Zysten?

Engelchen1978
Engelchen1978
13.12.2007 | 5 Antworten
Hallo
Kennt sich einer mit diesem Problem aus ? Habe nun nach langer Zeit bei einem Arzut in Berlin erfahren das ich in beiden Eierstöcken alles voller Zysten habe und deswegen halt meine Regel seid 4 Monaten und davor 7 Monate nicht hatte.
Ich hab große angst meine Frauenärztin hier an zu rufen und ein Termin zu machen. Da sie mit mir jetzt Test durch führen soll ob die Zysten gut oder böse sind.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Danke schön
Ich war gestern bei meiner FA gewessen. Na ja Aufgebaut bin ich dadurch nicht. Ich darf jetzt erst mal zu meinem Hausarzt gehen da der Verdacht auf Diabetes besteht. Es kommt jetzt eins nach dem Anderen dazu. wenn ich das Ergebnis von Ihm habe erst dann Behandelt sie mich weiter mit Medikamente und Ernährungsplan. Da ich mit 165 cm 80Kg wiege obwohl ich kaum esse. Ich danke für eure Antworten.
Engelchen1978
Engelchen1978 | 18.12.2007
4 Antwort
Ist immer alles so Leicht gesagt wenn man Selbst nicht betroffen ist
Ich habe seit 10 Jahren damit zu tun und auch schon 2 Ops gehabt deswegen. 1. sind es bei mir tierrische Schmerzen weil wenn eine Platz ist wie eine Kettenreaktion.2. Meine Mens bekomme ich fast nie in den 10jahren vielleicht 5x . Viel Machen kann man da leider nicht. Und was mich auch ankotzt das die FA immer sagen das kommt bei jeder Frau vor.Bevor man seine Mens bekommt sind das unbefruchtete Eibläschen. Geh zu deiner FA und frag nach einer Lösung weil wenn sie Platzen so ist das bei mir kommen automatisch neue dazu.
SallyMausi
SallyMausi | 14.12.2007
3 Antwort
..............
Hallo. Mach dir keine all zu großen Sorgen. Ich habe bei einer Routine-Untersuchung beim meiner FA erfahren das ich eine Zyste am rechten Eierstock habe. Ich hab mir total Sorgen gemacht aber habe von vielen Leuten u.a meiner FA erfahren das Zysten in 96% aller Fälle gutartig sind und meist selbst wieder abgehen. Eine große Prozentzahl der Frauen haben Eierstockzysten und solange sie nicht übermäßig /regelmäßig wachsen werden sie auch nicht entfernt. Geh zur Sicherheit zur FA. Dann weisst du was Sache ist. Bevor ich die Pille nahm, bekam ich meine Tage auch unregelmäßig, mit der Pille hats super geklappt. Jetzt hab ich sie abgesetzt weil mein Freund und ich ein Baby wollen. Ich hoffe es klappt...
volere
volere | 13.12.2007
2 Antwort
Du solltest das schnell vom Frauenarzt untersuchen lassen
Ich hatte immer wieder Zysten nachdem ich die Pille abgesetzt hatte. Mein Arzt hat gesagt das das relativ normal ist und der Körper sich umstellt. Die sind auch alle von alleine wieder weggegangen. Da du aber so viele hast, würde ich das auch dringend untersuchen lassen.
tanja78
tanja78 | 13.12.2007
1 Antwort
Warte nicht
zu lange, kläre das mit deiner Ärztin ab, ist wichtig und oft sind die gutartig...
picasso
picasso | 13.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Problem mit Zysten
27.08.2009 | 3 Antworten
kennt sich keiner mit Zysten aus
18.07.2009 | 5 Antworten
Zysten beim Baby im Bauch
25.04.2009 | 1 Antwort

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
uploading