Schlechtes Gewissen!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.05.2012
Hallo Mamis (und eventuell Papis)!
Hatte gestern Abend eine echt heftige Migräne-Attacke und hab dann eine Kopfschmerztablette genommen.
Bin heute am ZT 27, hab keine Ahnung ob es diesen Monat geklappt hat oder nicht, Anzeichen hab ich keine, außer dass ich die ganze Zeit nur essen könnte, dass hab ich aber immer vor der Mens.
Hab halt a bissal Angst, weil ich im Feb. einen Missed Abort in der 8. SSW hatte und falls es jetzt diesen Monat wirklich geklappt haben sollte, war die Tablette ja sicher nicht unbedingt das beste, oder???
Ich weiß ja über das Alles-oder-nichts-Prinzip bescheid, aber....
Ach Gottchen, warum ist man als eigentlich ganz strukturiert und halbwegs klar denkende Frau beim Kinderwunsch nur so gaga?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf Gelöschter Benutzer´s Frage?

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schlechtes gewissen
17.08.2012 | 17 Antworten
Schlechtes Spermiogramm
12.05.2012 | 3 Antworten
Schlechtes Gewissen
22.01.2012 | 20 Antworten
Hab ein total schlechtes Gewissen =(
29.12.2010 | 6 Antworten
IUI - schlechtes Spermiogramm
24.08.2010 | 3 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading