PMS oder erste Schwangerschaftsanzeichen?

Britney78
Britney78
21.08.2008 | 1 Antwort
Ich leide jedes Mal, ein paar Tage bevor meine Regel eintritt, an Brustschmerzen, obwohl ich seit zwei Monaten Mönchspfeffer nehme hat sich noch nichts gebessert! Nun meine frage, wenn man normalerweise unter PMS leidet und es ist dieses mal zur Befruchtung und Einnistung des Ei`s gekommen, hat man dann auch die typischen PMS Symtome, oder treten die Dinge wie Brustspannen in diesem Fall dann erst später auf! Wie war es denn bei euch? Heute ist ZT 24 und die Brüste schmerzen schon wieder! Kann ich die Hoffnung für diesen Zyklus schon wieder aufgeben?
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
...................
also ich habe es während des Monats auch nicht leicht, merke sehr stark meinen Eisprung und ca. 1 woch vor Periode schmerzen meine Brüste, und wenn das so ist, dann bin ich sicher nicht schwanger. Bei meiner ersten schwangerschaft, habe ich nichts gespürt, keine brustschmerzen und keinen ziehen und zwicken im UL. Tja so ist es bei mir, vielleicht ist ja bei dir anders. aber bei mir kann ich es mit gewissheit sagen, wenn ich schmerzen habe, dann nicht schwanger. Viel Glück
noci
noci | 31.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwangerschaftsanzeichen
15.11.2008 | 4 Antworten
schwangerschaftsanzeichen
07.11.2008 | 6 Antworten
schwangerschaftsanzeichen
01.11.2008 | 3 Antworten
erste Schwangerschaftsanzeichen?
20.10.2008 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: