Was ist nur los mit meinem Körper?

Miriyana
Miriyana
20.03.2017 | 2 Antworten
Hallo ihr Lieben,

ich habe vor einem Monat (21.02.) meine Mirena nach 2 Jahren Tragezeit entfernen lassen. Hatte während der kompletten Zeit keine Mens.
Ich hatte immer noch keine Blutung seit der Entfernung. Seit einer Woche habe ich immer wieder starke Unterleibsschmerzen, Übelkeit, Rückenschmerzen, Kreislaufprobleme und Kopfschmerzen... nur meine Mens kommt einfach nicht. Bevor ich hormonell verhütet habe war es immer nur ein Tag davor (dafür mega schlimm) und dann die ersten zwei Tage der Mens. Nun quält es mich schon 6 Tage ohne dass sich was tut.

Ich habe seit Entfernung der Mirena nicht verhütet. SST ist jedoch negativ..

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder nen Rat für mich?
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Naja ich hatte keinerlei Blutungen beim Entfernen. Und meine Gyn meinte dass es vier bis sechs Wochen dauern kann bis die Periode wieder kommt. Jedoch habe ich seit letzte Woche Mittwoch Unterleibsschmerzen und volle Zeichen für PMS. Aber es kommt einfach nicht...
Miriyana
Miriyana | 23.03.2017
1 Antwort
Nach dem Entfernen hat es bei mir rund 11/2 Monate gedauert bis sich ein normaler Zyklus wieder eingestellt hat.
hcss2009
hcss2009 | 20.03.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Überlebens Dauer von Sperma im Körper
21.05.2008 | 11 Antworten
Überlebens Dauer von Sperma im Körper
20.05.2008 | 7 Antworten
Keine Antikörper gegen Röteln
29.04.2008 | 8 Antworten
rote kleine Pünktchen am Körper
23.04.2008 | 14 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: