Mit 20 zu jung für ein Baby?

LiaUndAndy
LiaUndAndy
11.05.2008 | 12 Antworten
Mein Freund und ich wünschen uns ein Kind. Wir wollen unsere Ausbildung beenden (2009) und dann würden wir uns auf ein Kind einstellen wollen. Ich wäre dann 20 und mein Freund 21 .. Wären wir zu jung für diese Verantwortung? Ich hätte gern ein paar Ratschläge von euch .. Danke schonmal.
LG Lia
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
überlege es dir genau
hallo ihr zwei. bin selber grad 22, mein freund ebenso. unser max ist jetzt knapp 5 wochen alt! hab mit 16 ne ausbildung angefangen, mit 19 beendet, zwischendurch noch n föj, dann bis zum mutterschutz ne weitere ausbildung, bin bis februar beurlaubt, will sie dann unbedingt fortsetzen, später noch ne weiterbildung, wenn alles klappt. hört sich ganz gut an? vielleicht, wenn man davon absieht, dass mein freund aus finanziellen gründen nicht in die elternzeit gehen kann, obwohl er so gern will. ich kann mir nicht unendlich viel zeit füt unseren schatz nehmen, muss ja irgendwann mal arbeiten...usw. ganz nebenbei, das leben mit kind bringt soviel glück, jedoch fand ich mein leben bisher noch nie so anstrengend. ich stille den kleinen, das bedeutet eine hohe gebundenheit, nix mit mal eben allein weg... max war nicht geplant, trotzdem werden wir es hinbekommen und lieben ihn über alles. was ich sagen will ist, überlegt es euch wirklich gut, junge müttersind oft vorteilhaft, aber ihr habt noch zeit, nutzt diewse für euch, auch für euere beziehung. schaffe dir persönlich die gewissheit auch finanzieller unabhängigkeit, dies belastet z.B. mich, mein freund arbeitet halt, geht ja nich anders und solang sind wir finanziell abhängig. kannst mir gern ne mail schreiben, würd mich noch weiter gern mit dir unterhalten. machs gut.
baembel
baembel | 11.05.2008
11 Antwort
Finde ich nicht
Ich bin der meinung dass das alter vollkommen ok ist, sind z.zt. soviel Spätgebärende da wird man sich schon ein bisschen unsicher ob man da zu jung ist, aber ich bin selst 20 und schwanger und bin glücklich!
Babylove87
Babylove87 | 11.05.2008
10 Antwort
Hallo
Mein Freund war 23 und hatte seit 2 1/2 Jahren ausgelernt und ich war 21 und hatte seit über 1 Jahr ausgelernt und gearbeitet bevor meine Maus auf die Welt kam. Fand das für uns genau passend :) Wichtig ist, dass ihr euch sicher seid, was ihr wollt. Aber ich finde 20 nicht zu jung.
Sanny86
Sanny86 | 11.05.2008
9 Antwort
.............
Ich wollte mit 20 noch kein Kind. Erst wollte ich mit Mitte 20, dann mit 30, dann mit Mitte 30. Dann habe ich meinen Freund getroffen und irgendwie hatte ich das Gefühl mit ihm möchte ich sofort. OK, ich bin jetzt 29, aber ich denke solange man sich seiner Verantwortung bewußt ist, ist es egal wie alt man ist.
silvie1912
silvie1912 | 11.05.2008
8 Antwort
ich würde sagen wenn ihr erst eure Ausbildung beendet habt
und ein baby nicht dazu dient eine angeknackste beziehung zu retten ist das überhaupt nicht verantwortungslos. es gibt manche vierzigjährige die nicht soviel verantwortung übernehmen können wie ihr.Wenn ihr euch im klaren darüber seid was ein baby für veränderungen bedeutet und ihr das alles hinkriegt warum nicht.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 11.05.2008
7 Antwort
kind mit 20
hmm...einige mit 30 sind noch unreif für ein kind.
anulka
anulka | 11.05.2008
6 Antwort
baby Wunsch
Also ich bin im März 20 geworden und mein kleiner ist im Okt geboren man ist für nichts zu jung ihr müsst es euch nur gut überlegen ob ihr jetzt schön dafür bereit seit. Windeln paar mal am Tag zu wechseln, in der Nacht aufstehen wenn baby schreit. Ein eigenes Kind ist was ganz schönes nur man muss sich auch die verantwortung bewusst sein denn eine Hose kannst du umtauschen wenn Sie zu klein ist aber ein Baby nicht. Ich finde es ist zwar manchmal stressig aber es ist um so öfter auch schön
Sweetooo7
Sweetooo7 | 11.05.2008
5 Antwort
sicher nicht zu jung, ich war auch grad mal 20
aber wäre es sicher besser, wenn du zumindest 1 jahr in diesem beruf gearbeitet hättest, oder? ich bin aus der ausbildung heraus schwanger geworden, konnte grad noch meine ausbildung beenden und diese ist jetzt voll fürn ar... arbeite doch erst ne weile, du bist noch jung. ;)
2xmami
2xmami | 11.05.2008
4 Antwort
bin auch 20
bin mit 19 ss geworden und habe es mit 19 bekommen habe meine lehre aber leider noch nicht abgeschlossen aber auf jeden fall hast du dann etwas abgeschlossen und du planst sehr gut alles gute euch beiden mit 20 ein kind kein problem wenn es heutzutage schon 15 jährige schaffen
joseline05
joseline05 | 11.05.2008
3 Antwort
Ich war 20Jaher als ich meine Große bekommen habe
gut in manchen Situationen habe ich mich schon zu jung gefühlt aber ich würde es nie mehr anders machen. Ich bin stolz darauf so jung Mama geworden zu sein. Mittlerweile habe ich noch ein Kind und da war ich 23 Jahre. Nach der Ausbildung versuch du aber auch etwas zu arbeiten vielleicht auch nur ein Jahr aber dann hast du auch Berufserfahreung.
Alyahleonie
Alyahleonie | 11.05.2008
2 Antwort
Keine Frage des Alters
Ein Baby ist keine Frage des Alters. Wenn ihr euch bereit dazu fühlt, warum nicht? Gut finde ich dass ihr beide erst eure Ausbildung beenden wollt.
tinkerbell
tinkerbell | 11.05.2008
1 Antwort
hallo
wenn ihr es wollt und euch bereit dafür fühlt es ist doch ok
sarahp
sarahp | 11.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Tagesausflug mit 8 & 11Jährige Jung
02.08.2012 | 1 Antwort
Liebe Mamis, ich bin verwirrt
27.06.2012 | 21 Antworten
Ist mit 19 Mama zu werden zu jung?
25.05.2012 | 48 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: