3 Wochen Überfällig und dann 2-3 Tage leichte Blutung ohne übliche Mensi Beschwerdenp

roeschen1990
roeschen1990
10.04.2017 | 7 Antworten
Hallo ihr lieben...
bin neu hier, ich denke ihr könnts so eine Frage gar nicht mehr hören aber wollte trotzdem mal schauen ob sich wer drauf meldet... also:
Ich war Ca 3 Wochen Überfällig. Meine monatsblutung ist normal schon zuverlässig... auf jeden fall hatte ich GV mit meinem verlobten aber ich scbreib mir das ehrlich gesagt nie mi wann usw. Also ich war ca 3 Wochen überfällig (viell auch 3, 5) ich hab normal die ur Höllen pms also echt extrem. Aber diesmal wars anders, ich war nr extrem geruchsempfindlich und dann hatte ich kurz stärkere Krämpfe aber iwie anders. Normal hab ch auch eine sehr starke Blutung - diesmal wars am ersten tag nur eine leichte schmierblutung und die 2 tage nach hatte ich nur ganz leichte Blutungen - nicht mal annähernd so Stark wie normal und ich hatte auch nicht diese schlimmen krämfe sondern nur manchmal ein leichtes Ziehen im Unterleib... ich brauch nochmal den 2. und 3. tag die super obs aber diesmal hab ich grad mal die ersten2 tage de. Mini drin weil alle anderen obs wehgetan hätten und ich hatte ja auch keine starken Blutungen. Und normal hab ich vor der mens gar keinen Ausfluss aber diesmal schon. Und auch nach den 3 tagen "mens" hatte ich wieder Ausfluss. Jetzt ist meinem freund letztes mal aufgefallen dass meine Brustwarzen dünkler sind. Und ich bin so müde und erschöpft dass ich in der arbeit manchmal kurz vorn einschlafen und am Abend nach da Arbeit bin ich sowieso so fertig dsss ich nur schlafen will. Wenn ich keine Blutungen gehabt hätte hätt ich mir schon längst einen ss-Test gekauft aber normal is das Ausbleiben ja das erste Zeichen aber dadurch dass sie so komisch war und de Symptome anders, hab ich ein bisschen im Internet geschaut bin auf Diese Seite gestoßen und da hab ich gelesen dass wirklich manche Frauen trotz Blutung schwanger sind.
Wär euch Ur dankbar wenn ihr mir antworten würdets. Ich musste einfach mal nachfragen weil ich gehofft hab dass irgendwer ein paar antworten hat m.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Ach Mensch, das tut mir wahnsinnig leid zu hören. Ja, Angst ist immer dabei. Ich hatte zum Glück nie eine FG, hab aber lange Zeit auf eine Schwangerschaft gewartet. Und dann war da dieser positive Test-und ich hatte nur Angst und null Freude. Aber ihr versucht es wieder und bringt diesen Mut auf! Wenn du Sicherheit hast, wirst du auch ärztlich betreut. Deshalb solltest du schon einrn Test machen. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2017
6 Antwort
Oh, das tut mir wirklich leid. Ich weiß, jetzt können keine Worte wirklich helfen, nur die Zeit. Wenn Du möchtest, kannst Du mir gerne schreiben. Halt den Kopf hoch und fühl Dich ganz doll umarmt.
babyemily1
babyemily1 | 11.04.2017
5 Antwort
@babyemily1 Du verstehst mich wirklich hatte eben eine Fehlgeburt und vor 5 Monaten einen abortus. Aber beides hat iwie weh getan. Man liebt den Wurm doch v ersten Augenblick... viel Glück auch dir!!!
roeschen1990
roeschen1990 | 11.04.2017
4 Antwort
Fühl Dich erstmal gedrückt. Die Angst kann ich schon gut nachvollziehen. Ich habe auch 3 Fehlgeburten hinter mir und weiß wie hart es ist. Aber außer einem Test oder eine Untersuchung beim FA bleibt leider keine andere Wahl. Ich drück´ Dir die Daumen, daß diesmal dann alles gut geht. Mein Mann und ich hibbeln übrigens auch gerade. Und auch bei mir dreht sich dann natürlich wieder das Gedankenkarussell. Aber ich denke mal, das geht fast jeder Frau so.
babyemily1
babyemily1 | 11.04.2017
3 Antwort
@babyemily1 @YvJa80 Da habt ihr beide recht. Aber mein Problem is, dass ich mit 21 schon mal schwanger war und es dann in der 13. Woche verloren hab. Der Schmerz war zu groß um es damals weiterhin zu probieren und ich glaube jeder kennt das Gefühl dass man Angst vorm Testergebnis hat. Aber danke dass ihr beide geantwortet habt
roeschen1990
roeschen1990 | 11.04.2017
2 Antwort
Ja, es gibt die Fälle, wo Frauen noch ihre Periode bekommen und trotzdem schwanger sind. Aber ob Du zu dieser Gruppe gehörst, kannst Du nur mit einem Test bzw. einem Gang zum FA rausfinden.
babyemily1
babyemily1 | 11.04.2017
1 Antwort
Ja , kommt vor. Aber ob du schwanger bist, musst du wohl mit einem Test heraus finden. Das kann dir hier auch keiner sagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Tage überfällig
06.07.2012 | 1 Antwort
14 Tage überfällig 2 SST negativ
02.11.2011 | 4 Antworten
2 tage überfällig schwanger?
11.10.2011 | 4 Antworten
8 Tage überfällig
03.10.2011 | 2 Antworten
6 Tage überfällig, Test negativ?!
04.07.2011 | 11 Antworten
Die Tage seit Samstag überfällig!
28.09.2010 | 7 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading