Zweites Kind?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.09.2008 | 12 Antworten
Hallo ..
Ich brauche mal ein wenig Beistand. Meine Tochter ist jetzt ein Jahr alt und ich wünsche mir noch ein Geschwisterchen für sie. Leider ist mein Mann nicht so begeistert von der Idee, ein zweites zu bekommen. Von wegen wir hätten keinen Platz (wohnen bei seinen Eltern) und so. Bin jetzt fast 38 und vielleicht bald schon zu alt. Ach ich weiß auch nicht ..
(traurig)
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
................tellen, oder mir Gedanken machen ob
Ich glaube ich muss mich jetzt mal verteidigen. Wenn ich 38 Jahre wäre und mir ein zweites Kind wünschen würde die Uhr sehr laut ticken würde gäb es für mich nur hop oder top. Natürlich ist das eine Entscheidung von zweien im normalfall. Ich würde erst versuchen zu reden ihn vor die Wahl stellen oder mir darüber Gedanken machen, ob sich unsere interessen noch miteinander verbinden. Für mich ist die Lage anders wenn man von Anfang an gesagt hat man möchte nur eines haben dann finde ich es auch unfähr ihn vor vollendete tatsachen zu setzen. Aber wenn es anders geplant würde ich alles auf eine Karte setzen um mich nicht irgendwann fragen zu müssen was wäre passiert wenn?????????????
Maus422
Maus422 | 05.09.2008
11 Antwort
Versuch deinen Mann umzustimmen....
nich das dus sonst bereust! In sehr schönen Momenten, wenn zb eure tochter irgendwas toelles macht, dann errinner ihn daran das su noch sooo ein süßes kind haben willst... zeig ihm wie sehr du dir das baby wünscht! lg und viel erfolg, sonja
DooryFD
DooryFD | 05.09.2008
10 Antwort
Maus422
das ist nicht so ganz fair *lol*
piccolina
piccolina | 05.09.2008
9 Antwort
Lass dir einen Wunsch zum Geburtstag schenken!! Grins
Also mein Mann war erst auch nicht begeistert und hat immer nein gesagt, seine Gründe: wir sind noch zu jung - wohnen bei meinen Eltern - zu Streßig. Da hab ich mir einfach einen Wunsch zum Geburtstag gewünscht, und das war dann ein Baby. Er war nicht begeistert aber ich hab da nicht locker gelassen und er hat dann nachgegeben. Wünschr dir viel Glück dabei!! Sorry aber jünger wirst du nicht mehr
Nochmal-Mami
Nochmal-Mami | 05.09.2008
8 Antwort
Da hilft nur abwarten
Man sagt, dass man den Männern sowas ab und zu sagen soll und dann das Thema ne ganze Zeit gar nicht aufgreifen soll. Die Männer müssen mit dem Gedanken selbst erstmal 'schwanger' werden und kommen dann von allein an. Hab ich mal gelesen und so war es bei mir zum Beispiel mit dem ersten Kind. Kann verstehen, dass Du denkst, die biologische Uhr tickt. Aber selbst wenn es noch 1-2 Jahre dauern sollte, es gibt ja viele Frauen Anfang 40, die dann sogar erst das erste Kind kriegen.
DoreenHB
DoreenHB | 05.09.2008
7 Antwort
Ich sage ja immer....
Mann, du bist den ganzen Tag lang arbeiten und ich kümmere mich um die Kinder.Also kann ich als Frau doch entscheiden, wie viele Kinder ich haben möchte. Ich denke, dass Männer sich da nicht grossartig einmischen sollten, es denn, die Frau will, dass Er die Elternzeit nimmt.
HelenaundEric
HelenaundEric | 05.09.2008
6 Antwort
....
da muss ich maus422 recht geben.
nieselbriem
nieselbriem | 05.09.2008
5 Antwort
Baby
nein, "vor vollendete Tatsachen zu stellen " find ich ziemlich unfair !!! Es sollten schon beide ein wollen ! Vielleicht kannst du ihn aber mit Worten und Deinem Charme einlullen und ihn davon überzeugen, wie toll doch eine kleine Familie mit 2 Kindern ist und Euch eine schöne Zukunft ausmalen ...
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 05.09.2008
4 Antwort
schwierig schwierig
eigentlich sollten ja beide das Kind wollen...aber mit 38 bleibt nicht mehr viel zeit um ihn zu überreden! Ichglaube das müsst ihr alleine klären! Macht doch mal eine Liste: jeder schreibt seine Argumente auf...mal sehen welche seite länger ist
mamacool
mamacool | 05.09.2008
3 Antwort
********
wenn du dir unbedingt eins wünschst, dann rede doch mit ihm, könnt ja in ne größere wohnung ziehen, dann spricht ja nichts mehr dagegen, oder?!!!
cherina
cherina | 05.09.2008
2 Antwort
maus422
also das wäre das letzte was ich tun würde.... entweder mein mann möchte mit MIR noch ein Kind oder aber eben nicht...eines unterjubeln finde ich das allerletzte
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 05.09.2008
1 Antwort
.
Manchmal mussman Männer eben vor vollendete Tatsachen setzen!!!!!!!!!!!
Maus422
Maus422 | 05.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

zweites Kind ja oder Nein?
25.06.2012 | 7 Antworten
Zweites Kind Ja oder Nein?
28.05.2012 | 7 Antworten
zweites Kind!
12.05.2012 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: