Startseite » Forum » Kinderwunsch » Allgemeines » Wieviel Blut während der Periode?

Wieviel Blut während der Periode?

Britney78
Hallo ihr Lieben! Bei mir ist es ja so , das ich die Vermutung habe, das bei mir schon seit ein paar Monaten kein Eisprung stattgefunden hat (dieses wird jetzt zum Glück ärztlich Untersucht)! Meine Vermutung kommt daher, weil mein Personacomputer nie ein Eisprung angezeigt hat und ich seit ein paar Monaten meine Regel nur sehr schwach kriege! Ich vergleiche die Blutung jetzt, mit der vor meiner "Pillenzeit", damals hatte ich meine Periode immer ziemlich stark! Jetzt reicht am ersten Tag ein Tampon, am zweiten Tag ist schon wieder fast nix! Jetzt meine Fragen: Ist das normal, oder doch recht wenig? Wie stark ist bei euch eure Regelblutung (in Tamons berechnet)? Und kann es sein, das um so älter ma wird, umso schwächer wird die Blutung? (denk) Danke schonmal für die Antworten! Liebe Grüße (wink)
von Britney78 am 01.10.2008 18:04h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
Katrin321
Hallo
Vielleicht hast du eine Hormonstörung, meine Schwester und ich haben eine, die heißt PCO. Dieses PCO haben ca. 5 % aller Frauen. Ich hatte meine Periode auch schwächer, und meine Schwester kriegte sie monatelang gar nicht mehr weil sie keinen Eisprung mehr hatte. Frag deinen FA mal nach PCO, denn mein FA sagt, dass es viele Ärzte gibt, die an PCO gar nicht denken! Wenn man es weis ist es gar nicht so schlimm, man muss eben eine spezielle Pille nehmen. Kann auch sein, dass man dann eine kleine Operation machen muss, denn bei meiner Schwester und mir waren dann die Eierstöcke vergrößert, eben weil es keinen Eisprung mehr gab. Frag den Arzt einfach mal danach
von Katrin321 am 01.10.2008 18:53h

7
Britney78
Weiß auch nicht was ich noch machen kann....
Der Prolaktinwert wurde schon mal getestet, allerdings nicht morgens...., wurde mir nix von gesagt, das der morgens gemacht werden muß..., aber naja, der war vollkommen in Ordnung! Du wirst lachen, Pulstilla Globulis hab ich auch zu hause, hab die aber schon lange nicht mehr genommen ! Wieviel muß ich denn da nehmen? Am 09.10.hab ich endlich einen Arzttermien, da erfahre ich, ob letzten Zyklus ein Eisprung stattgefunden hat!! Wenn nicht.....erklärt sich das auch mit meinen schwachen Blutungen!
von Britney78 am 01.10.2008 18:38h

6
sweet-my
das ist aber wirklich komisch
und wie ist es mit dem prolaktinwert, der darf nur früh am morgen überprüft werden, damit das ergebnis nicht verfälscht wird. sonst probier doch MAL PULSATILLA
von sweet-my am 01.10.2008 18:32h

5
Britney78
Hallo sweet-my.....
Danke für den Tipp, aber Mönchspfeffer nehme ich schon seit 4 Monaten und er hat bis jetzt diesbezüglich noch keine Wirkung gezeigt !
von Britney78 am 01.10.2008 18:28h

4
sweet-my
empfehle
dir möchspfeffer, hat mir geholfen, hatte nach absetzen der pille sehr wenig geblutet und mit möpf habe ich nun eine gute blutung, d.h dass die gebärmutterschleimhaut bestens aufgebaut wurde. auch wichtig für eine mögliche einnistung
von sweet-my am 01.10.2008 18:23h

3
Britney78
Hallo elvira14...
Ja, wurde schon getestet, ist aber im normalen Bereich!!! Wird jetzt anhand von Blutabnahme getestet, ob ein Eisprung statt gefunden hat!
von Britney78 am 01.10.2008 18:16h

2
elvira14
Prolaktin???
Hast Du schon mal Deine Hormone überprüfen lassen? zu viel Prolaktin kann ja sowohl den Eisprung als auch die Menstruation verhindern.
von elvira14 am 01.10.2008 18:10h

1
hoi7
hallo
hy also ich hab meine mens 5 tage am anfang brauche ich 4-5 tampons und so nach 3 tagen nimmt die blutung ab..du hast schon recht wenig deine tage..aber das ist ja von frau zu frau anderst.lg
von hoi7 am 01.10.2008 18:07h


Ähnliche Fragen



Schmerzen während der Periode
30.06.2011 | 1 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter