Startseite » Forum » Kinderwunsch » Allgemeines » Spermiogramm

Spermiogramm

melanie986
Hallo ihr.
Mein Mann hat vor knapp 2 jahren ei spermiogramm machen lassen. Es war alles ok. Jetzt hat er es nochmal machen lassen da ich immernoch nicht schwabger bin und das ergebnis hat uns umgehauen. Er hat nur 30 % zeugungsfähigkeit.
Der Arzt meinte das sich das in so kurzer zeit verändern kann aber ich will es einfach nicht glauben!
Was meint ihr?
Habt ihr erfahrungen in dem bereich gemacht?
von melanie986 am 04.10.2008 08:59h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
melanie986
...
er hat die ander am penis. Jetzt will er sich die unbedingt entfernen lassen aber ich bin da gegen. Der arzt sagt das es sich minimal auswirken kann. Aber was bringen uns statt 30% 31% ?!?! Die schmerzen hinterher will ich ihm einfach nur ersparen.
von melanie986 am 04.10.2008 09:27h

11
IsabellaF
...d verreist ist.
hat er die am hoden? kenn mich nicht damit aus, ob das die spermienquali beeinträchtigt.muß ich mal nachfragen.kann ich dir aber erst nächste woche sagen, weil meine praxis gra
von IsabellaF am 04.10.2008 09:23h

10
melanie986
...
bis auf die ernährung hält er sich an alles. er hat eine krampfader und die will der arzt entfernen. Er meint das sich das auch bemerkbar machen kann. Kennst du dich damit auch etwas aus?
von melanie986 am 04.10.2008 09:21h

9
IsabellaF
...
frag mal bei dem arzt, ob die die spermien anfärben, um zu sehen, welche leblos sind und welche nicht. ohne diese färbung sehen spermien manchmal bewegungslos oder leblos unter dem mikroskop aus, und werden als "tot" bezeichnet, obwohl sie nocvh aktiv sind. das kann man ´mit der färbung besser differenzieren, und das ergebnis fällt dann manchmal ganz anders aus. war letztens bei mir auf arbeit und da hat mein chef mir das ausführlich erklärt.
von IsabellaF am 04.10.2008 09:12h

8
IsabellaF
...
warum sollten sie sich getäuscht haben. er soll einfach versuchen, sich an diese sachen zu halten, die die qualität verbessern knnen, und 30 % ist immerhin nochwas, womit man was anfangen kann. ihr packt das schon.....
von IsabellaF am 04.10.2008 09:09h

7
melanie986
...
meinte in 4 wochen
von melanie986 am 04.10.2008 09:08h

6
melanie986
...
Wir lassen es auch in 4 monaten nochmal machen aber es hat uns ziemlich aus der bahn geworfen. Vor allem mein Mann leidet sehr unter dem ergebnis. Ich hoffe so das sie sich getäuscht haben bei dem ergebnis. Aber was wenn nicht?
von melanie986 am 04.10.2008 09:07h

5
IsabellaF
hallo
ich arbeite beim urologen, und es ist wirklich durchaus normal, dass sich sowas sehr schnell verändern kann. jedoch kann man die spermienqualität verbesser, indem man keine engen unterhosen trägt, kene sitzheizung im auto benutzt. nicht rauchen, nicht trinken im übermaß, sich gesund ernährt.... etc. und es stimmt, dass es durch krankheiten wie grippe beeinflußt werden kann. was auch wichtig ist, dass man 5 tage vor abgabe des spermiogramms keinen gv hat, auch keine masturbation... würde es auch auf jeden fall wiederholen in absehbarer zeit.
von IsabellaF am 04.10.2008 09:06h

4
sweet-my
Zink und Vitamin C
sollen helfen die Qualität zu steigern und Orthomol aus der Apotheke teuer aber wohl gut ;) googel mal orthomol
von sweet-my am 04.10.2008 09:05h

3
Pimpernelle
doch, das ist leider so
die spermienqualität kann sich sehr rasrant und schnell verändern. allerdings ist ein befund - egal ob er positiv oder negativ ausfällt immer wiederholungsbedürftig. in einem gewissen abstand sollte nach kurzer zeit eine zweite untersuchung erfolgen um das ergebnis zu bestätigen.
von Pimpernelle am 04.10.2008 09:04h

2
puppy123
oh je ihr lieben
das tut mir schrecklich leid für euch gibt bitte nicht auf es gibt immer möglich keiten ..... :-D ich wünsche euch alles gute und ganz viel glück liebe grüsse Tanja
von puppy123 am 04.10.2008 09:04h

1
simla
Ich hab mal
gelesen, dass sich die Spermien-Qualität auch durch bestimmte Umstände vorrübergehend verschlechtern kann. Eine fiebrige Grippe z.B. wirkt sich darauf aus. Soweit ich weiß, sollte man ein schlechtes Spermiogramm nach 4 Wochen wiederholen, um das auszuschließen.
von simla am 04.10.2008 09:02h


Ähnliche Fragen


hormonstatus und spermiogramm
07.08.2011 | 1 Antworten

IUI - schlechtes Spermiogramm
24.08.2010 | 3 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter