kennt sich

jeremy-joel
jeremy-joel
16.12.2010 | 14 Antworten
hier einer mit heparin aus?
Also ich hab heute erfahren das ich es bei erneuter SS nehmen muss ..
Lg und danke vanessa
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
heparin
Heparine sind therapeutisch eingesetzte Substanzen zur Blutgerinnungshemmung. Chemisch gesehen handelt es sich um Polysaccharide . Natürliche Heparine werden am ergiebigsten aus Dünndarmmukosa vom Schwein extrahiert.[5] Die Gewinnung aus Rinderlungen wird seit der BSE-Epidemie nicht mehr praktiziert. Heparin wird nicht aus dem Magen-Darm-Trakt aufgenommen und muss deshalb gespritzt werden. Die gerinnungshemmende Wirkung beruht darauf, dass im Blut Antithrombin III zirkuliert, ein Enzym, das aktivierte Gerinnungsfaktoren wie Thrombin hemmt. Heparin bindet nun an Antithrombin III, was die von diesem katalysierte Reaktion etwa 1000-fach schneller ablaufen lässt. Neben den unfraktionierten Heparinen und die sich in der Wirkung insofern unterscheiden, welche Gerinnungsfaktoren sie hemmen.[6] Heparin wird angewandt zur Prophylaxe und Therapie von Thrombosen. Seine Dosis wird nicht in Gramm angegeben, sondern in Internationalen Einheiten : Eine Einheit verhindert die Gerinnung von 1 ml citrathaltigem Plasma nach Zugabe von CaCl2 bei 37 °C über eine Stunde. Als unerwünschte Nebenwirkungen treten auf: überschießende Blutungsneigung erhöhtes Plasma-Kalium erhöhte Leberenzyme erhöhte Wahrscheinlichkeit einer heparininduzierten Thrombozytopenie HIT-Typ I und HIT-Typ II Allergische Reaktionen. Heparin kann auch eingesetzt werden, um das Gerinnen von Blutproben zu vermeiden
rienchen78
rienchen78 | 16.12.2010
13 Antwort
Wenn du es dir vom FA verschreiben lässt, musst du es nich zahlen, aber vom HA schon.
War bei mir jedenfalls so.
LiselsMama
LiselsMama | 16.12.2010
12 Antwort
@LiselsMama
echt das ist ja hammer viel kohle näää....aber für ein gesundes baby würde ich auch mein letztes hemd geben hehe... ok ich weiß jetzt aber schon mal mehr wie vorher...danke
jeremy-joel
jeremy-joel | 16.12.2010
11 Antwort
Du musst damit beginnen, sobald eine SS bestätigt wird.
Und bezahlen musst du 10, 00 Euro pro Packung. Kommt drauf an, wieviel du spritzen musst und was du dann für ne Einheit bekommst. Manche Einheiten gibt es als 50er Packung. Damit kommt man dann schon länger hin. Gibt aber auch 10er Packungen, dann zahlst du alle 10 Tage 10, 00 Euro. Und du musst dich normalerweise bis zu 6 Wochen nach der Entbindung spritzen.
LiselsMama
LiselsMama | 16.12.2010
10 Antwort
Hallo!
Ja, hat was mit Thrombosegefahr und Blutgerinnung zu tun. vlt hattest du ja deshalb FG. Das weiss ich aber nicht genau. Ich denke, dann musst du es wahrscheinlich die ganze Ss spritzen.Da bekommst du ganz bestimmt normale Kassenrezepte, wo du noch nicht mal eine Zuzahlung leisten musst, da es wegen der SS verordnet wird. Das ist bei allen Sachen so, die wegen der SS verordnet werden. LG
engelnetty
engelnetty | 16.12.2010
9 Antwort
@jeremy-joel
nein musst du nicht selbst zahlen, da es zum "Erhalt der Schwangerschaft" dient... wenn ich schwanger werde, muss ich es die komplette SS über spritzen...
Passwort
Passwort | 16.12.2010
8 Antwort
@jeremy-joel
ich musste ganze ss spritzen...du brauchst das net zahlen...nichtmal rezeptgebühr, weil es für die ss notwendig ist...
JamieTim
JamieTim | 16.12.2010
7 Antwort
@JamieTim
ne so genau wollte ich eig nichts wissen nur muss man es sich die ganze SS spritzen und muss man das selber bezahlen???lg
jeremy-joel
jeremy-joel | 16.12.2010
6 Antwort
ist
ein blutverdünnungsmittel meist bei thrombosegefahr zu spritzen, einmal manchmal auch 2xam tag. wieso wg fg weiss ich leider nicht
1xmama
1xmama | 16.12.2010
5 Antwort
..
ich habe auch eine blutgerinnungsstörung und habe heparin gespritzt.....was willst denn wissen?
JamieTim
JamieTim | 16.12.2010
4 Antwort
Ich musste mir in beiden Schwangerschaften Heparin spritzen.
LiselsMama
LiselsMama | 16.12.2010
3 Antwort
@ engelnetty und schnubbie
ich hatte schon 3 fg....und jetzt haben die meine blutwerte nachgeschaut und meinten das meine blutgerinnung ein bissi schlecht ist.... keine ahnung....deshalb frag ich hier...
jeremy-joel
jeremy-joel | 16.12.2010
2 Antwort
Hallo!
Welche Diagnose hast du denn dazu? Muss es dann gespritzt werden?
engelnetty
engelnetty | 16.12.2010
1 Antwort
thrombosespritzen? oder als salbe?
weiß wohl was das ist aber warum musst du das nehmen? lg
Schnubbie
Schnubbie | 16.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kennt sich jemand mit Milien aus?
21.11.2007 | 5 Antworten
ich habe grippe wer kennt
20.11.2007 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: