leicht positiver Test aber auch Blut am Tampon

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.09.2008 | 7 Antworten
Hi Mädels,
dies ist der 1. Tag nach Ausbleiben meiner Regel. Okay ich muss sagen, dass ich ein gaanz wenig bräunliches Blut am Tampon hatte. Aber für den 2. Tag viel viiiiel zu wenig. Da ich morgen früh erst einen Termin beim FA habe habe ich mir eben einen erneuten "Frühtest" geholt. Dieser weisst nun einen .. wie ich finde..schon etwas deutlicheren rosa Strich an, als noch gestern oder am Montag. AAber, der ist immer noch verdammt schwach der Strich und was hat nun das Blut zu bedeuten? Irgendwie denke ich schon dass ich schwanger bin..würde mich doch soo gerne freuen .. hihi .. aber bis ich morgen um 9 Uhr endlich Gewissheit bekomme kann ich nicht mehr warten. Könnt Ihr mir etwas zu dem Blut verraten? Wenn ich schwanger wäre oder bin..heißt das etwa mit dem Blut, dass das wieder abgeht?
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Leicht positiver Test
Hallo! Wenn du einen regelmäßigen Zyklus hast, kann man schon am ersten Tag nach Ausbleiben der Regel das Schwangerschaftshormon nachweisen. Bei mir war beim ersten Kind auch der Strich nur ganz schwach rosa. Jetzt ist mein Sohn drei Jahre alt. Manche Frauen haben zum Zeitpunkt ihrer Regel eine Einnistungsblutung. Ein Arztbesuch wird Gewissheit geben! Alles Gute!
nele77
nele77 | 03.09.2008
6 Antwort
:-)
Danke sehr für die lieben Antworten die mich echt beruhigen. Habe auch mal gegoogelt und es ist manchmal so, dass noch ein wenig Blut kommt. Ist ja auch wirklich nur sehr wenig und sehr sehr dunkelbraun. Aber den Strich kann ich einfach nicht leugnen. Der ist definitiv positiv :-)))) Freu mich auf morgen :-))))))))))))))))))))
Laura2407
Laura2407 | 03.09.2008
5 Antwort
..........
ich weiß gar nicht mehr wie es vor 17 jahren ausgehalten habe bis ich gewissheit hatte. es ist ja nicht so das ich kein verständnis dafür habe , aber hier sind alles mütter und selbst wenn hier ärzte wären kann man so keine diagnose stellen. ich wünsche dir natürlich das du schwanger bist. aber jetzt schon etwas sagen , geht leider nicht. es können einnistungsblutungen sein kann aber auch sein das du deine regel bekommst.
phia
phia | 03.09.2008
4 Antwort
Hallöchen,
ich hab gestern einen positiven Test in Händen gehalten. Heut morgen hab ich noch einen gemacht der war auch positiv und bin gleich zum FA gerannt und ja... es ist so. Eine Fruchthülle ist sichtbar. Hab noch nen Termin für nächste Woche bekommen und Blut wurde abgenommen. mein rosa war übrigens auch sehr schwach. Das blut kann durch die Einnistung des Eies verursacht sein.
Esmina
Esmina | 03.09.2008
3 Antwort
......
bräunliches blut bedeutet eigentlich ..das es älteres ist ..was am anfang der schwangerschaft öfters vorkommt... wird es rötlich ..also frisches blut solltest du zum arzt gehn.. lg tina
Zoey
Zoey | 03.09.2008
2 Antwort
nein...
das muss nicht heissen, dass es bei einer evtl. ss wieder abgeht. blut kann in diesem stadium ganz normal sein und kommt relativ häufig vor. ich hatte in der frühschwangerschaft sehr lange blutungen. DAS war zwar nicht die regel, hat aber gott sei dank unserem baby nicht geschadet! also selbst wenn der strich nur sehr schwach zu sehen ist, ist hcg nachweisbar - und das geht bekanntlich nur in der ss:) mal vorsichtig herzlichen glückwunsch!!!! morgen hast du gewissheit!!! alles liebe
Pimpernelle
Pimpernelle | 03.09.2008
1 Antwort
Hallo
Also ein positiver Test heißt , dass man schwanger ist... Das mit der Blutung weiß ich nicht... Aber ich glaube ich würde da nicht bis morgen warten sondern gleich zum FA gehen... Alles Gute...
MD125
MD125 | 03.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ovu test immer leicht positiv
19.05.2012 | 21 Antworten
Positiver test jetzt schon zum FA?
25.11.2011 | 13 Antworten
positiver schwangerschaftstest
03.07.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: