Startseite » Forum » Kinderwunsch » Allgemeines » PCO-Syndrom! Danke fürs zuhören

PCO-Syndrom! Danke fürs zuhören

jaz11
Hallo Ihr Lieben, gestern war ich mit meinem Schatz bei einer Kinderwunschpraxis und habe dort erfahren das ich an dem PCO-Syndrom leide. Kennt jemand diese Krankheit oder hat diese jemand? Also ohne Hilfe kann ich leider nicht schwanger werden. Aber ich hoffe das es zumindest mit Hilfe klappt! Ich habe aber trotzdem Angst bekommen :( Es ist schon schwierig so etwas zu verarbeiten, da ich so sehr Kinder liebe, habe ich umsomehr angst doch vielleicht keine zu bekommen.. vielleicht gibt es ja jemand hier der trotz pco ein baby bekommen hat ;o) was mich grad auch fertig macht ist mein Gesicht.ich hatte immer schon probleme mit meiner haut, aber nachdem ich die Pille diane 35 bekommen hatte, war alles wieder in Ordnung.Seit aber nun einem halben jahr sehe ich aus wie ein streuselkuchen :(( Mack up bringt noch kaum was, kann ja kein kilo drauf packen :( ich fühle mich so hässlich, ich schäme mich raus zu gehen, ins geschäft traue ich mich auch noch kaum.was kann ich gegen die pickel tun? außer der pille natürlich, möchte doch schwanger werden .. vielen dank für zuhören. danke
von jaz11 am 05.12.2007 20:42h
Mamiweb - das Babyforum

6 Antworten


3
BlueLady
das kenn ich
Hallo jaz11, kommt mir sehr bekannt vor, vor schon fast 3 Jahren wurde bei mir PCO-Syndrom diagnostiziert, deine Symptome kommen mir sehr bekannt vor, Pickel, Behaarung, und natürlich unregelmäßige bis keine Mens, mein Mann und ich wünschen uns auch schon dringend ein Kind. basteln wie gesagt schon ca. 3 Jahre dran. Da meine Zuckerwerte auch nicht ganz gepasst haben, gab er mir Metformintabletten, da die auch im Zusammenhang mit dem PCO´S stehen, und siehe da meine Mens kommt jetzt eher regelmäßiger, vorher hatte ich ja nieeee eine. Zysten sind um einiges zurückgegangen. warte jetzt einfach mal ab ob sich was tut, GUT DING BRAUCHT EBEN WEILE, lass dir die Zuckerwerte messen, und hab Geduld, wir schaffen es schon punkto Haut: abdecken und geht schon, so machs ich auch, steh einfach mehr zu dir!freu mich auf Rückmeldung
von BlueLady am 17.01.2008 16:07h

2
Gelöschter Benutzer
Kopf hoch!
Hallo, bei mir ist PCOS vor 1 1/2 Jahren festgestellt worden, ich dneke, ich kann nachvollziehen, wie du dich jetzt fühlst. Ich dachte, mir zieht einer den Boden unter den Füßen weg, warum ich. Mittlerweile habe ich mich damit abgefunden. Am anfang hatte ich auch schreckliche Hautprobleme, Pickel und Flecken im Gesicht, hat sich aber nach ca einem 3/4 Jahr erheblich gebessert. Mir wurde ebenfalls gesagt, das ich ohne Hilfe nicht schwanger werden kann, aber ich ahbe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, ich habe soviele Bücher mittlerweile gelesen, in denen berichtet wird, das Frauen , die als unfruchtbar galten, och noch schwanger geworden sind... das ist der Strohhalm, an dem ich mich festhalte. Es dauert einfach seine Zeit, bis man lernt, damit fertig zu werden. Versuch im Moment nach vorne zu schauen! Man kann bestimmt auch mit PCOS schwanger werden, daran glaub ich fest!
von Gelöschter Benutzer am 06.12.2007 21:01h

1
bluestar_one
ich hab das zwar nicht
aber schau mal hier http://www.qualimedic.de/Pco_syndrom.html vielleicht hilft dir das weiter. Ich wünsche dir aber viel Erfolg das du schwanger wirst ;) LG Nicole
von bluestar_one am 05.12.2007 20:47h


Ähnliche Fragen


ISG Syndrom
30.11.2011 | 5 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter