..und ich habe sie immer genutzt..kaum sass ich in der Bahn, war es schon so weit..Bus fahren war noch viel schlimmer..hatte meistens mehrere Tüten bei...also wem es auch so geht, dem kann ich nur Tüten empfehlen!! Und immer auf sein Inneres hören..mich wollten immer alle zum Essen zwingen aber das geht wirklich nicht, weil es gleich wieder draussen wäre..also immer das Essen worauf man Lust hat!
Mina2305
Mina2305 | 20.06.2008
6 Antwort
Übelkeit!
Als ich SS war habe ich die ersten 4 MONATE!! nur gebrochen. Morgens, Mittags, Abends und zwischendurch auch :-) Konnte gar nicht soviel essen wie es schon wieder rauskam. Nur wenn ich an essen gedacht habe, musste ich schon rennen. Habe auch in der ersten Zeit nur abgenommen.
Channelconny
Channelconny | 20.06.2008
5 Antwort
Also bei mir war es so:
Die Übelkeit kam so im 2 Monat..und nicht nur Morgens sondern den ganzen Tag..wenn ich was gerochen habe, wie essen oder kaffee, dann musste ich rennen..konnte nicht Bus, S-Bahn oder U-Bahn fahren, geschweige denn Auto..musste immer aussteigen um mich zu übergeben..war ganz schlimm..wollte das Haus schon nicht mehr verlassen.. Nur wenn ich Hunger auf was hatte, dann blieb das auch drin..hab am Anfang nur eine Mahlzeit zu mir genommen und das war dan mal ne Schnecke der Pizza oder Nudeln..wollte mich immer gesund ernähren ging aber am Anfang überhaupt nicht..wäre gleich wieder draussen gewesen! Im 7 Monat wurde es dann besser!
Mina2305
Mina2305 | 20.06.2008
4 Antwort
übelkeit
also bei meiner großen hatte ich das mit dem brachen in den ersten 3 monaten, aber nicht wirklich oft, und auch nicht nur morgends, sondern über den tag verteilt... beim kleinen hab ich die ganze schwangerschaft über und zu fast jeder gelegenheit über dem klo gesessen... mal waren es fischstäbchen für die große, die mich zum klo rennen ließen, mal spaghetti´s, mal ein hund der in die wiese gesch... hat... und aufgehört hatte das erst, als er dann da war... ich denke mal, das ist nicht nur bei jedem menschen, sondern auch bei jeder schwangerschat unterschiedlich
maus-maus0607
maus-maus0607 | 20.06.2008
3 Antwort
Ich...
...habe meist den ganzen Tag ein flaues Gefühl. Manches Mal aber auch richtige Übelkeit und das dann nach dem Essen......Erst irre Hunger und wenn ich dann gegessen habe, steht es mir bis oben hin... ^.^ Morgens ist mir nur übel vor hunger *gg*
Tathy
Tathy | 20.06.2008
2 Antwort
Hallo Julia...
ich bekam erst Übelkeit in der 10 SSW und bei mir war es über den Tag verteilt, meistens aber wenn ich Wasser oder Milch getrunken habe. Aber bei mir ging es ganz schnell weg, musst mich zum Glück nur 2 Wochen damit quälen. lg Stephania
AngelBabe85
AngelBabe85 | 20.06.2008
1 Antwort
Übelkeit
Mir war so gut wie gar nicht übel, manchmal ein flaues Gefühl im Bauch mehr nicht. Ich habe mich nie übergeben müssen :) Bei meiner Cousine wars genauso
Feanora
Feanora | 20.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Komische Übelkeit
22.04.2008 | 1 Antwort
übelkeit am ende der schwangerschaft
11.04.2008 | 2 Antworten
Mittel gegen Übelkeit
06.04.2008 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: