Startseite » Forum » Kinderwunsch » Allgemeines » Kinderwunsch

Kinderwunsch

kimmy217
Hallo, ich versuche seit 1/2 Jahr Schwanger zu werden. Bisher war ich ganz entspannt und dacht irgendwann wirds klappen aber so langsam mache ich mir gedanken. Wie lange hat es bei euch so gedauert? Und habt ihr vielleicht ein paar Tipps wie ich locker bleiben kann. Langsam werd ich total nervös. Danke schonmal für eure Tipps. Gruß kimmy217
von kimmy217 am 13.07.2007 16:31h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
The_Passion
Kinderwunsch
Geduld ist ein Wort was ich nun nicht mehr hören kann. Mein Partner und ich wünschen uns nun schon seit fast 3 Jahren ein Baby Gut für mich das 2. für ihn das erste... warum es bisher nicht geklappt hat weiß man nicht sooo genau, vermutete GKS und zu seltene ES! Also geduldig ist man nach fast 3 Jahren nicht mehr!!! Und Folsäure... ich habe in meiner 1. SS keine genommen, weil ich es damals nicht wußte... mein Sohn wurde mit einer Fehlbildung geboren!!! Also an alle mit Kinderwunsch, immer schön Folsäure nehmen!!!
von The_Passion am 15.05.2008 17:37h

12
kimmy217
Kinderwunsch
Erstmal vielen Dank für eure Zahlreichen Antworten. Da ich jetzt zwei Wochen im Urlaub war und eure Antworten mich doch sehr aufgemuntert haben, bin ich wieder viel entspannter. Folsäure nehme ich schon von anfang an. Ich denke ich werde aber demnächst mal zu meiner Frauenärztin gehen und mich untersuchen lassen. Einfach um sicher zu gehen. Mein Fraund läßt sich auch untersuchen. So sind wir auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Also vielen Dank noch mal. Kimmy217
von kimmy217 am 30.07.2007 12:03h

11
kimmy217
Kinderwunsch
Erstmal vielen Dank für eure Zahlreichen Antworten. Da ich jetzt zwei Wochen im Urlaub war und eure Antworten mich doch sehr aufgemuntert haben, bin ich wieder viel entspannter. Folsäure nehme ich schon von anfang an. Ich denke ich werde aber demnächst mal zu meiner Frauenärztin gehen und mich untersuchen lassen. Einfach um sicher zu gehen. Mein Fraund läßt sich auch untersuchen. So sind wir auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Also vielen Dank noch mal. Kimmy217
von kimmy217 am 30.07.2007 11:48h

10
Krümel79
ruhig bleiben
Hallo, also bei mir ging es damals auch schnell da hatte ich die Pille gerade 4, 5 Monate abgesetzt. Es gab da auch eine Untersuchung zu einer Pille, dass man nach Absetzen in dem ersten 1 Jahr am fruchtbarsten wäre. Und zu einem halben Jahr warten, das hört man ja von vielen. Würde mir keine Gedanken machen. Zu dem Tip mit der Folsäure: ich glaube nicht dass Folsäure einen Einfluss auf die Befruchtung hat, aber Folsäure IST sehr wichtig für die erste Zeit der Schwangerschaft, weil das Kind brauch gerade in den ersten Woche ganz dringend Folsäure zum richtigen Entwickeln. Mein Tipp wäre: kauf dir doch einfach einen Ovulationstest. Gibt es z.B. bei Rossmann
von Krümel79 am 17.07.2007 10:30h

9
diehexe666
Das Baby
würde auch sagen das 1/2 Jahr nichts ist. Denn bei uns hat es auch länger gedauert. Aber dann kam der TAg. Schmunzel, Wir haben uns im Schwimmbad-Thermalbad verabredet und hatten da einen super Tag verbracht ! Mit baden, entspannen, Solarium, Sauna eben ein wohlfühl Tag ! Danach waren wir gleich noch bei unserem Lieblingsitaliener danach gab es noch einen romantischen Bummel über den Weihnachsmarkt dann hätte mein Schatz zur Arbeit gemusst, aber irgendwie kam es dann anders, naja nun ist unser Schatz fast 4 Jahre alt !!
von diehexe666 am 14.07.2007 20:01h

8
lumpihunde
kinderwunsch
hallo habe geduld ich müste auf mein sohn 2 jahre warten bis ich wieder schwanger wurde mfg lumpihunde
von lumpihunde am 13.07.2007 21:02h

7
Nixe2
Kinderwunsch
bei meiner 1. ss haben wir es 7 monate probiert - dann hat meine FÄ einen hormontest gemacht und dabei kam raus das ich eine gelbkörperschwäche hatte. hab tabletten bekommen und wurde sofort im nächsten zyklus schwanger :-) bei der 2. ss haben wir es 3 monate probiert und dann hab ich meinen neuen FA auf einen hormontest angesprochen weils ja beim 1. mal auch schon nicht ohne medikamente ging, und dabei kam raus das ich keinen eisprung hatte. hab wieder tabletten bekommen und wurde damit wieder im 1. zyklus schwanger ;-) ich wünsch euch ganz viel glück das es bald klappt!! lg nicole mit tommy 22 monate und ben 23. ssw
von Nixe2 am 13.07.2007 20:26h

6
cobeme
Schwanger werden
Es kann durchaus 1 Jahr dauern bis eine Schwangerschaft eintritt. Wenn dann immer noch nichts passiert ist kann man sich langsam auf Ursachenforschung begeben . Vielleicht kannst Du ja eine Temperaturkurve führen damit kann man den Eisprung gut erkennen und Ihr erhöht Eure Chancen. Viel Glück.
von cobeme am 13.07.2007 19:53h

5
tinkerbell
Kinderwunsch
Ja, hab Geduld. Bei meiner Tochter dauerte es auch lange. Und das mit den Folsäuretab. würde ich dir auch empfehlen.... sie jetzt schon zu nehmen....
von tinkerbell am 13.07.2007 19:40h

4
Würmchen
Kinderwunsch
Hallo kimmy, bei uns war es so, das wir 2-3 Jahre versucht haben ein Kind zu bekommen. Als es aber trotzdem nicht funktionierte, redeten ich und mein Mann darüber, ob es ggf. sein könnte, das es an ihm liegt, da mein Frauenarzt bei mir nichts festgestellt hatte. Tatsächlich lag es dann an meinen Mann. !!!!! Habt ihr euch mal beide untersuchen lassen??? Lbg Würmchen
von Würmchen am 13.07.2007 19:25h

3
bebe22
Kinderwunsch
Hallo, also bei mir war es so das ich trotz Pille schwanger geworden bin! Ich hab weder vergessen sie zu nehmen noch hatte ich andere Probleme wie etwa durchfall oder dergleichen. Nochdazu ist dies meine 3te Schwangerschaft die ersten beiden endeten leider zwischen der 8 und 12 woche mit einem Abgang. Ich würde mir an deiner Stelle keine allzu großen Gedanken machen, je mehr du deinen Körper unter Stress setzt umso unwahrscheinlicher ist es das du schwanger wirst. Du kannst dich auch mal mit deinem Frauenarzt in Verbindung setzten. Ausserdem gibt es noch die Möglichkeit einen Ovulationstest zu machen. Ich wünsche dir auf jedenfall viel viel Glück.... Lg Veronika
von bebe22 am 13.07.2007 18:32h

2
shekinah
Kinderwunsch
hallo, hab gehört man sollte bei kinderwunsch schon vorher foläuretbl. nehmen. hab es selber auch nicht getan. beim ersten kind klappte es schnell. beim 2. ewig nicht und als ich üperhaupt nicht damit gerechnet hab klappte es dann. man denkt immer man setzt sich nicht unter druck aber meistens setzt man sich unbewusst unter druck und dann klappt es einfach nicht.
von shekinah am 13.07.2007 17:52h

1
mameha
geduld
hallo! bei mir persönlich hat es beides mal sehr schnell geklappt, aber viele kenne ich die selbst sagen würden, dass ein halbes jahr noch nichts ist! es kann nämlich auch wesentlich länger dauern. die meisten freundinnen die betroffen sind haben allerdings nach einem halben jahr einige routineuntersuchungen machen lassen, damit sie ausschliessen können, dass einer von ihnen beiden behandlungsbedürftig wäre. nach dem motto: warum weiterprobieren wenn wir nicht wissen ob es überhaupt klappen könnte... ich denke, wichtig ist, dass du weiterhin entspannt bleibst - was auch immer dich dazu bewegen kann, tu es! ich drücke dir ganz fest die daumen dass es bald soweit ist lg, mameha
von mameha am 13.07.2007 17:17h


Ähnliche Fragen


kinderwunsch erfüllt
04.03.2008 | 2 Antworten

darmspiegelung und kinderwunsch?
29.02.2008 | 0 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter