HILFE Hat jemand erfahrungen

Mamithilo
Mamithilo
12.05.2008 | 16 Antworten
.. mit der Verhütungsmethode SCHEIDENRING? Da ich seid der letzten SS die Pille nicht vertrage und der 3monats spritze nicht mehr traue! Aber drei jahre (stäbchen) möchten wir auch nicht auf ein Geschwisterchen warten! Und Kondome ist auch so eine sache 1-mein mann verträgt sie nicht und 2- mein unterleib ist zu vernarbt und es ist schon fast schmerzhaft. Dashalb brauche ich euere Tips!
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Meine Frauenärztin
meinte es ist so sicher wie die Pille. Es gibt also nichts was sicherer ist ausser natürlich die Hormonspirale aber die kann ich ja leider nicht mehr bekommen. Ich denke da warst du eine von sehr wenigen - aber klar sicher ist nichts
Pueppi3108
Pueppi3108 | 12.05.2008
15 Antwort
falsch gemacht
ich hab da sicher nichts falsch gemacht mit dem einlegen aber er ist nun mal nicht 100%ig sicher
tascha78
tascha78 | 12.05.2008
14 Antwort
zum thema "trotzdem schwanger...."
Ich bin mit der 3monatsspritze schwanger geworden!!! Deshalb traue ich der auch net meht;-))
Mamithilo
Mamithilo | 12.05.2008
13 Antwort
..................................
und wie teuer ist so ein ring?????
ronjatoni
ronjatoni | 12.05.2008
12 Antwort
Also ich
kann das garnicht glauben das ihr alle trotz Ring schwanger geworden seid. Meine Freundin arbeitet selbst beim Frauenarzt. Sie sagt es sei noch nie eine ihrer Patientinnen schwanger trotz Ring geworden. Soll wirklich sicher sein. Habt ihr vielleicht irgendwas falsch gemacht?
Pueppi3108
Pueppi3108 | 12.05.2008
11 Antwort
nuvaring
hatte ich vor meiner letzten ss auch aber siehe da er wirkt nicht 100%ig denn meine kleine fast 7monate hätte nicht sein dürfen/können.hatte doch den ring immer drin und trotzdem ss geworden.ich kann ihn also nicht empfehlen und auch ne freundin von mir ist trotz ring ss und bekommt jetzt im august ihr baby
tascha78
tascha78 | 12.05.2008
10 Antwort
Danke euch sehr für die schnellen antworten!!!!
Habe morgen einen Termin beim Frauenarzt. Wollt mich vorher erkundigen, und ich glaub ich werde es machen, denn 100% sicher ist kein Verhütungsmittel *g* Danke
Mamithilo
Mamithilo | 12.05.2008
9 Antwort
Gute Sache
man kann 1. die Einnahme nicht vergessen 2. ist es nicht schlimm wenn du Magen / Darm Virus hast Der Ring wird 21 Tage in die Scheide eingesetzt. Man spürt ihn nicht, sollte er dennoch beim SEX stören kann man ihn bis zu drei Stunden am Tag rausnhemen, hinterher mit warmen Wasser kurz abwaschen und wieder einsetzten. Es ist aus Silikon und man kann ihn schön zusammen knicken zum einsetzen, zum rausnehmen in die Hocke und etwas "pulen" Nach 21 wird er herausgenommen 7 Tage Pause, Periode und dnan kommt ein neuer rein.
tinkerbell
tinkerbell | 12.05.2008
8 Antwort
ich hatte den ring
auch schon und fand den gut, weil man nur zweimel im monat dran denken muß.und beim sex stört der auch nicht, man merkt den gar nicht und wenn der doch stören sollte kann man den auch für zwei stunden rausnehmen.ich hatte nur immer ein wenig angst das ich den beim tampon wechsel ausversehen mit rausziehe und ihn die toilette mit runterspüle, was aber nich passiert ist.ich kann den nur empfehlen
florabiene
florabiene | 12.05.2008
7 Antwort
Nuva Ring
Ich hatte vor der Schwangerschaft auch den Nuva Ring und war sehr zufrieden damit. Sobald ich nicht mehr stille, werde ich den auch wieder benutzen. Am Anfang muss der Körper sich zwar erst an den Ring gewöhnen und die Erste Woche fand ich nicht so angenehm aber später hab ich ihn gar nicht mehr gespürt. Beim Sex haben wir ihn immer rausgenommen, da er uns schon gestört hat. Danach kann man ihn mit lauwarmen Wasser abspülen und wieder einsetzen. Da passiert nichts. Ich habe ihn über 2 Jahre benutzt ohne das ich schwanger wurde. Als wir uns dann für ein Kind entschieden haben und ich den Ring nicht mehr genommen habe wurde ich sofort schwanger. Für mich ein Zeichen, dass der Nuva Ring zuverlässig ist.
himmel07
himmel07 | 12.05.2008
6 Antwort
ich hatte auch den nuvaring
und hatte nahezu die gesamte zeit schmierblutungen. das nervte total.
2xmami
2xmami | 12.05.2008
5 Antwort
Ich hatte
auch keine Lust mehr auf Pille deswegen hab ich mir die Spirale setzen lassen - hab sie allerdings nicht vertragen. Seitdem nehm ich den Ring und bin super zufrieden. Meine Frauenärztin hat gesagt er ist genauso sicher wie die Pille. Ich finde er ist nur zu empfehlen weil man nicht wie bei der Pille jeden Tag dran denken muss.
Pueppi3108
Pueppi3108 | 12.05.2008
4 Antwort
hallo
ja ich habe erfahrung damit, habe den über 2 jahre gehabt. wurde daduch schwanger und eine bekannte auch also ich würde den nicht empfehlen.
mausi-85
mausi-85 | 12.05.2008
3 Antwort
Ja genau den....
Jetzt weiß ich wenigstens wie der heißt. Kanns du mir tips geben?
Mamithilo
Mamithilo | 12.05.2008
2 Antwort
Der Ring hat weniger
Nebenwirkungen als die Pille usw. Man spürt ihn nicht habe ich mir sagen lassen. Musst halt immer schauen, dass er noch da ist ;) Man muss auch nicht aufpassen, wenn man mal mit Magen-Darm-Problemen zu tun hat. Der heißt "Nuvaring". Nur zur Info, falls du es nicht eh schon wusstest ;)
MissBe83
MissBe83 | 12.05.2008
1 Antwort
Nuva Ring
meinst du den? Diesen Vaginalring, den man einsetzten muss?
tinkerbell
tinkerbell | 12.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

CefuHEXAL hat jemand erfahrungen damit?
19.07.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: