huhu

corsaronny
corsaronny
09.11.2007 | 12 Antworten
habe großen kinderwunsch und wollt fragen ob es egal ist von welcher firma ich folsäure tabletten nehme oder sie mir lieber vom arzt verschreiben lassen muss..

LG Ronja
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Folsäure
eine Sorge, da machst du nichts falsch, du kannst im Prinzip für VOR der SS, auch welche ausem DM nehmen... reicht für schwanger werden wollen aus... Wenn du dann schwnager bist gibt es vershieden Kombipräparate: ;ilupa Neovin Orthomol natal Femibion Centrum materna.... die sich allesammt in der zusammensetzung nicht wesentlich unterscheiden, wohl aber im Preis. Ich persönlich habe sher gute Erfahrungen mit den Neovin von Milupa. Alles Gute... wenn du dazu noch fragen hast, ich arbeite inner Apothekeund helf dir da gerne weiter. Meld dich.
tinkerbell
tinkerbell | 09.11.2007
11 Antwort
ok danke
freue mich immer wieder gute antworten zu bekommen ;-)
corsaronny
corsaronny | 09.11.2007
10 Antwort
Folsäure
Natürlich, nimm die für Schwangere! Das ist nur eine Frage dessen, was auf der Packung steht. Auf manchen steht auch beides, und die haben den gleichen Inhalt.
doroditt
doroditt | 09.11.2007
9 Antwort
Folsäure
Nochmal ich. Mach dir keine Sorgen, mit Vitaminen kannst du nicht viel falsch machen. Man solls natürlich nicht übertreiben damit, aber solange du dir nicht jedes erreichbare Präparat reinwirfst, nur um ja alles Wichtige zu haben, ist das schon Ok, egal für welches du dich entscheidest. Das einzige, wovon ich weiß, das es schädlich ist, ist zu viel Vitamin A während der Schwangerschaft. Aber das hat ja hiermit nichts zu tun. :-)
doroditt
doroditt | 09.11.2007
8 Antwort
also trotzdem nehmen
????????????
corsaronny
corsaronny | 09.11.2007
7 Antwort
wenn drauf steht...
...dass die für Schwangere sind, dann sind die natürlich auch für "vorher gut" ;)
Weather
Weather | 09.11.2007
6 Antwort
was wäre denn
wenn ih tabletten nehmen würde wo drauf steht für schwangere mein freund hat sie geholt er meinte da gab es keine für kinderwunsch
corsaronny
corsaronny | 09.11.2007
5 Antwort
ok danke
ich möchte halt nichts falsch machen ;-)
corsaronny
corsaronny | 09.11.2007
4 Antwort
Folsäure
Hallo du, natürlich kann ich keine medizinisch fundierte Antwort auf die Frage geben, nur aus meiner Erfahrung sprechen. Wie schon vorher gesagt, ob verschrieben oder nicht, die Krankenkasse zahlt nicht. Meine Hebamme hat mir ein Kombipräparat empfohlen, wo auch Eisen, Vitamin B12 und Jod enthalten ist. Das gibt es teuer in der Apotheke oder eben wesentlich preisgünstiger z. B. von dm. Habe gerade, auch wegen Kinderwunsch, für 3, 95 € eine 42er-Packung bei dm gekauft. Bin mit diesen auch in der letzten Schwangerschaft gut klargekommen. Ich denke, oft zahlt man in der Apotheke auch für den Markennamen mit.
doroditt
doroditt | 09.11.2007
3 Antwort
danke dir auch ;-)
also nimmst du auch einfach die die du bekommst und fragst den arzt vorher auch net welche du nehmen musst oder ???
corsaronny
corsaronny | 09.11.2007
2 Antwort
femibion
also ich habe femibion genommen die waren super und gibt es auch schon ab kinderwunsch..wenn du auf www.femibion.de gehst kannst du dir eine gratis probe anforden.
lennox
lennox | 09.11.2007
1 Antwort
Folsäure
Hallo! Ich hol mir die Folsäure-Tabletten immer aus der Apotheke. Die sind sowieso rezeptfrei und werden von der Krankenkasse nicht übernommen. Ich sag auch immer, daß ich die wegen meines Kinderwunsches nehme und bekomme dann auch welche, die genau dafür bestimmt sind. Viel Glück!
janne
janne | 09.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

huhu liebe Mamis
26.08.2009 | 13 Antworten
Huhu
14.07.2009 | 10 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: