Startseite » Forum » Kinderwunsch » Allgemeines » Schwanger nach Konisation

Schwanger nach Konisation

VictoriasMama
Hatte im November eine Konisation, kennt sich damit jemand aus, wie es da mit einer weiteren Schwangerschaft aussieht? Risiken und so..
von VictoriasMama am 04.02.2008 14:17h
Mamiweb - das Babyforum

8 Antworten


5
stephiem
Keine Sorge
Hi, ich hatte 2000 auch ne Konisation, kurz nach der Geburt meines Sohnes.Ich hatte in sofern keine Probleme mit weiteren Schwangerschaften.Ich habe inzwischen noch eine Tochter und im August kommt Kind Nr.3.Und ich muss bis heute alle drei Monate bzw. in der Schwangerschaft jeden Monat zur Kontrolluntersuchung.Mach dir da keine Sorgen und vertrau dir, deinem Körper und vor allem deinen Arzt. Ich kriege in der jetzigen und der letzten ss ein Hormon verabreicht. Und toi, toi, toi, alles okay Kopf hoch, das wird schon werden
von stephiem am 04.02.2008 14:21h

4
Tine118
Eine Freundin von mir ist relativ schnell schwanger geworden danach.
Allerdings hatten sie schon 5 Jahre zuvor geübt und es war nichts passiert, so dass sie dann echt überrascht war. Normale Schwangerschaft, Kind ist aber 4 Wochen zu früh gekommen. Aber gesund und munter
von Tine118 am 04.02.2008 14:20h

3
marquise
Konisation
ich hatte eine und habe 1 Jahr danach einen Sohn bekommen
von marquise am 04.02.2008 14:20h

2
hasitchen
konis.
da wird ein teil v.gebärm.hals entfernt...desshalb ist es bei der nächsten schwang.möglich, dass der muttermund sich bald öffnet.hab gehört, da wird man einfach zugenäht, nennt sich cerclage.lg
von hasitchen am 04.02.2008 14:19h

1
engelchen882
?????
was ist das denn? ich kenne es nicht! Sorry
von engelchen882 am 04.02.2008 14:18h


Ähnliche Fragen


Konisation
29.03.2012 | 3 Antworten


Kinder nach Konisation
16.12.2011 | 6 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter