Wie soll ich mich entscheiden?

mila
mila
07.12.2007 | 11 Antworten
Vor 6 Wochen hatte ich in der 11. SSW eine FG. Von dem Verlust haben mein Mann und ich uns mittlerweile ganz gut erholt. Diese Schwangerschaft kam zu einem ung√ľnstigen Zeitpunkt, weil ich n√§mlich in 6 Monaten mein Examen zur Chemotechnikerin machen werde und wir zum Schutz des Kindes eigentlich bis nach dem Examen warten wollten, da ich bis dahin mit z.T. sehr giftigen Substanzen arbeiten m√ľ√üte. Die verloren gegangene Schwangerschaft war ungeplant und seit diesem Vorfall, kann mein Mann es kaum erwarten Papa zu werden und dr√§ngt auf ein neuen Versuch. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich das auch will..
Könnt ihr mir einen Rat geben?
Mamiweb - das M√ľtterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Warten
Ich w√ľrde auch erstmal das Examen machen, ich kenne diese Ungeduld auch, aber schlie√ü deine Ausbildung ab, dann kannst du dich voll auf das Baby konzentrieren. Andernfalls hast du immer im Hinterkopf, das du noch was beenden musst...
cedeslein
cedeslein | 07.12.2007
10 Antwort
Examen!
Ich w√ľrde zuerst meine Ausbildung abschlie√üen. Jetzt bist Du im Thema.Wenn Du erstmal ein Jahr zu Hause warst wird es nicht einfacher!Und sechs Monate ist ja wirklich absehbar!
tinka25
tinka25 | 07.12.2007
9 Antwort
.....
ich kann den theoretischen Teil ablegen und die Praxis nach einem Jahr nachholen, ohne Vorbereitung. Wenn ich schwanger werde, m√ľ√üte ich sofort bescheid sagen und ich bek√§me Zutrittsverbot f√ľr das Labor.
mila
mila | 07.12.2007
8 Antwort
Examen absagen???
Wenn Du schwanger bist, mußt Du das Examen absagen?Oder kannst Du es trotzdem machen?
tinka25
tinka25 | 07.12.2007
7 Antwort
naja,
wenn dein herz dir das sagt, dann hast deine frage doch schon beantwortet, oder? wenn man sich insgeheim ein baby w√ľnscht, dann trickst man doch seinen verstand irgendwie aus. man vergisst ne pille, oder l√§√üt mal ganz spontan das kondom weg... dat kennt doch jede von uns ;)
Frosty
Frosty | 07.12.2007
6 Antwort
Argument meines Mannes
... w√§re ich noch schwanger h√§tte ich auch das Examen verschieben m√ľssen.. Das Probelm ist, mein Herz stimmt f√ľr ein Kind und mein Verstand mahnt zur Vernunft und zum Examen..
mila
mila | 07.12.2007
5 Antwort
Also, wenn ich du ....
w√§re, dann w√ľrde ich einfach mit deinem Mann reden und ihm klar machen, dass du, wenn du jetzt Schwanger werden w√ľrdest, es kein guter Zeitpunkt ist, da, wie du schreibst mit giftigen Substanzen arbeitest und es eurem Wurm dann eventl. schaden k√∂nnte und dass du diese Verantwortung nicht willst.Du aber bereit bist, wenn der ganze Stress vorbei ist, es nochmals zu versuchen...LG W√ľrmchen
W√ľrmchen
W√ľrmchen | 07.12.2007
4 Antwort
Halbes Jahr ist doch ratz-fatz vorbei...
und dann kann man doch viel entspannter an die Sache rangehen. Und du hast den Kopf frei wg. der Pr√ľfung.
Frosty
Frosty | 07.12.2007
3 Antwort
...........
sonst ist die Gefahr auch zu groß das es wieder passiert!!! wartet noch....
Leena26
Leena26 | 07.12.2007
2 Antwort
kleiner Hinweis noch..
mein FA sagt, es gäbe keinen Grund, weshalb wir es nicht sofort wieder versuchen sollte, wenn wir wollen... das motiviert meien Mann und die 6 Monate sind ihm zu lang...
mila
mila | 07.12.2007
1 Antwort
Naja,
ein halbes Jahr ist ja ein klares zeitliches Ziel, da kann man doch das Ende absehen. Und ein Vierteljahr soll man ja eh warten.....
Frosty
Frosty | 07.12.2007

√Ąhnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ich soll entscheiden
13.07.2012 | 21 Antworten
hmmm wie soll ich entscheiden?
15.09.2011 | 18 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: