Künstliche Befruchtung im Ausland / Österreich

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.08.2008 | 2 Antworten
Hallo, hat bereits jemand Informationen oder Erfahrungen mit künstlicher Befruchtung im Ausland? Konntet Ihr hier einen Erfolg haben? Habt Ihr Informationen, was dies im Ausland kostet?
Vielen Dank für die Antworten

Steffen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Hallo
Ich bin aus Österreich und hatte schon 3 künstliche Befruchtungen, leider ohne Erfolg! Aber die Changen hier sind recht gut da der Embryo erst am 5 Tag wieder eingesetzt wird. So können sie die schönsten aussuchen. Bezahlt habe ich mit IVF-Fond immer so zwischen 1100-1300 Euro. Wieviel das eure Krankenkasse dann zahlt kann ich dir leider nicht sagen. Hoffe ich konnte dir weiter helfen, viel Glück noch!!!! lg Kathrin
kathrin7484
kathrin7484 | 23.08.2008
1 Antwort
hallo du,
also wies in österreich ist kann ich dir leider nicht sagen, aber eine freundin von mir hat sich in pilsen künstlich befruchten lassen und es hat gleich beim ersten mal funktioniert mit zwillingen. sie sagt, dass die bessere möglichkeiten haben als in deutschland, weil sie die befruchteten eizellen erst später wieder einsetzen und sie deshalb sehen, welche eizellen sich am besten teilen. wie das aber genau abläuft kann ich dir leider nicht sagen. ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen, wünsch euch gaaaanz viel glück lg betti
07betti08
07betti08 | 23.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Künstliche Befruchtung - wer braucht
29.07.2009 | 3 Antworten
Letzter Ausweg Künstliche Befruchtung
25.06.2009 | 4 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
uploading