Mittelchen um schwanger zu werden (keine Frage, sondern Tipps)

bettina70
bettina70
11.04.2008 | 9 Antworten
- Zur Empfängnissteigerung kannst Du Dir folgende Tinktur mischen lassen: Alchemilla vulgaris Urtinktur (Frauenmantel), Artemisia vulgaris dil. D2 (Beifuß), Corpus luteum dil D4 (Gelbkörper), Geranium robertianum Urtinktur (stinkender Storchschnabel) und Ocimum basili* Urtinktur (Basilikum) - jeweils 20 ml - von der Mischung 3x tägl. 20 Tropfen . Das Mittel wirkt zyklusregulierend, anregend auf die Keimdrüsen und lindert PMS Störungen.

- Zur Anregung des Eisprungs: Alchemilla Urtinktur: 2x tägl. 7 Tropfen; Cuprum metalli* D6: 2x tägl. 10 Globuli in der ersten Zyklushälfte; Follikelhormon synth. D12: zur Anregung des Eisprungs am 8., 10. und 12. Zyklustag morgens nüchtern 10 Globuli; Pulsatilla D6: 2x tägl. 10 Globuli rund um den errechneten Eisprungtermin.

- Bei Gelbkörperschwäche: Alchemilla Urtinktur: 2x tägl. 7 Tropfen; Corpus luteum D6: 2x tägl. 5 bis 10 Globuli; Pulsatilla D12: 2x tägl. 5 Globuli.
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
schwanger werden!!
und das hilft??? wäre nämlich voll interessiert, ich versuche es nämlich auch schon ziemlich lange, hatte aber nicht so wirklich glück!!!
Sara1989
Sara1989 | 08.03.2009
8 Antwort
Granatatapfel-
Muttersaft trinken, enthält pflanzliche Östrogene Gruss Bettina
bettina70
bettina70 | 11.04.2008
7 Antwort
Und wer es esoterisch
mag, der hängt sich noch ein Mondstein um. Der soll auch die Fruchtbarkeit fördern.
bettina70
bettina70 | 11.04.2008
6 Antwort
Ich übernehme keine
Garantie und weiß auch nicht, wo es das Ganze gibt. Einfach Googeln Gruss Bettina
bettina70
bettina70 | 11.04.2008
5 Antwort
brenneselsamen wo bekomme ich die her??
-----------------------
wuschbaby
wuschbaby | 11.04.2008
4 Antwort
Mischen lassen
in der Apotheke! Gruss Bettina
bettina70
bettina70 | 11.04.2008
3 Antwort
weiter...
- dann gibts noch ein paar tolle Öle aus der Aromatherapie: Ocimum Basili***** - und dann gibts natürlich auch noch ein paar Sachen für unsere Männer ; Vitamin E; Zink; Testes comp. Globuli: 3x tägl. 10 Globuli; und Phyto-L von Steierl-Pharma: 3x tägl. 50 Tropfen in einem Glas Wasser auflösen und trinken.
bettina70
bettina70 | 11.04.2008
2 Antwort
frage zu deinen empfehlungen
wo kann ich das denn machen lassen aslo mischen lassen
wuschbaby
wuschbaby | 11.04.2008
1 Antwort
weiter....
- bei Neigung zu Fehlgeburt: Folsäure . - Empfängnissteigernd wirken ausßerdem: Ovaria Comp. Globuli: 2x tägl. 20 Globuli in der ersten Zyklushälfte - Sepia C 1000: die Sepia ist ein ganz großes Frauenmittel, wirkt unterstützend auf die weiblichen Organe. Man nimmt sie nur einmal im Monat: 10 Globuli in einem Wasserglas auflösen und über eine Stunde verteilt schluckweise trinken. Nicht mit Metall in Berührung bringen . Bevor man die Sepia einnimmt, sollte man mit einem psorischen Mittel eröffnen. Das wären zB Aconitum C30 oder Nux vomica C30. Man kann sich für beide Mittel entscheiden oder nur für eines von ihnen. Sozusagen als Vormittel für die Sepia. - Unmittelbar nach der Punktion: 10 Globuli Aconitum C30, 10 Globuli Arnika C30 und 10 Globuli Ledum C30 - jeweils 30 Minuten Abstand zwischen den einzelnen Mitteln lassen. Dann drei Tage lang Ruta D4, 3x tägl. 10 Globuli.
bettina70
bettina70 | 11.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

tipps zum schwanger werden?
16.03.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: