Diät vor Schwangerschaft?

Dany1
Dany1
30.08.2007 | 9 Antworten
Hy, ich brauch mal euren Rat. Vor einem Jahr habe ich 5Kilos weniger gehabt, dur fittness und FDH. Habe mich da auch schön, sexy und einfach glücklich gefühlt. Nun hab ich aber wieder zugenommen, da ich nicht mehr ins fittness gehe aus zeitlichen gründen. Mit der Disziplin haut es auch nicht mehr so hin wie vor einem Jahr. Nun meine Frage: Mein Freund und ich wir wünschen uns ein Baby, sind auch fleissig am üben :-)! Ich fühl mich aber zu dick. Lohnt es sich, vor einer Schwangerschaft noch ab zunehmen? Ist vielleicht etwas blöd die frage, aber ich fühle mich nicht mehr so wohl.
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Dringend abraten!
Hi Du! Ich würde Dir super dringend davon abraten! Und bevor Du jetzt glaubst, ich gönne Dir die schlanke Figur in der SS nicht ... ich habe bei meiner zweiten SS dasselbe geglaubt und mich auch die ersten drei Monate "wacker geschlagen" und sehr aufs Gewicht geachtet habe. Ich wollte nicht tolerieren, dass man in der SS diese Kontrolle aufgeben muss - ist aber so! In meinem Fall war der Figurwahn vor der SS bzw. die Diät also Auslöser für das viele Gewicht, das ich in der SS zugelegt habe - es war quasi ein Jojo-Effekt. Der Witz ist, dass ich bei der 1. SS ein Ausgangsgewicht von 70 kg hatte und am Ende sogar weniger wog!!!!!!
Piedit
Piedit | 05.04.2010
8 Antwort
!!!!!!!!!!!!!
Also...das würde ich meinem Körper wirklich nicht antuen....eine Diät vor einer Schwangerschaft! Komm ja nicht auf die Idee dich wären der SS "knapp" zuhalten:Schon mal viel Glück...LGFelis
felis
felis | 04.09.2007
7 Antwort
.......
also ich hatte nach meiner 4ten schwangerschaft weniger als vor der schwangerschaft..looool najaa..war aber auch leicht da ich die ersten 4 monate fast 5 kilo abgenommen habe...nach der rechnung der hebamme hatte ich dann nur 3 kilo zugenommen.. die rechnen ja von dem ersten eintrag im mutterpass bis zur entbindung.. hm.. irgendwie hab ich aber doch wieder alles drauf bekommen.. lg tina
Zoey
Zoey | 30.08.2007
6 Antwort
glück gehabt
da habe ich wohl glück gehabt bin auch froh drüber :-)
Taylor7
Taylor7 | 30.08.2007
5 Antwort
@ Taylor
?????????????????????????? 14kg? Das muß ich mal meinem Körper erzählen, der hat wirklich nur das Gewicht vom Baby + Plazenta verloren, ansonsten jedes Gramm behalten.
Winterwind
Winterwind | 30.08.2007
4 Antwort
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
also ich habe im kh nach der entbindung in den 4 tagen in den ich da war 14 kiloverloren :-)
Taylor7
Taylor7 | 30.08.2007
3 Antwort
Disziplin
...pah!Gehöre auch ncht zu denen die nach der SS weniger wiegen als vorher .Hab jetzt erstmal 8Tage gefastet und 3 kilos abgenommen.Weiter gehts mit Diät-JAH!
kidoh
kidoh | 30.08.2007
2 Antwort
abnehmen
alsooo - wenn du weißt, wie man auf die schnelle 5kg verliert, dann verrate es mir bitte.
Winterwind
Winterwind | 30.08.2007
1 Antwort
Naja,
also ne krasse Diät würd ich jetzt eh nicht empfehlen, der körper bremst dann alles und ist dann nicht mehr sooo bereit für ne schwangerschaft.Aber gegen ne gesunde und ausgewogene Ernährung und Fitness ist wohl nix einzuwenden.Ist auch wärend der Schwangerschaft wichtig!!Ich weiss wovon ich rede-hab 30 kg zugenommen.Noch 3 kilo, dann bin ich wieder ganz die alte-puh!
kidoh
kidoh | 30.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kohlenhydratfreie Diät
12.06.2011 | 5 Antworten
Max Plack Diät
06.05.2011 | 9 Antworten
zitronen diät
12.04.2011 | 7 Antworten
Diät shake Almased!
13.11.2010 | 5 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: