GEWISSENSFRAGE!

2xmami
2xmami
14.05.2008 | 17 Antworten
leider erhalten mein partner und ich nur harz4 zur zeit und wir würden uns schon noch nen 3. kind wünschen. allerdings möchte mein partner erst noch sehen, wie es mit seinem "minijob" weiter läuft. was würdet ihr denn machen?
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Hallöchen
Ich finde die Antworten zwar richtig.Aber nicht aus finanziellen Gründen.Ein Kind kann man auch ohne große finanzielle Mittel großziehen. Wichtig ist doch, ob man dem Kind genug Liebe, Geborgenheit und eine gute Erziehung zukommen lässt.Wenn alle nur ans Geld denken ist es kein Wunder, wenn die Geburtenraten zurückgehen. Also wenn ihr euch dass zutraut "Viel Glück"
PrinzEugen
PrinzEugen | 14.05.2008
16 Antwort
wo kauft ihr denn schuhe??????????
ich finde das garnicht so teuer, hab bei deichmann den tag 4 paar gekauft unter anderem lederstiefel und victory schuhe, ich hab mal gerad 30€ bezahlt und da finde ich ok
Eileen82
Eileen82 | 14.05.2008
15 Antwort
3. Kind
Tja ich kann mich den anderen auch nur anschließen. Es ist natürlich Eure Entscheidung. Aber ich würde auch erst mal an die Finanzielle Situation denken. Kinder sind nun mal teuer. Und Du willst ihnen doch auch einmal eine gute Zukunft sichern. Aber immer nur auf Kosten vom Staat? ! Ich habe selbst 3 Kinder-wow wir waren heute erst für alle 3 Schuhe kaufen. Ich kann nur sagen - HAMMER.
chantal-mausi
chantal-mausi | 14.05.2008
14 Antwort
darf....
ich mal fragen was ihr als 4köpfige family zur verfügung habt an hartz4????????????????????????????????????????
tani84
tani84 | 14.05.2008
13 Antwort
----------
Ich hab auch ein Baby und bekomme Hartz4... bin auch "alleinerziehend"... und mir geht es auch gut... klar, will nicht ewig auf staatskosten leben aber zur zeit gehts nicht anders und wenn ihr ein 3. wollt dann mach das denn 1.geht es einem nicht schlecht mit hartz4 jedenfalls nicht sooooooo schlecht wie alle behaupten und 2. wirst du ja sicher irgendwann wieder arbeiten gehen oder!?
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 14.05.2008
12 Antwort
ebenso
kann mich den vorhergehenden Kommentaren nur anschließen. Mit drei Kindern wirdst nicht einfacher Arbeit zu finden. Und wenns deine Lebensperspektive ist unabhängiger vom "sorgendem" Staat zu sein, dann stell den Kinderwunsch lieber hintern an... schön das man die Freiheit hat zu planen und nicht das schicksal entscheiden lassen muss.
kaempirie
kaempirie | 14.05.2008
11 Antwort
...........................
ich glaube die frage hättest du dir sparen können, es ist ja klar was alle sagen.also ich bin der meinung, es kann dir eh keiner die sicherheit geben das das einkommen geregelt bleibt und von daher würde ich mir keine gedanken machen wann das 3.kind kommt, wenn ihr eins wollt und jetzt nicht am hungertuch nagt, dann erfüllt euch den wunsch.......ich bin alleinerziehend und mir geht es gut mit hartz 4
Eileen82
Eileen82 | 14.05.2008
10 Antwort
hi du
würde auch noch warten, denn kinder kosten und je älter sie werden desdo mehr kosten sie. bedenke es gibt ausbildungen die müssen aus eigener tasche bezahlt werden oder evtl. studiengebühren. um dem kind und vorallem deinen andern beiden nen guten start bieten zu können, würd ich noch warten.
alchemy
alchemy | 14.05.2008
9 Antwort
genau das denke ich auch
leider spielen meine hormone zur zeit total verrückt und ich muß sogar um schwangere und neugeborene nen bogen machen. nicht das ich noch unvernünftig werde. :( *traurig guck* aber ich will meinen kindern sicher etwas bieten können. da habt ihr leider recht.
2xmami
2xmami | 14.05.2008
8 Antwort
Antwort
ja da muss ich zustimmen es ist zwar traurig da man es aus der finanziellen richtung sehen muss aber ist so immer nein sagen ???? mein mann und ich sind beide berufstätig und haben jetzt ein kind zusammen und ich bin auch am überlegen das es dabei bleiben wird da mir die finazielle lage sonst einfach angst machen würde meine baby soll doch auf nichts verzichten??? obwohl ein geschwisterchen schon süss wäre hmmm schwer.....
Mamajustin
Mamajustin | 14.05.2008
7 Antwort
deine frage zumdritten baby kind
alsoich lebe auch von hartz vier bin 25 und habe drei kinder sie sind imalter von 5-7-8jahren natürlich habe ich auch schon gearbeitet undmein mann auch -abwechselnd damit einer für die kiddies da ist jetzt hatte mein mann die arbeit verloren undwir bekommen ergänzend arbeitslosengeldjetzt hat er wieerder arbeit aber 400eurojob was uns auch noch angerechnet wird umnicht lange weiter um den heissen brei rumzureden wenn ihr euch noch eines wünscht und meint es passt dann hopp hopp aber macht euch gedanken um die finanzielle situation man hat nicht mehr geld weil man mehr kinder hat liebe grüssse und viel erfolg bei eurer entscheidung
annalena321
annalena321 | 14.05.2008
6 Antwort
will dir nicht zu nahe treten,
aber das hört sich an als wenn ihr ewig Hartz4 bekommen wollt.... wäre es nicht sinnvoller wenn sich dein Partner um nen Vollzeitjob bemüht und sich nicht auf nen Minijob konzentriert??? Bitte nicht falsch verstehen, ist nicht böse gemeint
Schnucki86
Schnucki86 | 14.05.2008
5 Antwort
wenn ich hartz IV
bekäme, würde ich an keine weiteren kinder mehr denken, wir gehen beide arbeiten und können uns und der kleinen was leisten. aber wenn ihr glücklich damit seit und ihr damit über die runden kommt..
KathaUndLara
KathaUndLara | 14.05.2008
4 Antwort
würd erst
mal versuchen ohne den staat zu leben, dann könnt ihr euch immer noch ein 3. kind anschaffen wenn ihr auf eigenen beinen steht. ist jedenfalls meine meinung.
dieBobs
dieBobs | 14.05.2008
3 Antwort
kinder brauchen sicherheit!!
...ich würde erst mal nen sicheren arbeitsplatz suchen - zumindest dein partner. erst dann könnte ich an ein 3. kind denken. finde das ein bisschen unverantwortlich. sorry - ist aber meine meinung!!
lefteye
lefteye | 14.05.2008
2 Antwort
unbedingt
vorher ein geregeltes Einkommen suchen... Kinder kosten ja wirklich viel Geld, und da sollt zumindest einer ein stabiles Gehalt haben
Mia80
Mia80 | 14.05.2008
1 Antwort
hartz
also tut mir leid, aber ich glaube ich würde dann auf ein 3. kind verzichten. ich möchte nicht immer und zu allem sagen müssen, nein das bekommst du nicht, nein das können wir uns nicht leisten... etc. das soll jetzt wirklich nicht böse gemeint sein, aber du solltest es dir gut überlegen.
AlexaStuttgart
AlexaStuttgart | 14.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: