Hilfe Eileiterschwangerschaft!

sladi
sladi
04.01.2008 | 2 Antworten
Hallo hat jemand vielleicht erfahrungen mit einer Eileiterschwangerschaft?
Vor ca. 3 Wochen sagte mein Arzt das ich in der 4. woche Schwanger bin aber das aufgrund meiner Blutwerte etwas nicht ok wäre! Verdacht auf Eileiterschwangerschaft!Haben dann 1 Woche gewartet das mann vielleicht dann etwas sehen kann aber nichts dann kamen die Feiertage und er meinte fals ich mich unwohl fühlen würde, bluten würde oder schmerzen hätte sollte ich ins KH. Und so kam es auch am 26. kam ich aufgrund leichter blutungen ins KH. Die konnten auch nichts sehen und mussten mich am 28. Operieren. Verdacht bestätigt rechter Eileiterschwangerschaft. Nun ja. Meine Frage: Hattet ihr auch mal Erfahrungen damit?
Wir wünschen uns nämlich ein 2. kind und ich habe nun Angst, dass es nicht mehr klappt..
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
eileiterschwangerschaft
Hallo, ich hatte auch mal eine eileiterschwangerschaft gehabt das war 2004..u ich wollte danach wieder schwanger werden hatte ich geklappt u 2007 habe ich mich dann untersuchen lassen bauchspiegelung ob es noch möglich ist kinder zu bekommen..meine beiden eileiter sind durchgängig, nur der eine eileiter ist vernarbt durch die eileiterschwangerschaft, aber bis her hatte es ned mehr geklappt, ich habe auch seit dem einen sehr kurzenzyklus also gelbkörperchen.
Nicole1982
Nicole1982 | 11.01.2008
1 Antwort
.....
ich selbst nicht..aber meine schwester hatte ne eileiterschwangerschaft und hat hinterher trotzdem noch nen sohn bekommen... es ist also nicht unmöglich .. lg tina
Zoey
Zoey | 04.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Eileiterschwangerschaft?
22.11.2008 | 6 Antworten
Eileiterschwangerschaft mit op
14.11.2008 | 2 Antworten
eileiterschwangerschaft?
12.11.2008 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: